Stummfilm-Forum von

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Eure Sammlungen


Hallo,

wie wäre es wenn jeder mal so seine Sammlung posten würde - wäre doch interssant, was da so zumsammenkommt. Ich habe hier mal einen Teil meiner Stummfilme aufgelistet - ich habe noch einiges mehr (Metropolis, Ben Hur, Intolerance, Asphalt, Pandora), aber hier muß ich erstmal nachsehen, um welche Fassungen es sich handelt. Von einigen Filmen gibt es ja diverse Restaurierungen, die dann noch mit unterschiedlichen Musiken gespielt werden - das dann noch mit verschiedenen Geschwindigkeiten (z.B.: Metropolis). Hier also ein Teil meiner Sammlung - eine Auflistung just for fun:

Abenteuer des Prinzen Achmed, Die (1926) Regie:Reiniger / Musik:Wolfgang Zeller / Virage/Bearbeiter:Deutsches Filmmuseum 199 /Länge:66:12 min / Medium:vhs (3SAT)-1999

Anders als die Anderen (1919) Regie:Oswald / Musik:Schultheis + Strobel / s/w / Bearbeiter: Filmmuseum München / Länge: 39:37 min / Fragment / Medium:vhs (arte) - 1999

Austernprinzessin, Die (1919) Regie:Lubitsch / Musik:William Davis / s/w / Länge: 60:05 min(Anfang fehlt) Medium: vhs (n3) -1992

brennende Acker, Der (1922) Regie:Murnau / Musik: Anne-Marie Fijal / vir / Bearbeiter: Cineteca It/Münchener Stadtmuseum /Buarch / Länge: 99:04 min Medium: vhs (zdf) - 1995

Brüder (1929) Regie: Hochheim / s/w / Länge: 80:43 min / Medium: vhs

Cabinet des Dr. Caligari, Das (1920) Regie: Wiene / Musik: R.Viertlböck/besser frei / s/w / Bearbeiter: Münchener Filmmuseum / ZDF / Länge: 79:24 min (1480 Meter-16 bps)/ Medium: vhs (ndr3) - 1993

Cabinet des Dr. Caligari, Das (1920) / Regie:Wiene / Musik:Peter Michael Hanel / s/w / Bearbeiter:Münchener Filmmuseum + ZDF / Länge: 72:25 min (1480 Meter - 18 bps) / Medium: vhs (ndr3) - 1983

Dr. Mabuse, der Spieler 1 (1922) Regie: Lang / Musik: Zimmermann / s/w / Bearbeiter:Murnau-Stiftung / Länge: 155:19 min (3528,4 Meter-20 bps) Medium: DVD (Transit) - 2004

Dr. Mabuse, der Spieler 2 (1922)/ Regie: Lang / Musik: Zimmermann / s/w / Bearbeiter: Murnau-Stiftung / Länge: 115:14 min (2612,2 Meter - 20 bps) Medium: DVD (Transit) - 2004

ewige Zweifel, Der (1918) / Regie: Oswald Musik: Marcus Reisenberger + Strobel / virage / Bearbeiter: Bundesarchiv Filmarchiv / Länge: 40:57 min / Medium: vhs (arte) - 2000


Faust (1926) / Regie: Murnau Musik: Rolf Unkel + Graunk / s/w/ Bearbeiter: ZDF Länge: 107:15 min Medium: vhs - 1976

Golem wie er in die Welt kam, Der (1920) Regie: Wegener / Musik: Zimmermann / virage / Bearbeiter: Cineteca Bolgona/Cinet.It/ Filmmuseum Münch. / Länge: 85:48 min (1953,5 Meter- 20 bps / Titel z.T. modern Medium: vhs (arte) - 2002

Hamlet (1920) Regie: Gaade Musik: Joachim Bärenz / s/w / Bearbeiter: Jochen Wolf / Länge: 131:02 min Medium: VHS (arte)

letzte Mann, Der (1924) Regie: Murnau Musik: Becce + Schmidt-Boelcke / getönt / Bearbeiter: Filmmuseum München / Länge: 99:45 min (1945 Meter - 18 bps) Medium: vhs (zdf) - 1983

Nosteratu - Eine Symphonie des Grauens (1922) Regie: Murnau / Musik: Hans Posegga / virage / Bearbeiter: Enno Patalas/ Länge: 93:50 min (1910 Meter-18 bps) / Medium: vhs (zdf) - 1988

Schatz, Der (1923) Regie: Pabst Musik: Max Deutsch + Frank Strobel / virage / Bearbeiter: Urgosikova / Tetkova/ Länge: 78:56 min / Medium: vhs (ZDF/arte) - 1999

Skladanowsky Wintergartenprogramm (1895) Regie: Skladanowsky / Musik: Gerd Luft / getönt / Bearbeiter: Bundesarchiv Filmarchiv / Länge: 10:10 min / Medium: vhs - 1994


Student von Prag, Der (1926) Regie: Galeen / Musik: E.A. Quelle / s/w / Bearbeiter: Telepool /Länge: 90:17 min / Medium: vhs

Tartüff (1926) Regie: Murnau / Musik: Becce + Unkel / s/w / Länge: 77:12 min / Medium: vhs

Variéte (1925) Regie: Dupont / Musik: Schmidt-Boelcke / s/w/ Bearbeiter: Luft/ Labenski / Länge: 101:19 min / Medium: vhs(N3) - 1976

Was ist los im Zirkus Beely (1926) Regie: Piel / Musik: Pierre Oser / virage / Bearbeiter: Kirchmedia / Länge: 85:22 min (1938 Meter-20 bps) / Medium: vhs (arte) - 2004

weiße Hölle vom Piz Palü, Die (1929) Regie: Fanck/Pabst / Musik: Ashley Irwin + Frank Strobel / s/w / Länge: 134:12 min - overscan - Medium: dvd (arthaus/kinowelt) - 1999

Was habt ihr so im Schrank stehen?

Jorgus



Hallo,
ich habe nur DVDs im Schrank, da ich zum einen erst im DVD-Zeitalter auf den Geschmack bezüglich Stummfilme gekommen bin und zum anderen mir ohnehin nie VHS-Kaufkassetten zugelegt habe. Ich hatte schon immer Vorbehalte gegenüber deren Haltbarkeit (Jaja, ich kenne die Diskussion in diesem Forum). Bei mir sieht es also eher bescheiden aus. Dafür wird die Sammlung mit Liebe und Energie vorangetrieben. Ich spare mir bei der Angabe Regie und Darsteller, kennt Ihr ja sowieso alle.

- Anders als die Andern (1919), Kino on Video (USA), RC 0, engl. ZT

- Die Büchse der Pandora (1929), Second Sight (GB), RC 2, dt. ZT

- Die Frau im Mond (1929), Divisa (E), RC 2, dt. ZT

- Der Golem (1920), Transit (D), RC 2, dt. ZT

- Herr Tartüff (1924), Divisa (E), RC 2, dt. ZT

- Das indische Grabmal (1921), Image (USA), RC 0, engl. ZT

- Der letzte Mann (1924), Collection Cine Club (F), RC 2, dt. ZT

- Das Kabinett des Dr. Caligari (1919), Collection Cine Club (F), RC 2, dt. ZT

- Metropolis (1927), Arcadia (GR), RC 2, engl. ZT, Moroder-Version

- Michael (1924), Eureka (GB), RC 2, dt. ZT

- Der müde Tod (1921), Continental (BRZ), RC 0, engl. ZT

- Nosferatu (1922), Collection Cine Club (F), RC 2, dt. ZT

- Othello (1922), Kino on Video (USA), RC 0, engl. ZT

- Spione (1928), Kino on Video (USA), RC 0, engl. ZT

- Der Student von Prag (1913), Alpha Videos (USA), RC 0, engl. ZT

- Der Student von Prag (1926), Alpha Videos (USA), RC 0, engl. ZT

- Die weiße Hölle vom Piz Palü (1929), Arthaus (D), RC 2, dt. ZT

Auf dem Postweg befinden sich gerade "Ich küsse ihre Hand, Madame" und "Die Augen der Mumie Ma".



Wo kann ich denn die DVDs "Die Augen der Mumie Ma" oder "Orlacs Hände" herbekommen, habe sie bei Recherchen im Internet nicht entdecken können.



Hier folgt nun noch meine Filmsammlung:

Verschiedene Kurzfilme von Géorges Mélies
Frankreich 1895-1913

The great train robbery
USA 1903

Die lustigen Vagabunden
Deutschland 1912
Von Karl Valentin

Der Student von Prag
Deutschland 1913 mit
Paul Wegener

Engelein
Deutschland 1913
Regie: Urban Gad

Der neue Schreibtisch
Deutschland 1915
Von Karl Valentin

Diverse Charly Caplin Kurzfilme
USA 1910er Jahre

Die Passion der Jeanne D'Arc
USA 1917

Das Cabinet des Dr. Caligari
Deutschland 1919

Der Golem, Wie er in die Welt kam
Deutschland 1920

Der Gang in die Nacht
Deutschland 1920
Regie: F.W. Murnau

Schloß Vogelöd
Deutschland 1920
Regie: F.W. Murnau

Der Müde Tod
Deutschland 1921

Nosferatu, Eine Symphonie des Grauens
Deutschland 1921

Tischlein deck dich
Deutschland 1921
Regie: Wilhelm Prager

Doktor Mabuse der Spieler Teil 1 und 2
(und "Das Testament des Dr. Mabuse" 1932 Tonfilm)
Deutschland 1921/22

Die Nibelungen Teil 1 und 2
Deutschland 1921-24

Auf dem Oktoberfest
Deutschland 1921
mit Karl Valentin und Lisl Karlstadt

Mysterien eines Frisiersalons
Deutschland 1922/23
Regie: Bert Brecht, Erich Engels
mit Karl Valentin und Lisl Karlstadt

The Hunchback of Notre Dame
(Der Glöckner von Notre Dame)
USA 1923

The Three Ages
USA 1923

Der letzte Mann
Deutschland 1924

The Phantom of the Opera
(Das Phantom der Oper)
USA 1925

The lost World
USA 1925

Panzerkreuzer Potemkin
(Bronenosec Potemkin)
Russland 1925

Goldrausch
USA 1925

Faust, Eine deutsche Volkssage
Deutschland 1926

Metropolis
Deutschland 1925-27

The General
USA 1927

Steamboat Bill Jr.
USA 1928

Laurel und Hardy
Ihre Sternstunde
USA 1928

Un chien andalou
(Ein andalusischer Hund)
Frankreich 1928

Ich küsse ihre Hand, Madame
Deutschland 1928/29

Die weiße Hölle vom Piz Palü
Deutschland 1929

Asphalt
Deutschland 1929

Tabu
USA 1931



Hallo,

habe soeben noch meine Liste mit Laurel & Hardy - Stummfilmen zusammengestellt:
DUCK SOUP 17:52 stumm engl
SLIPPING WIVES 1927 21:39 stumm engl
LOVE 'EM AND WEEP 1927 21:26 stumm engl
WHY GIRLS LOVE SAILORS 1927 18:47 stumm engl
SUGAR DADDIES 1927 16:48 stumm engl
SAILORS BEWARE 1927 20:44 stumm engl
THE SECOND HUNDRED YEARS1927 20:52 stumm engl
PUTTING PANTS ON PHILIP 1927 19:59 stumm engl
THE FINNISHING TOUCH 1928 19:59 stumm engl
FROM SOUP TO NUTS 1928 18:39 stumm engl
THEIR PURPLE MOMENT 1928 21:34 stumm engl
SHOULD MARRIED MEN GO HOME?28 20:26 stumm engl
EARLY TO BED 1928 19:30 stumm engl
TWO TARS 1928 21:21 stumm engl 2Scores
WE FAW DOWN 1928 19:45 stumm engl
WRONG AGAIN 1929 20:23 stumm engl
BIG BUSINESS 1929 18:48 stumm engl
DOUBLE WHOOPEE 1929 18:23 stumm engl
ANGORA LOVE 1929 21:21 stumm engl

Dann noch ein paar Solo- und Chasefilme:
Bromo and Juliet (Hardy solo) 21:08 stumm engl
Movie Night (Chase) 18:48 stumm engl
Be your age (Chase + Hardy) 20:06 stumm engl
Eve's Love letters (Chase) 20:52 stumm engl
Crazy like a fox (Chase w. OH) 21:10 stumm engl

Ich warte ja immer noch auf eine dritte Laurel & Hardy-Box; dann werde ich auch den Rest der Filme haben.
Die meisten Eurer Filme sind ja wirklich schwer zu bekommen, da staune ich wirklich. Leider ist es ja sehr arbeits- und kostenaufwendig an einige Filme ranzukommen. Ich weiß das noch von meiner Kinski-Sammlung. Viele Stummfilme konnte man ja bereits im Kino sehen, aber die Filme ins Haus zu bekommen, scheint ja eher Spezialisten vorbehalten zu sein. Ich träume ja immer noch davon, eines Tages ins Kaufhaus zu gehen und eine kleine Ecke vorzufinden mit einem Schild 'Stumme Klassiker' ,wo man die DVDs erst einmal begutachten und vergleichen kann.
Ich hatte der Murnau-Stiftung und Transit bereits einmal vorgeschlagen einen Internetshop einzurichten, wo man zumindest deren DVDs direkt bestellen kann. Das wurde dort zwar bereits mal überlegt, aber als zu aufwendig wieder verworfen. (Jetzt kommt mir nicht wieder mit amazon - denn 27€ für eine Einzel-DVD finde ich persönlich arschteuer - werde warten, bis es Golem und den letzte Mann wieder für 22€ gibt, das hatte ich nämlich verpennt). Dafür bekomme ich in den nächsten Tagen hoffentlich 'Das Testament des Dr. Mabuse' von Criterion, welcher zwar kein Stummfilm ist, aber immerhin doch ein artverwanter Klassiker. Ganz außer Acht lassen sollte man auch nicht M - ein Tonfilm; aber in der restaurierten Fassung kann man sehen, daß Lang einige Passagen stumm gedreht hat und auch später nicht nachvertonen ließ - was nicht an den technischen Gegebenheiten 1930/31 lag, sondern in der Absicht des Regisseurs lag - aber ich denke, diese Betrachtung führt zu weit - tschuldigung.

Es grüßt

Jorgus

Jorgus



Jorgus, zu den artverwandten Klassikern kann man sicher noch einige aus der frühen Tonfilmzeit zählen. Ich denke da auch an "Der blaue Engel".

Dominik, "Die Augen der Mumie Ma", "Orlacs Hände", "Der Schatz" und "Carmen" sind in den USA als sog. Public-Domain-Filme erhältlich. Die sind so alt, dass das Copyright erloschen ist, was einige findige Kleinstfirmen dazu genutzt haben, sie von 16mm oder anderen Medien auf DVD-R zu brutzeln. Über die Qualität kann ich Dir in einigen Wochen mehr verraten. Bisher habe ich noch keine angesehen.



Moin,

der Vollständigkeithalber hier der Rest meiner Sammlung:
Asphalt 1929 R:May M:Sasse s/w Bearbeiter: Martin Koeber 93:19 min vhs ard

Bergkatze, Die 1921 R:Lubitsch M: Marco Dalpane s/w Bearbeiter: Bu.-Filmarchiv/Murnau/zdf arte 81:45:00 vhs arte 2000

Büchse der Pandora 1929 R: Pabst M: Peer Raben/Stobel s/w Bearb: ZDF / ARTE 132:20 min vhs arte 1997

Faust 1926 R:Murnau M:Rolf Unkel/Graunke s/w 122:17 min vhs BR


Metropolis 1927 Lang Huppertz s/w FWM/Koebner/Patalas 118:32 min dvd transit clas. 2002 3370,5 Meter 25 bps

Metropolis 1927 R: Lang M: Schultheis s/w FWM/Koebner/Patalas 143:00 min vhs arte 2002 3370,5 Meter 20 bps

Metropolis 1927 R:Lang M:Huppertz/Kanzelberger s/w Bearb: Staatl. Filmarchiv der DDR 112:20 min vhs Kabel1 3241 m 25 bps

Nibelungen, Die 1 1924 Lang M:Huppertz/Heller s/w Münchener Stadtmueseum / Filmmuseum 142:40 min vhs BR 1988


Nibelungen, Die 2 1924 Lang M: Huppertz/Heller s/w Münchener Filmmuseum 148:46 min vhs BR 1988

Ben Hur
Intoleranz
und eine Caligari-Farbfassung, die ich nicht wiederfinde, bzw. gelöscht habe.

Jorgus

Zurück zur Übersicht