DISKUSSION OHNE ZENSUR
Freies Forum Werra Meissner

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Was es alles gibt: Gülle in Bach entsorgt


Was es alles gibt: Gülle in Bach entsorgt

Sicher ein bedauerlicher Einzelfall

Nur gut, dass es so etwas im Werra-Meisner-Kreis nicht gibt

Die im Mai auf der Intensivstation des Uniklinikums in Frankfurt gefundenen Keime hat mit großer Wahrscheinlichkeit ein Patient eingeschleppt,
der in den mit multiresistenten Keimen aus der Gülle verseuchten Eschbach gefallen war.
Das teilte das Gesundheitsamt am Freitag mit.


Vor dem Hintergrund des Inkrafttretens der neuen Gülleverordnung, werden wohl Tierhalter,
die ihre Gülle auf eigenen Flächen nicht unterbringen (max. 170 kg N / ha) können, sich nach Abnehmern umsehen müssen.
Da bei der vorschriftsmäßigen Entsorgung von Gülle Kosten von ca. 750 € pro Tankzug (Schweinegülle) entstehen,
werden wohl einige Landwirte verstärkt versuchen, ihre Gülle in Gräben, Bächen, Flüssen bzw. der Umwelt zu entsorgen.



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gülle und Grundwasser

Die Leichen im Kreistagskeller

Bodensee-Werratalsee

Zusammenfassung Werratalsee

Agitation und Propaganda



Zuletzt bearbeitet: 30.06.17 19:50 von Horst_Speck


Gülle-Tourismus aus den Niederlanden eindämmen

Petition: "Stoppt die Gülle-Verschmutzung – Schützt unser Wasser!"



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gülle und Grundwasser

Die Leichen im Kreistagskeller

Bodensee-Werratalsee

Zusammenfassung Werratalsee

Agitation und Propaganda



Zuletzt bearbeitet: 01.07.17 20:10 von Horst_Speck


Willkommen im Freien Forum Werra Meissner
Homepage des Freien Forums Werra Meißner: http://www.fwg-wmk.de
Die Meldeseite für Bürger: http://petzerbutton.de