Stummfilm-Forum von

Seiten: Anfang ... 7 8 9 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: wiederentdeckte Stummfilme


Einer der wichtigsten verschollenen britischen Stummfilme, "Love, life and laughter" (1923) ist in den Niederlanden aufgefunden worden. Es ist wohl davon auszugehen, daß das British Film Institute diesen Film baldmöglichst restaurieren und veröffentlichen wird.

http://www.bfi.org.uk/news-opinion/news-bfi/announcements/lost-british-silent-masterpiece-rediscovered-holland


Zuletzt bearbeitet: 04.04.14 01:25 von Tommaso


...


Zuletzt bearbeitet: 04.04.14 01:24 von Tommaso


Toller Fund!! Es besteht also noch Hoffnung, dass vielleicht noch weitere verschollene Filme auftauchen!!

"Heute ist die gute, alte Zeit von morgen." Karl Valentin



Vier Rollen von Clara Bows erstem Hollywoodfilm 'Maytime' (1923) sind nun restauriert und online zu sehen bei:

http://www.filmpreservation.org/preserved-films/screening-room/maytime-1923

_________________________________________
Please abandon this mad project, Pauline!


Habt Ihr es schon mitbekommen:

Der SHERLOCK HOLMES Film mit William Gillette (Essanay 1916) ist in der Cinémathèque Francaise aufgefunden worden: man fand ein altes Nitrat-Negativ mit französischen Zwischentiteln. Für Anfang 2015 soll es bereits eine Vorführung geben.

CF (Französisch)

Posting bei nitratville

Wiki englisch

Challenger



Ich hab's nicht mitbekommen und bin gespannt auf das, was uns da erwartet. Danke für die Inforamtionen.




ad Beitrag von "Thomas » 25.03.05"
Wo ist "Der rote Kreis" wieder aufgetaucht? Eine Archivrecherche vor einigen Jahren brachte mir keine Ergebnisse - hatte ich die falschen Archive angefragt?



Keine Klassiker, aber immerhin:
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.verschollener-film-in-stuttgart-gezeigt-der-zeppelin-am-oelberg.ba58b26a-b939-4547-917c-ff89fbd99be4.html

http://indiancountrytodaymedianetwork.com/2012/08/28/discovery-long-lost-silent-film-all-indian-cast-has-historians-reeling-131494

"Heute ist die gute, alte Zeit von morgen." Karl Valentin


Zuletzt bearbeitet: 29.04.15 06:27 von AndiK


Der Knüller vorab: Der zweite Akt von THE BATTLE OF THE CENTURY ist vollständig aufgetaucht – als 16mm-Kopie aus der Sammlung von Gordon Berkow. Die Entdeckung wurde bei Mostly Lost bekannt gemacht; gezeigt wurde verständlicherweise noch nichts, aber das Material ist bereits zumindest als 2K-Scan gesichert.

Die Sichtung der nachgelassenen Berkow Collection wurde Jon Mirsalis anvertraut. Wie erhofft fanden sich darin etliche nirgends sonst belegte Materialien, sieben oder acht bislang verlorene Western et cetera:
Jon Mirsalis
Of the 2323 films in the collection, there were 14 lost (i.e., no known FIAF archive holding) feature films: GOOD BAY BOY (1924), GOLDEN TRAILS (1925), BROTHERS (1929), DARING DEEDS (1927), BIG PAL (1925), EAST SIDE WEST SIDE (1923), LASH OF THE WHIP (1924), THE RUSTLER'S END (1928), WITH DANIEL BOONE THROUGH THE WILDERNESS (1926), WOLF TRACKS (1923), THE FORBIDDEN TRAIL (1923), PASSION PLAY (1916? Italian? No one I've talked to can figure out what this is...9R version of life of Christ), THE SUNSHINE OF PARADISE ALLEY (1926), HERE HE COMES (1926). (…) There are also some fragments of otherwise lost features: THE WANDERER, A KISS IN THE DARK, THE FORBIDDEN WOMAN, etc.
Vollständiger post: http://nitrateville.com/viewtopic.php?f=1&t=20423&start=30#p154085

Von THE BATTLE OF THE CENTURY fehlt damit nur noch der arme Eugene Pallette.



Sehr gute Nachrichten. Ich wünschte hier in Deutschland oder sonstwo in Europa würde eine ähnliche Sammlung auftauchen, die dann "Lebende Buddhas" und den "Januskopf" enthielte.
Hach schade, jetzt klingelt der Wecker...



Das österreichische Filmarchiv meldet die Entdeckung der verschollenen Teile von "STADT OHNE JUDEN" und ruft zu Spenden zu dessen kompletter Restaurierung auf:
"DIE STADT OHNE JUDEN"

Weiter unten wird auch der Fund des verschollen geglaubten Stummfilms "DIE KLEINE VERONIKA" von 1929 gemeldet.(regie: Robert Land, u.a. mit Käthe von Nagy) Er soll einer der meist gesuchtesten österreichischen Stummfilme gewesen sein!


"Heute ist die gute, alte Zeit von morgen." Karl Valentin


Zuletzt bearbeitet: 12.08.16 11:20 von AndiK


Gute Nachrichten! Und selbst wenn die Österreicher mehr an der Rekonstruktion von "Die Stadt ohne Juden" interessiert zu sein scheinen: der Fund von "Die kleine Veronika" ist für mich beinahe noch das größere Ereignis. Der Plot klingt sehr interessant und allein schon die Tatsache, daß da Käthe von Nagy die Hauptrolle spielt....

Dann hoffe ich mal, daß beide Filme in absehbarer Zeit auch auf dvd erscheinen werden.



Ein weiterer Film von Georges Méliès wurde wiederentdeckt.
http://www.spiegel.de/kultur/kino/verloren-geglaubter-stummfilm-von-georges-melies-entdeckt-a-1116222.html



Ein 23 min Fragment des bisher verschollenen Films NOW WE'RE IN THE AIR mit Louise Brooks wurde im tschechischen Archiv wiederentdeckt: Long Missing Louise Brooks Film Found

"Heute ist die gute, alte Zeit von morgen." Karl Valentin



Dat is doch schön! Vielleicht tauchen ja doch noch mal irgendwo auch Filmrollen von "Lebende Buddhas" oder Wegenerschen Märchenfilmen auf.
Beste Grüße,
Debucourt

Seiten: Anfang ... 7 8 9 Zurück zur Übersicht