DISKUSSION OHNE ZENSUR
Freies Forum Werra Meissner

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Landwirtschaftsminister Schmidt...


...ein Lobbyistenknecht.

Die Art und Weise, wie in diesem Land Politik gemacht wird, wird immer unerträglicher.

Was soll man von derartigen Intriganten innerhalb einer -wenn auch nur geschäftsführenden- Regierung halten?

Der eigenen Klientel nach deren Vorstellungen die Gesetze gestalten.

Der eigenen Partei eine vermeindlich bessere Ausgangsposition für die anstehende Landtagswahl in Bayern verschaffen.

Die bestehende Geschäftsordnung der noch amtierenden geschäftsführenden Bundesregierung missachten.

Und das Schlimme ist: Die Anderen würden es wahrscheinlich genauso machen!

In Niedersachsen z.B. sind alle Maßnahmen zu einer umweltgerechteren Landwirtschaft zu gelangen, nach Bildung einer GROKO-Niedersachsen in trauter Eintracht zwischen SPD und CDU wieder über den Haufen geworfen worden.




Zuletzt bearbeitet: 29.11.17 13:05 von Michael_Kraemer


Willkommen im Freien Forum Werra Meissner
Homepage des Freien Forums Werra Meißner: http://www.fwg-wmk.de
Die Meldeseite für Bürger: http://petzerbutton.de