DISKUSSION OHNE ZENSUR
Freies Forum Werra Meissner

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Die christlichen Wurzeln des Nationalsozialismus


Zu den "dunklen Seiten Martin Luthers" wurde in der gerade abgeschlossenen Luther-Dekade viel geschrieben.

Luthers Antijudaismus und der sich daraus im 20igsten Jahrhundert entwickelnde rassistische Antisemitismus waren Gegenstand
einer Fülle von Veröffentlichungen; auch hier in diesem Forum.

Was sich jetzt anschließen muss, sind geschichtswissenschaftliche Untersuchungen zur Rolle des lutherischen nationalen Protestantismus und seiner Verantwortlichkeit für die Entwicklungen in Deutschland hin zum ersten Weltkrieg und schließlich zum zweiten Weltkrieg, der von Deutschland aus durch den Nationalsozialismus der Nazis entfacht wurde, und in dessen Schatten der Völkermord an den Juden, der Holocaust, begangen wurde.

Es stellen sich in diesem Zusammenhang auch weitere Fragen nach der Rolle des Christentums in Deutschland als Wurzeln des Nationalsozialismus:

http://www.christen-und-juden.de/html/holocaust/foos_wurzeln.htm

http://www.humanist.de/kriminalmuseum/ns-index.htm

http://www.humanist.de/kriminalmuseum/heiland1.htm

http://www.humanist.de/kriminalmuseum/heiland2.htm

Bilder zum Thema: Die christlichen Wurzeln des Nationalsozialismus.




Zuletzt bearbeitet: 16.11.17 08:34 von Michael_Kraemer


Willkommen im Freien Forum Werra Meissner
Homepage des Freien Forums Werra Meißner: http://www.fwg-wmk.de
Die Meldeseite für Bürger: http://petzerbutton.de