www.Lada-Welt.de Privates Diskussionsforum. Anmeldung/Registrierung nur per E-Mail möglich: heiko@lada-welt.de oder juergen@lada-welt.de. Dies ist ein PRIVATES Forum. Angebote über kostenpflichtige Dienstleistungen und/oder das anbahnen von Geschäften jeglicher Gewerblicher Art ist STRIKT untersagt. Ausnahme sind lediglich die LADA Deutschland Gmbh und jeder zertifizierte Lada Händler.
Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: plötzlich laute Geräusche der Reifen?


Die Kalina Cross sind teilweise ab Werk mit dem Pirelli Cinturato bereift, auch einem Ganzjahresreifen. Möglicherweise passen die besser zu dem Auto bzw. verursachen nicht derartige Probleme wie der Michelin.
Wie schon erwähnt, der "Sägezahn" kann auch auftreten, wenn die Achsgeometrie zu 100% stimmt.
Ach ja, im Vesta liegt ebenfalls ein Perelli Cinturato als Ersatzrad drin, während ansonsten Matador Sommerschlappen verbaut sind.

Gruß Ronny



Auch bei meinem Kalina war damals ab Werk die Spur nicht ganz korrekt eingestellt. Lada bessert das z.T. auf Garantie nach ... man muss nur etwas hartnäckig sein.



sortca:
Der cm den die schmaler sind kann schon reichen. Ich hatte mal 'nen Escort Cabrio, bei dem Teil hab ich im Winter 175er gefahren und im Sommer 185er. Da durfte ich jedes Mal die Spur um 2 mm zurück nehmen, sonst hat der die Sommerschlappen regelrecht gefressen und umgekehrt.
Mal 'ne gaaaanz blöde Frage, in der richtigen Richtung laufen sie aber? Weil V Profil und so, die sind doch sicher laufrichtungsgebunden.


Ja, sind richtigrum montiert.

Автомобили ВАЗ для вас!
Счастливого пути!



Ronny:
Die Kalina Cross sind teilweise ab Werk mit dem Pirelli Cinturato bereift, auch einem Ganzjahresreifen. Möglicherweise passen die besser zu dem Auto bzw. verursachen nicht derartige Probleme wie der Michelin.
Wie schon erwähnt, der "Sägezahn" kann auch auftreten, wenn die Achsgeometrie zu 100% stimmt.
Ach ja, im Vesta liegt ebenfalls ein Perelli Cinturato als Ersatzrad drin, während ansonsten Matador Sommerschlappen verbaut sind.

Gruß Ronny


Auf unserem Kalina waren ab Werk zwar Pirelli Cinturato montiert, aber in der Ausführung Sommerreifen. Blöderweise habe ich die zwischenzeitlich schon weiterverkauft, weil ich ja dachte, die brauch ich nicht.

Die Cinturato gibt es laut Internetz sowohl als Sommer-, Winter-, und auch als Ganzjahresreifen.

Автомобили ВАЗ для вас!
Счастливого пути!



Hallo miteinander,

nachdem der Wagen heute in der Vertragswerkstatt war, möchte ich ein kurzes Update liefern:

Nach ausgiebiger Probefahrt und Durchsicht hat sich überraschenderweise herausgestellt, dass die Diagnose meines Reifenspezialisten (Sägezahnbildung) völlig daneben war. Die Reifen sind in Ordnung und die Geräusche kommen von den hinteren Radlagern.

Soweit so gut, dann ist das zumindest eine eindeutige Garantiesache. Ich finde es trotzdem recht ungewöhnlich, dass sowas bei einem Neuwagen mit bei rund 5000 km Laufleistung schon auftritt.

Ärgerlich, dass die Ersatzteile jetzt erstmal mit Lieferzeit geordert werden müssen. Das heisst, wir müssen mit dem schadhaften (und lauten) Auto weiterfahren und ich bekomme demnächst einen neuen Werkstatttermin.

Sachen gibt's...

Автомобили ВАЗ для вас!
Счастливого пути!


Zuletzt bearbeitet: 27.03.17 11:28 von Reinhard


Hallo Reinhard,

das ist in der tat selten, aber ungewöhnlich ist es nicht. Auch eiN Radlager kann ab Werk mal einen Materialfehler haben. Insofern ist es ja gut, daß es nach so kurzer Zeit schon aufgetreten ist und unter Garantie fällt.

Gruß
Jan



Achsvermessung auf Garantie? Das wird aber ´ne ganz schwierige Kiste.

Gruß Ronny



Hallo Ronny,

wie oft hast du denn schon an der Hinterachse eine Achsvermessung durchführen lassen?
Prinzipiell ist die machbar, einstellbar ist da nichts.

Gruß
Jan



Genau, eine Achsvermessung bzw. Spureinstellung ist jetzt eben nicht erforderlich, deshalb war ich auch nicht wirklich traurig über die veränderte Diagnose. Allerdings müssen nun möglichst bald die hinteren Radlager erstetzt werden.

Автомобили ВАЗ для вас!
Счастливого пути!



Laufen die Bremsen vorne bereits heiß, ohne dass sie stinken? Dann Bremssattel prüfen lassen, ob der Kolben fest sitzt.

Hatte ich bei meinem Kalina 1117, hörte sich beim Fahren an, "wie ein Bomber".


Zuletzt bearbeitet: 28.03.17 07:41 von Sehr_Bleistift


Hallo Reinhard.
Jetzt hat es meinen Cross auch erwischt. Radlager hinten defekt.
Habe auch vor 3 Tagen hinten die lauten Geräusche (Brummen) festgestellt. Habe gerade mal 20000 Km drauf. Geht ja auch noch auf Garantie.



Hallo Rainer,

das scheint dann wohl eine Krankheit beim Kalina Cross zu sein. Solange die Lager auf Garantie gewechselt werden, geht's ja noch.

Автомобили ВАЗ для вас!
Счастливого пути!



Denke dabei bleibt es auch. Sonst macht er einen wertigen Eindruck. Aber typisch. Lada bringt das Lager nicht sofort her. Sollte dauern. Fahre aber nicht ewig mit dem Gedröhne herum.
Habe mir jetzt eins von FAG heute bestellt. Kann ich morgen sofort abholen und einbauen. Garantie hin oder her. Da mein Händler 120 KM entfernt ist wären es 240 KM insgesamt. Da kommt es mir so billiger ohne den Garantiefall. Wäre was anderes wenn ein grösserer Schaden vorhanden wäre.



Zuletzt bearbeitet: 08.09.17 20:05 von Rainer50


Radlager ist eingebaut. Alles wieder i.O.

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht