DISKUSSION OHNE ZENSUR
Freies Forum Werra Meissner

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Klärschlamm anstatt "holziger Biomasse"


Anstatt der Nummer mit der "holzigen Biomasse" und der Erfahrung von Bad Salzschlirf und Calden, sollte lieber in Nordhessen auf Wärme aus Klärschlamm
und ein gemeinsames nordhessisches Kraftwerk zur Klärschlamm-Verbrennung ins Auge gefasst werden.

Investition für die Klärschlamm-Entsorgung

VKU: Klärschlammnovelle ist akzeptabel

Rostock setzt auf Wärme aus Klärschlamm

Aber vor Insovenzen brauchen wir uns nicht zu fürchten, im WMK werden die Gebührenzahler des AZV
über die Müllgebühren für die Nummer mit der "holzigen Biomasse" zur Kasse gebeten.
Hauptsache der Wanfrieder Biogasanlagen-Betreiber kann Rechnungen für Holztrocknung schreiben.
Ob das Brennholz, das die Werraland-Werkstätten verkaufen, auch wirklich techn. getrocknet wurde,
wage ich allerdings zu bezweifeln.


Insolvente Biomasse-Kraftwerke

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Gülle und Grundwasser

Bodensee-Werratalsee

Zusammenfassung Werratalsee

Agitation und Propaganda


Zuletzt bearbeitet: 01.01.18 15:57 von Horst_Speck


Meine Güte, es ist gerade mal der 1.1. und Feiertag.



der Vollmond und Herr Specht kennen keine Feiertage und weder Freund noch Feind!



Fühlen sich als CDU-Stadtverordneter angesprochen?
Bei der Auskoppelung von Wärme aus der Biogasanlage für die Holztrocknung am Bahnhof Großburschla,
sollte da nicht der WMK und Wanfried die Leitungskosten übernehmen und das Risiko tragen?
Aber das Abgreifen der Einspeisevergütung, sollte doch sicher der Biogasanlagen-Betreiber zuständig sein?
Sie müssten doch Auskunft erteilen können!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Gülle und Grundwasser

Bodensee-Werratalsee

Zusammenfassung Werratalsee

Agitation und Propaganda


Zuletzt bearbeitet: 02.01.18 05:50 von Horst_Speck


Das einzig Richtige an Ihren ersten beiden Sätzen ist das Fragezeichen !
Das ist aber Ihr Problem.


Zuletzt bearbeitet: 02.01.18 18:47 von Eulenspiegel
Zurück zur Übersicht


Willkommen im Freien Forum Werra Meissner
Homepage des Freien Forums Werra Meißner: http://www.fwg-wmk.de
Die Meldeseite für Bürger: http://petzerbutton.de