Stummfilm-Forum von

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Schatten (1923) und TRANSIT ?


@ TRANSIT Experten unter euch -

Robisons Klassiker "Schatten" ist längst top restauriert.
In den Credits des Films (Ausstrahlung im frz. TV) ist das Jahr 2002 angegeben. Und ferner zeichnen Transit-Film und das Goethe-Institut für diese Produktion verantwortlich.
Jemand Ahnung über eine anstehende DVD Veröffentlichung?
Infos zur neuen Fassung im Tagebuch.
Gruß, André



Hallo,

informative Kritik! Ich dachte Anfang der 90er,als ich den Film im Kino gesehen habe, die Titel wären verloren gegangen - offensichtlich gehören hier gar keine Titel rein. Recht verschroben der Film, aber sehr sehenswert.
Es gibt ja eine ganze Reihe bereits fertig restaurierter Filme, die zwar im Kino und TV laufen, aber keine DVD-Veröffentlichung haben:
Anna Boleyn
Der Berg des Schicksals
Die Bergkatze
Bigamie
Ein Fest auf Hadershevhuus
Der große Sprung
Hilde Warren und der Tod
Ihr dunkler Punkt
Der Kampf der Tertia
Madame Dubarry
Orlac's Hände
Die Pest in Florenz
Phantom
Schatten
Schloß Vogelöd
Der Sträfling von Stambul
Sumuru
Die wunderbare Lüge der Nina Petrowna

Faust in restaurierter Form ist auch längs überfällig; andere sind ja noch in Planung (Tartüff, Nibelungen, Nosferatu, Caligari); bzw. nur im Ausland erschienen. Vielleicht sollte man mal verstärkt bei der Murnau-Stiftung anfragen, wann es deutsche Veröffentlichungen der oben genannten Filme und der nur im Ausland erhältlichen DVDs geben wird, wie Asphalt, Faust, Frau im Mond, Der heilige Berg, Tagebuch einer Verlorenen, Die Büchse der Pandora.
Meine persönlichen Favoriten wären: Die Spinnen, Der müde Tod, Der brennende Acker und Zur Chronik von Grieshuus.

Jorgus



Beide Filme sind auch bereits im Ausland erschienen: "Die Spinnen" bei Image/USA und "Der müde Tod" bei Continental/Brasilien (und wohl auch in Amiland !?)