www.Lada-Welt.de Privates Diskussionsforum. Anmeldung/Registrierung nur per E-Mail möglich: heiko@lada-welt.de oder juergen@lada-welt.de. Dies ist ein PRIVATES Forum. Angebote über kostenpflichtige Dienstleistungen und/oder das anbahnen von Geschäften jeglicher Gewerblicher Art ist STRIKT untersagt. Ausnahme sind lediglich die LADA Deutschland Gmbh und jeder zertifizierte Lada Händler.
Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Vorstellung


Servus,

Wollte mich hier mal vorstellen.

Ich bin ab morgen Besitzer eines Lada 2103 Bj. 1979
Innenraum ist sauber. Aussen leichte Roststellen unter den Zierleisten. Zwei Löcher im Unterboden und defekter Auspuff.
Auto hat serbische Papiere, aber alle Unterlagen für die Anmeldung bzw. Inbetriebnahme sind vorhanden.

Ich freue mich auf die Faszination Lada! Robuste und einfach Technik!





Herzlich Willkommen

Viel Spass mit deinem Lada und knitterfreie Fahrt

Gruss

Ralph



Der Balkan scheint eine gute Bezugsqulle zu sein , von Oldtimern .
Hatte kürzlich beim TÜV erst einen Zastava 750 ( ähnlich dem alten Fiat 500 ) gesehen .




Servus xav182!

Glückwunsch und viel Freude an Deinem 2103. Der 2103 ist ein richtiges Traumauto - Du hast eine gute Wahl getroffen. Ich fahre seit 1979 einen 2103. Die ersten neun Jahre als Mitfahrer, 1988 gab es dann den Führerschein und ich durfte auch selbst hinters Volant des Ladas. Es gibt kaum ein europäisches Land, in dem mein 2103 und ich noch nicht waren. Mein Rat an Dich: nimm Dir Zeit, lerne den Wagen kennen und mach eine sorgfältige Bestandsaufnahme. Besorge Dir die einschlägige Literatur und studiere sie. Überstürze nichts. Reiß nicht gleich alles auseinander. Mach nicht zu viele Baustellen auf. Und dann saniere eine Baugruppe nach der anderen. Wenn Du an den Rost gehst, mache es richtig und dann sorge für eine gute Konservierung. Wenn Du die Karosserie im Griff hast, ist der Rest kein Hexenwerk mehr. Irgendwann kannst Du Dir dann auch mal ein 5-Gang-Getriebe gönnen - das möchte ich nicht mehr missen, auch wenn es nicht "okinal" ist. Naja, und wenn Du dann lange Reisen mit Deinem 2103 machst, dann solltest Du immer ein paar Ersatzteile mitführen. Aber nun hab erstmal viel Spaß mit Deinem 2103. Für mich ist es der schönste Lada und eigentlich auch das schönste Auto überhaupt.

Allzeit gute Fahrt wünscht
volker



Herzlich willkommen



@Volker: Was sind denn so die typischen Teile für eine lange Reise, die du dabei haben willst? Schläuche, Schellen, Sicherungen, Panzertape, Ölfilter, Keilriemen, Platte zum Unterstellen für Wagenheber, Motoröl, Vergaser(membran), ...?





Hi Svensson,

ich habe immer dabei:

Eine Lichtmaschine. Meistens verrecken nur die Kohlen, aber ich habe auch schon zweimal erlebt, dass sich die Diodenplatte verabschiedet und einmal hat es mir ein Lager zermahlen. Da der Aus- und Einbau auch am Straßenrand gelingt – bisschen fummelig zwar, aber geht – ist sie immer mit dabei.

Einen Zündverteiler komplett. Das Lager schlägt mal aus und dann ist eben Feierabend. Dabei zerreißt es in der Regel auch die Kappe. Die Kappe reißt auch manchmal einfach so, dann hast Du bei feuchter Witterung oft keinen Zündfunken mehr. Beim Unterbrecher bricht auch mal die Pertinaxnase ab – eine Winzigkeit, aber trotzdem ist dann Sense mit Weiterfahren. Deshalb einfach einen ganzen Zündverteiler dabeihaben – schon ist man viele Sorgen los.

Eine Wasserpumpe. Der Wechsel ist eine Kleinigkeit, aber das Lager läuft halt mal aus. Die Reparatur dauert keine 30min und die Pumpe ist klein. Also auf jeden Fall mit einpacken.

Dichtungssatz für den Vergaser und Ersatzschwimmer. Gerade die Membran für die Beschleunigerpumpe verabschiedet sich ab und zu. Einmal ist mir der Schwimmer gebrochen – dann nie wieder. Aber da der Ersatzschwimmer nun seit 20 Jahren im Handschuhfach mitfährt, ist er eben auch immer dabei.

Auf wirklich langen Fahrten, vor allem in warme Gebiete: einen Lüfter für den Kühler. Ist ein ziemlich großes Ding – aber Du bist halt im Stau in Neapel verratzt ohne den Zusatzlüfter. Und der Umbau geht in wenigen Minuten.

Ansonsten den üblichen Kleinkram. Keilriemen, ein paar Schläuche, Schellen, Sicherungen, Glühlampen und ja, Platte für den Wagenheber und einen Klappspaten. Multimeter und ein Satz Schrauben und Muttern, Panzertape, ein paar Spanngurte, Bindedraht und Kabel, um notfalls mal was zu überbrücken.

Ah, Lüsterklemmen habe ich vergessen.

Ja, ich glaube, so in etwa ist es das.

LG
volker



Zuletzt bearbeitet: 16.05.17 16:35 von Volker


Danke, Volker - da waren noch ein paar neue Teile für mich dabei. Wir haben jetzt 7.500km um die Ostsee vor uns...lieber ein bisschen vorher investiert, als in Norwegen teuer abgeschleppt (und repariert) werden ;-)

Schraubergrüße an alle
Sven



Hi Sven,

schöne Tour. Ich wünsche Dir/Euch viel Spaß. Die große Skandinavien-Tour ist bei mir schon ein paar Tage her – 1991 was das… Wir sind von Hamburg nach Hirtshals (DK) mit der Fähre nach Kristiansand (N) und dann immer an der Küste bis zum Nordkapp, dann weiter bis an die Grenze (damals SU), über Finnland und Schweden zurück – Vogelfluglinie nach Fehmarn und retour nach Hause. Waren auch so 9000km, wenn ich mich recht erinnere… Aber auf der Fahrt ist mir eine Sache tatsächlich kaputtgegangen, die ich nicht in die obige Liste geschrieben habe: mir ist ein Lager am Kreuzgelenk der Kardanwelle verreckt – das war irgendwo an der Grenze zwischen Finnland und Schweden. Der Schaden äußerte sich so: bei einer Geschwindigkeit um die 65km/h traten Vibrationen auf. Darunter und darüber konnte man schwingungsfrei fahren. :-) Das Problem war daher nicht gravierend. Da oben im Norden bist Du eh alleine auf den Straßen – Du beschleunigst morgens einmal und dann lässt Du es mit 80km/h laufen… Mir ist das Gelenk nie wieder kaputtgegangen, aber wenn Du an schwarze Kräfte glaubst, dann nimm eines mit. Bei mir fährt auch eines mit, hab ich mal in Budapest gekauft…

Gibt es aber auch hier:

http://www.ebay.de/itm/Kreuzgelenk-23-8-mm-mit-Schmiernippel-LADA-2101-2107-/400706228741?hash=item5d4bf3d205:g:51IAAMXQyFFTkbqC

Gute Reise und berichte mal!

LG
volker



Zuletzt bearbeitet: 17.05.17 10:19 von Volker


Vielen Dank für den netten Empfang.

Danke Volker für den Tipp ;-) Aber soweit bin ich noch nicht.

Bereite den Lada erstmal für den TÜV her.

Wie schaut es denn mit Glühbirnen für die Abblendlichter aus? Gibt es da irgendeinen Onlineshop? Ich habe bis jetzt 3 Shops gefunden die einige Lada 2103 Teile anbieten.

Mein Kofferraumschloss wurde auch schon auf russische Art selber repariert und jetzt brauch ich ein neues, aber dafür finde ich nur die Schließzylinder. Ich brächte aber den Hacken der einrasten kann..

Und wieso hat der Lada Links und Rechts eine Hupe??

Ich hoffe ich kann meine Fragen hier in dem Thread stellen.





Zwei Hupen ?? Ist doch klar , zm Stereo hupen , wenn man auf der Autobahnmittelspur überholt , damit dich rechts oder links , keiner der überholt wird , benachteiligt fühlt !



Danke.

Habs schon selber raus gefunden, das die eine ein hochton und die andere eine Tieftöner ist.



Servus xav182,

sag, hast Du auch einen richtigen Namen? Fände ich besser...

Was das Abblendlicht angeht, das sind Zweifaden-Lampen. Die äußeren Scheinwerfer beim 2103 sind Abblendlicht und Fernlicht. Das sind diese hier:

http://vi.raptor.ebaydesc.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItemDescV4&item=401239836379&category=174060&pm=1&ds=0&t=1340133894000&ver=0

Cars und Parts kannste Dir gleich merken. Wenn Du da anrufst, frag nach Frau Jahn. Sie ist kompetent und freundlich. CP haben fast alles. Sie haben sicher auch das hier:

http://www.russian4x4.de/Ersatzteile-LADA-NIVA/Kofferraumschloss-Lada-2103-2106-2103-5606010.html?utm_source=twenga&utm_param=eyJlcyI6MCwicyI6NTY2MTU4NywiY2kiOiIwNDFlYTUwMDBmZWEyMmEwMWVjNDE2OTc3MGE4OGY3NiIsImkiOiIyODM2MjI4MDA4OTE1NzU0NTY3IiwidHMiOjE0OTU5Njk2MDksInYiOjMsInByIjo3LjksImMiOjE0NDk2MSwiYiI6MTI3NDksInAiOjMzMH0=&utm_campaign=twenga&utm_medium=cpc

Einfach mal anrufen und fragen.

Was die Hörner angeht: die sind unterschiedlich gestimmt. Lasse sie mal einzeln erklingen - Du wirst erkennen, das klingt dann sehr mau.

Soweit erstmal, beste Grüße,
Volker


Zuletzt bearbeitet: 28.05.17 13:16 von Volker


Danke Volker!
Mein Name ist Xaver.

Schaue mich gleich mal bei Cars und Parts auf der Seite um.

Ist mit der Seite Russian4x4 etwas nicht in Ordnung? Sonst könnte ich das Schloss auch dort kaufen oder?





Servus Xavar!

Klar, kannst auch bei 4x4 bestellen, aber mein Haus- und Hoflieferant ist CP. Bestellst Du dort telefonisch, hast Du nur einmal die Versandkosten auf dem Deckel. :-)

LG
Volker

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht