www.Lada-Welt.de Diskussionsforum > Bestehende Mitglieder! Diese loggen sich bitte mit den Zugangsdaten vom Internen Forum ein. Diese wurden übernommen. > Interessierte und Nichtmitglieder! Bitte auf "Registrieren" klicken und selber ein Passwort vergeben.
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Motorwarnleuchte/Batterie/Verbrauch


Grüße Euch!

über die gelbe Motorwarnleuchte- die bei mir bisher beinahe immer brannte- habe ich hier schon einig hier nachgelesen.

mein Werkstatt tippt jetzt auf den Kurbelwellensensor.

neuerdings aber brennt sie komischerweise nur noch im Kurzstreckenverkehr, auf Langstrecken nicht.

Könnte das das die Ursache eingrenzen? Auf was?

zu der Batterie. Das ist noch eine aus Rußland- irgendwo steht aber auch "Exide".

auf der einen Seite ist sie meinem einem kleinem Gummistopfen
verschlossen, auf der anderen mit einem Plastikteil, das wie
ein kleiner Überlaufbehälter aussieht. Welche Funktion hat dieses Ding und muß der Gummistopfen auf der anderen Seite zur Entlüftung nicht raus?

Habe erstmalig ich den Verbrauch genau gemessen.
Kurzstrecke um 8,5 Ltr., Langstrecke (aber konstant nur um 100-110kmh) kanpp 6 Ltr.

ist das so normal?

Danke Euch!





Gruß

Ralf
=============================================
2111, EZ 2005, 1,5/56KW .


maaaahlzeit,
zum sensor :
der sitzt unten an der riemenscheibe der kurbelwelle.der setzt sich gern mal mit schmutz und abrieb vom keilriemen zu. bau den mal ab,oder srüh ihn mit bremsenreiniger sauber.und die kabelsteckverbindung,mag gern wd40.dann sollte es gehen.wie du die checklampe wieder resetest,weist du ja,batterie ne zeit abklemmen....

batterie: der stopfen bleibt drinn.der schlauch dient nur dazu das kondensat,was in der batterie entsteht,abzuführen.eine batterie gaast immer etwas beim laden.wenn die entlüftung nicht währe könnte sie im schlimmsten falle explodieren.

mein alter 11er bauj.01.damit fing bei mir der lada virus an.der subaru im hintergrund,ging zu gunsten des prio weg.


ps,verbrauch. auf langstrecke 5gang nie mehr als 3000u/min etwa 120-130 5,5-6 liter
kurzstrecke,7 liter. kein gasumbau.

schönen gruss aus dem sauerland

wisi, ex lada-welt mitglied !
----------------------------------------------------
wohnort:altena/westfalen-sauerland

lada priora kombi bauj.2010
lada niva 2131 bauj.2009
qek junior bauj.1989
vespa et2 bauj.2001



"Der Niva ist die Roth-Händle ohne Filter neben den "Menthol-Mädchenfluppen"

Zuletzt bearbeitet: 29.12.12 18:14 von wisi


Original von ralf24 am 29.12.12 um 15:50

mein Werkstatt tippt jetzt auf den Kurbelwellensensor.

Was heißt "sie tippt"? Hat sie denn den Fehler mal ausgelesen?

Gruß
Jan



Die Fehlermeldungen bzw. der Fehlercode zeigt ja nur den Fehler im Ergebnis, nicht aber das defekte Teil. Sprich, man kann daraus nur auf Baugruppen bzw. Bauteile schließen, die in unmittelbarem Zusammenhang damit stehen.
Da steht ja nicht, Zündmodul def.,oder Luftmassenmesser def., da steht Zündaussetzer Zylinder 1 und 4, oder 2 und 3.
Das kann dann die Kerze, der Stecker, das Zündkabel, das Zündmodul, die Zuleitung bzw. die Steckverbindung dorthin sein.
Insofern ist das auch für die Werkstatt nicht ganz so einfach, denn die Teile sind meist nicht da und müssen bestellt werden. Freilich kann ich alles erneuern, fragt sich bloß ob der Kunde dann mit der Rechnung und deren Höhe einverstanden ist.

Gruß Ronny




Wisi,

danke für die guten Tips bzw. Hinweise.

Das mit dem Sensor werde ich genau so machen. Hätte gar nicht gewußt, wo der sitzt.

Gruß

Ralf
=============================================
2111, EZ 2005, 1,5/56KW .


Jan, nein.

war bei einer kleinen, freien Werkstatt.

die haben gar keinen Motortester. Aber Willi- Willi ist seit
40 Jahren da Schlosser. Auch zu DDR Zeiten. Vermutlich der beste Spezialist für Trabant, Wartburg, Lada und Moskwitch
in Deutschland.

der hätte auch vor einer MIG21 keinen Bammel.


Gruß

Ralf
=============================================
2111, EZ 2005, 1,5/56KW .


ja, Ronny,

so oder ähnlich hat es mir Willi auch erklärt

Danke Dir!

Gruß

Ralf
=============================================
2111, EZ 2005, 1,5/56KW .


Ich kann zwar nichts tolles beitragen, aber wenn auf der Batterie Exide draufsteht ist sie nicht aus Russland. Im CarHifi-Sektor werden oftmals Exide-Batterien verbaut und die sind alles andere als günstig. Aber Qualität hat seinen Preis also erfreu dich an der guten Batterie.

Zurück zur Übersicht