DISKUSSION OHNE ZENSUR
Freies Forum Werra Meissner

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Abserviert...


...oder der Einzelkämpfer der sich selbst besiegte:

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_83198470/von-der-spd-spitze-abserviert-was-wird-jetzt-aus-sigmar-gabriel-.html



Margareth Gorges von den Nachdenkseiten zum Thema

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachdenkseiten

Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Bodensee-Werratalsee

Zusammenfassung Werratalsee

Agitation und Propaganda


Zuletzt bearbeitet: 09.02.18 11:33 von Horst_Speck


Der gescheiterte Parteivorsitzende bestimmt seine/n Nachfolger/in. Eine wirklich tolle Regel.

Die Mitglieder und auch die Delegierten eines Parteitages sind de facto ausgeschaltet. Gabriel dachte sich Schulz aus, propagierte ihn und schon war er abgenickt. Schulz denkt sich Frau Nahles aus. Eigentlich ist der Vorsitz einer Partei ein anspruchsvolles Amt; und die Suche müsste mit dem Anspruch verbunden sein, dafür eine qualifizierte Person zu finden. Das ist wohl vergessen und das hat Folgen: Alles deutet darauf hin, dass die Personalie Nahles wie auch die Personalie Schulz für das Amt des Außenministers und die Personalie Scholz für den Vizekanzler und Finanzminister jeweils nicht das Ende mit Schrecken, sondern der Schrecken ohne Ende sein wird.
(Albrecht Müller von den Nachdenkseiten)



Nach den Querelen um Gabriel lassen jetzt die Gefolgsleute von Martin Schulz auch Schulz fallen,
weil sie die Stimmung an der SPD-Basis vor dem Mitgliederentscheid nicht länger leugnen können.
Rette sich wer kann! Dieses ganze Affentheater - bzw. die Intrigen zwischen den Altvorderen -
versucht jetzt die SPD der Bevölkerung als Neuanfang zu verkaufen!


Schulz verzichtet auf Ministerposten

Der Sprecher des konservativen Flügels in der SPD, Johannes Kahrs, will Gabriel als Außenminister

Das Lügenpack!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachdenkseiten

Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Bodensee-Werratalsee

Zusammenfassung Werratalsee

Agitation und Propaganda


Zuletzt bearbeitet: 09.02.18 16:22 von Horst_Speck


Schlimmer geht immer.
Logisch wäre jetzt erst recht ein Nein der Migliedsr zur GroKo.



Kevin Kühnert:

"Die SPD hat zu keiner Zeit eine wirkliche Analyse durchgeführt, warum sie in dem letzten Jahrzehnt kontinuierlich an Wählerstimmen verloren hat."

Siehe:

https://orange.handelsblatt.com/artikel/38636?taboola=descender



Zuletzt bearbeitet: 11.02.18 11:36 von Michael_Kraemer
Zurück zur Übersicht


Willkommen im Freien Forum Werra Meissner
Homepage des Freien Forums Werra Meißner: http://www.fwg-wmk.de
Die Meldeseite für Bürger: http://petzerbutton.de