DISKUSSION OHNE ZENSUR
Freies Forum Werra Meissner

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Comey bezeichnet Trump als "Mafiaboss"


Ex-FBI-Direktor James Comey geht in einem neuen Buch über die Vorgeschichte seiner Entlassung hart mit US-Präsident Donald Trump ins Gericht. Trump sei "unethisch" und "losgelöst von der Wahrheit", heißt es in dem Werk "A Higher Loyalty: Truth, Lies and Leadership", das kommende Woche in den USA erscheinen soll und in US-Medien schon besprochen wird.

"Dieser Präsident ist skrupellos und nicht an die Wahrheit und institutionelle Werte gebunden", schreibt Comey laut "New York Times". Sein Führungsstil sei "vom Ego und persönlicher Loyalität gesteuert". Er habe sich an seine Zeit als Staatsanwalt in Manhattan erinnert gefühlt, als er gegen die italienische Mafia ermittelt habe, so Comey. Trump sei eine "Art Mafiaboss", der die Grenzen zwischen Polizeiarbeit und Politik habe verwischen wollen. Trump habe außerdem versucht, mit Blick auf die Ermittlungen zu einer russischen Einmischung Druck auf ihn auszuüben.

"Donald Trumps Präsidentschaft bedroht vieles von dem, das in dieser Nation gut ist", schreibt Comey. Die US-Regierung bezeichnet er als einen "Waldbrand", den selbst ethisch gesinnte Top-Politiker in den Reihen der Administration nicht eindämmen könnten.

Mehr...


Zuletzt bearbeitet: 13.04.18 10:00 von Michael_Kraemer


Willkommen im Freien Forum Werra Meissner
Homepage des Freien Forums Werra Meißner: http://www.fwg-wmk.de
Die Meldeseite für Bürger: http://petzerbutton.de