Anglerforum des ASV Dalbke e.V.

ASV Dalbke e.V. Der Angelsportverein im Raum Schloß Holte, Stukenbrock, Oerlinghausen, Sennestadt, Dalbke, Lippereihe, Brackwede und Bielefeld. Vereinsgewässer: Sennesee, Südstadtteich, Dalbker Teich und Bockschatzteich. 
Träumen Sie noch oder Angeln Sie schon? - www.asv-dalbke.de

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Spinnfischen während der Schonzeit


Mir ist am Samstag ein schöner Barsch auf Wurm und Pose an die Rute gegangen... da hab ich mich gefragt ob ich während der Schonzeit mit einem kleinen Wobbler oder Blinker auf die Pirsch darf, oder ich bis Ende Mai warten muss.



Meines Wissens sind während der hechtschonzeit alle kunstköder verboten

Das Fischen von lebenden Fischen mit der Angel wird von vielen Seiten als Grausamkeit empfunden; hauptsächlich vom Fisch selbst.



In der Gewässerordnung für den Waldbad,- Park- und Holzbachteich steht es direkt drin, das es nicht erlaubt ist. Für die restlichen Gewässer habe ich nichts in der Gewässerordnung gefunden. Ich gehe aber trotzdem nicht mit Kunstköder los, weil ein Fisch in der Schonzeit ja auch mal gerne enen "kleinen Happen" nimmt, der eigentlich für einen Barsch gedacht war.

Grüße Daniel





ASV Dalbke e.V. - www.asv-dalbke.de -