DISKUSSION OHNE ZENSUR
Freies Forum Werra Meissner

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Leserbrief vom ehem. Stadtbaurat Ernst.


Zum heutiger Leserbrief vom ehem. Stadtbaurat Ernst in der Werra-Rundschau.



Der ehemalige Stadtbaurat Jürgen Ernst gehört zu denen, die damals im Amt waren,
als der Werratalsee in großen Teilen geschaffen wurde und die elf Rigolen unter der B-249 angelegt wurden,
die das Grundwasser der Flächen nördlich der B-249 in den Werratalsee durchlassen.
"Der Werratalsee ist quasi ein Kind von mir", waren u.a. seine Worte zu mir.
Wenn einer Ahnung vom See und Grundwasser hat, dann er. Es wäre deshalb keine Schande für unsere Kommunalpolitiker,
wenn sie seine Meinung zu weiteren Maßnahmen einholen, anstatt den Wünschen Grebendorfer Landwirten
und den Wünschen der ÜWG Grebendorf/Jestädt, die sich das Geld für eine Pflege der Landwehr sparen wollen, zu folgen.


Zur Erinnerung

Fäkalkeime am Ostufer des Werratalsees.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Polizeigewalt

Der Irrsinn mit der Gülle

Zusammenfassung Werratalsee

Bodensee-Werratalsee

Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Zuletzt bearbeitet: 07.02.18 23:39 von Horst_Speck


Willkommen im Freien Forum Werra Meissner
Homepage des Freien Forums Werra Meißner: http://www.fwg-wmk.de
Die Meldeseite für Bürger: http://petzerbutton.de