DISKUSSION OHNE ZENSUR
Freies Forum Werra Meissner

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Multiresistente Keime in Gewässern entdeckt


Resistente Keime in Gewässern entdeckt

Wissenschaftler halten es für wahrscheinlich, dass das Resistenzgen aus der Tierhaltung stammt,
denn dort wird Colistin im Gegensatz zur Humanmedizin auch in größeren Mengen eingesetzt.
Resistente Erreger können aus Ställen beispielsweise über Gülle auf Felder und so in die Umwelt gelangen.


Zur Erinnerung:
Werra-Rundschau zu multiresistent.Keimen a.d. NL
Gülle aus niederl. Massentierhaltung f. Grebendorf
Antibiotika und multiresistente Keime im Gemüse
Unser Anfrage nach d. Umweltinformationsgesetz
Auf dem Feld: Multiresistente Keime weit verbreitet
Wie kommen Medikamente ins Grundwasser?
Multiresistente Keime auf Gemüse
750 €/LKW zahlen Holländ. für die Gülleentsorgung

Heute, 21:15 - 21:45, NDR
Panorama: Auf der Spur der Superkeime


Multiresistente Keime aus der Nutztierhaltung – Ergebnisse von MedVetStaph

Das Thema bei Twitter

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachdenkseiten

Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Bodensee-Werratalsee

Zusammenfassung Werratalsee

Agitation und Propaganda


Zuletzt bearbeitet: 06.02.18 17:00 von Horst_Speck


Willkommen im Freien Forum Werra Meissner
Homepage des Freien Forums Werra Meißner: http://www.fwg-wmk.de
Die Meldeseite für Bürger: http://petzerbutton.de