Anglerforum des ASV Dalbke e.V.

ASV Dalbke e.V. Der Angelsportverein im Raum Schloß Holte, Stukenbrock, Oerlinghausen, Sennestadt, Dalbke, Lippereihe, Brackwede und Bielefeld. Vereinsgewässer: Sennesee, Südstadtteich, Dalbker Teich und Bockschatzteich. 
Träumen Sie noch oder Angeln Sie schon? - www.asv-dalbke.de

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Schwäne am Bockschatzteich


Ich war gestern am Bockschatzteich und bin dort mehrfach auf die Jungen des Schwan Pärchens angesprochen worden.... es scheint nur noch eins von 5 bzw. 6 da zu sein.... weiß jemand genaueres? Ich meine letzte Woche noch alle gesehen zu haben...



Hallo,

ich war ja am Montag auch da. Was ich weiß ist nur, dass Sonntagabend noch fünf da waren und Montagmorgen nur noch einer. Wenn einer was weiß, dann bestimmt der "Schwanflüsterer", also dieser ältere Herr, der da jeden Tag spazieren geht und sich manchmal auch um die Schwäne gekümmert hat.
Ich vermute aber mal, dass irgend ein Tier sie sich hat schmecken lassen.

Grüße
Daniel



Das gleiche ist wohl auch mit den Gänseküken am Dalbker Teich passiert vor zwei Wochen waren es noch vier und gestern ist da nur noch eins mit den Eltern mitgeschwommen



An beiden Teichen werde die Hunde auch gerne ohne Leine laufen gelassen... ich hab am Bockschatzteich einem "Frauchen" verzweifelt versucht zu erklären das ihr Hund im Seerosenfeld nix zu suchen hat... aber selbst die Drohung das Ordnungsamt zu rufen brachte nur die Antwort, sie würde ja Steuern zahlen...



Ja manche Hundebesitzer sind unbelehrbar
Aber ich glaube nicht das Hunde die Jungtiere auf dem gewissen haben ich tippe da eher auf Marder oder andere raubtiere

Auf dem Sofa fängt man keine Fische


Heute habe ich einen Aushang am See gefunden... angeblich sind die Jungtiere über Nacht gestohlen worden... Was Macht man mit 4 jungen Schwänen???



Vielleicht das hier : http://www.webkoch.de/rezept/schwan-am-spiess-48695

Grüße
Daniel


Zuletzt bearbeitet: 18.06.13 14:20 von Daniel


Hallo zusammen,
Ich war die Tage mal mit meiner Freundin am Bockschatzteich.
Sie wurde dann von einer älteren Dame angesprochen,
die dann meinte, das der Angelverein schuld am Diebstahl der Schwäne sei.
Und das die doch nur nach den Tieren werfen würden.
Als ich das mitbekommen habe bin ich erstmal zu ihr hin und fragte wie Sie auf so einen Unsinn kommt.
"Ja die Tiere würden die Angler nur belästigen und deshalb hat man Sie Nachts mitgehen lassen."ich dachte mir nur meinen teil.

Nach einiger Zeit, nachdem sie anderen Spaziergängern das gleiche lautstark erzählte, habe ich ihr versucht zu erklären, das es gerade im interesse der Angler ist, die Natur zu pflegen und zu erhalten und das sie mit solchen Aussagen Vorsichtig sein sollte, zwecks Rufschädigung usw.

Als Sie dann beleidigt abgehauen ist,
rief sie nach einer Zeit über den See.
"Lassen Sie das sein Sie dürfen nicht nach Tieren werfen, das ist verboten!"

Also für mich hatte die nen Loch im Kopp,
aber durch solche Leute geht der gute Ruf flöten..

Die alte hat mich so aufgeregt,
Das mir die lust vergangen ist.
ich machte nur noch ein paar würfe und bin dann abgehauen.
Auf den Rückweg hörte ich wie Sie die ganzen Hundehalter anschrieh "machen sie sofort den Hund an die leine. Hier sind gänse am ufer".

Die alte Hexe.



Das ist echt zum Kotzen... ich bin recht oft dort, weil es für mich nen Katzensprung ist, und ich habe dort einige nette Spaziergänger kennen gelernt... nach Wochen harter arbeit hab ich die meisten endlich davon überzeugt, das wir Angler vom Verein doch eigentlich nette Leute sind und einiges für den See machen... und jetzt sowas...da hat man echt keine Lust mehr, wenn man dort dann nur noch beschimpft wird... kann der Vorstand nicht ne Klarstellung in der NW drucken lassen?

Zurück zur Übersicht



ASV Dalbke e.V. - www.asv-dalbke.de -