DISKUSSION OHNE ZENSUR
Freies Forum Werra Meissner

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Den Gemeindevertretern auf die Finger sehen.


Schön zu hören, dass bei der letzten Gemeindevertretersitzung ca. 70 Meinharder als Zuhörer anwesend waren.

Langsam begreift man, dass man den Gemeindevertretern auf die Finger sehen muss, wenn es um Investitionen geht,
nach denen man später den Bürgern in die Tasche greift, um sich zu bedienen.
Dass die Gemeidevertreter unisono nichts von den teuren Planungen des Archtikturbüros gewußt haben
und versuchen sich reinzuwaschen, hat sicher mit dem Druck aus der Bevölkerung zu tun,
mit denen die Bürger den Schwachsinn gegenüber den Gemeindevertretern bemängelten.
Eine faire Berichterstattung durch eine Zeitung hätte ich mir allerdings gewünscht.
Aber vielleicht kommt ja noch etwas zum tatsächlichen Verlauf der Diskussion bzgl. Standort, Einbeziehung des Zollhauses und Kosten.
Und sei es eine Aufklärung bzw. Richtigstellung auf der SPD-Webseite.
Von der Hofberichterstattung der FDP/ÜWG sollten sie keine wirkliche Aufklärung erwarten.


Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Gülle und Grundwasser

Bodensee-Werratalsee

Zusammenfassung Werratalsee

Agitation und Propaganda


Zuletzt bearbeitet: 30.09.17 12:46 von Horst_Speck


Willkommen im Freien Forum Werra Meissner
Homepage des Freien Forums Werra Meißner: http://www.fwg-wmk.de
Die Meldeseite für Bürger: http://petzerbutton.de