Stummfilm-Forum von

Seiten: 1 2 3 ... Ende Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Stummfilme live...


Hier noch Termine:

Im Rahmen der "DUISBURGER AKZENTE" laufen ein paar interessante Filme.

FR, 30. Mai, 20:30 h
Murnaus "Der Letzte Mann"
begleitet von Joachim Bärenz

weiterhin laufen:
SO, 18. Mai, 18 h
Chaplins "Moderne Zeiten"*

sowie "Berlin - Alexanderplatz"
und "Kuhle Wampe"
und Filme neueren Datums.

*In der Beschreibung steht "Chaplins zweiter Tonfilm".
Ist mir noch nie aufgefallen,
dass der offiziell als Tonfilm gelistet wird,
denn der Einsatz von Ton ist ja doch ziemlich rar......



Sorry André, solltest du die Termine bereits gepostet haben. Doppelt hält ja immer besser!





nee, waren noch nicht drin - jetzt aber

Dank dir für den Hinweis!

(für mich bleibt 'Moderne Zeiten' ein Stummfilm!)

---------------------------
"Nicht so hastig, junger Freund! Niemand enteilt seinem Schicksal."

Zuletzt bearbeitet: 05.05.08 20:15 von Administrator


Hat zufälig jemand hier am Freitag den 9. Mai SPIONE in der Schaubühne Lindenfels mit der Live-Begleitung der Gruppe Molto gesehn und gehört? Ich war da und fand es einfach nur genial diesen Film mit einem wunderbar rockig-jazzigen Soundtrack zu geniesen!

-------------------------------
"Du musst Caligari werden - -!"


Schon gesehen...?

Der Termin & der Eröffnungsfilm für die diesjährigen Bonner Stummfilmtage / das Sommerkino stehen schon:
http://www.film-ist-kultur.de/sommerkino/soki_2008.shtml

vom 14. bis 24. August 2008





Und noch ein schöner Termin....!

Natürlich kann es an verzerrter Wahrnehmung,
nämlich meinem gesteigerten Interesse liegen,
dass ich immer mehr Stummfilm-Aufführungen bemerke ---
aber ich bin mir doch recht sicher, dass die Zahl der Aufführungen stark anstiegen ist
in den letzten 5 Jahren oder so!

Seht Ihr das ähnlich?

Allerdings gibt es dabei einige Filme, die unverhältnismäßig oft gezeigt werden,
und andere fallen unter den Teppich...
Womit ich wiederum auch nicht sagen will,
dass man Klassiker wie "Nosferatu" oder "Metropolis" zu oft zeigen kann!


Jedenfalls... hier ein Film, der vielleicht nicht ganz so oft zu sehen ist!
Ich erinnere mich jedenfalls nicht daran.

"ASPHALT" von Joe May
(D, 1928/29),
live vertont vom Duo KöppenBär,
bestehend aus Bernd Köppen an den Tasten
und Andreas Bär am Sax,
am Sonntag, 24.08.2008, ab 21:30 h.
Programm "Talflimmern" in Wuppertal

Ich will natürlich gern dabei sein,
wenn möglich.
Es ist zwar ziemlich spät -
und ganz doof:
Das ist ja auch der letzte Tag
der Bonner Stummfilmtage.
Mal schauen, was da läuft!

---------------------------------------------------------



"Menschen am Sonntag" (D, 1929)

am Sonntag (!), 03.08. um 15 h
in der Düsseldorfer "Black Box"

begleitet von Georg Corman auf der Welte-Kinoorgel



Nach Lektüre der Termine für Stummfilmfestivals auf Knuts Seite stieß ich auf die Regensburger Stummfilmwoche, die letzten Sommer bereits ihr 25-jähriges Jubiläum feierte. Mit gewecktem Interesse harrte ich der Veröffentlichung des diesjährigen Programms, um nun nach telefonischer Nachfrage zu erfahren, dass sie diesen Sommer nicht stattfinden wird. Ein Ersatztermin ist eventuell im Oktober angedacht. Ich finde, wir werden hier Zeugen einer traurigen Entwicklung. Nach Wien und Prag gibt es dieses Jahr also auch in Regensburg kein sommerliches Stummfilmspektakel. Klar, uns bleibt Bonn, aber das langsame Festivalsterben stimmt schon traurig.


----------------------
Vom Rio Grande bis Kap Hoorn - Der Stummfilm in Lateinamerika


Absage ohne Begründung?





Das Festival in Wien fiel der Fußball-Europameisterschaft zum Opfer. Da es auf gleichem Untergrund stattfinden sollte, fanden die Stadtväter, dass der arme Rasen nach den vielen Fußballfans Erholung braucht. Vielleicht sorgt man sich auch nur vor den berüchtigten Stummfilmhooligans.
Der Grund für den Prager Ausfall ist unbekannt. Die Webseite ist verwaist, meine elektronische Anfrage wurde nicht beantwortet.
In Regensburg fehlt nun wohl das liebe Geld. Schade, schade.


----------------------
Vom Rio Grande bis Kap Hoorn - Der Stummfilm in Lateinamerika

Zuletzt bearbeitet: 22.07.08 15:32 von Thomas


Thomas:

Der Grund für den Prager Ausfall ist unbekannt. Die Webseite ist verwaist, meine elektronische Anfrage wurde nicht beantwortet.


Nun habe ich auf der Webseite des Stummfests den Hinweis entdeckt, dass die Veranstalter, die das Festival aus privatem Interesse auf die Beine stellten, dieses Jahr beruflich und privat zu sehr eingespannt sind. Sie hoffen aber, dass 2009 wieder ein Stummfest stattfinden wird. Wir bleiben gespannt...

----------------------
Vom Rio Grande bis Kap Hoorn - Der Stummfilm in Lateinamerika


Die Regensburger Stummfilmwoche scheint gar generell in Frage gestellt:
Schlechte Nachrichten

----------------------
Vom Rio Grande bis Kap Hoorn - Der Stummfilm in Lateinamerika


Noch ein Termin für alle Stummfilmfreunde im Kraichgau:

Am Mittwoch, 22.10.2008, zeigt das Citydome in Sinsheim in Zusammenarbeit mit Cinema Paradiso den Stummfilm "Die weiße Hölle von Piz Palü".

Mit Orchesterbegleitung der Silent Movie Music Company!



"Carmen"
Regie: Ernst Lubitsch 1918 auf 16mm.

Musikalisch interpretiert wird der Film von DJ:
Kernes (Beat Botique)

Am: Freitag 17.10.
Um: 22:00 Uhr
Im: Gewölbe im Westbahnhof (Köln)
Für: 5 Euro

Im Anschluß findet die 4 Jahres Feier der Partyreihe
Beat Botique statt, u.a. mit DJ EROBIQUE,
der ein Drittel von International Pony ist.

MEHR INFOS AUF DER ERNEUERTEN HOMEPAGE:
www.stummfilmDJ.de

-----------------------

Hier noch etwas mit Ton -
aber ungewöhnlich:

Das Düsseldorfer Filmmuseum startet eine neue Filmreihe unter dem Titel "Spuren des Religiösen im Werk Hitchcocks":

In Kooperation mit der Evangelischen Stadtakademie werden in der Blackbox im Filmmuseum, Schulstraße 4,
vom 26. Oktober bis 16. November verschiedene Filme des Regisseurs Alfred Hitchcock gezeigt.

An dem Freitag gibt es zu dem Thema auch einen Vortrag.





Schade!Jetzt hab ich am 5. Oktober "Spite Marriage" verpasst.Der lief bei uns in einem Nachbarort.

"Revenge is sweet, but sometimes a girl is sweeter."



Meinst du "Spite Marriage" in der Live-Vertonung von Frank Fröhlich (Gitarre)? Der Tourt damit gerade durchs Land, schau mal hier:

http://www.frankfroehlich.de/

-------------------------------
"Du musst Caligari werden - -!"
Seiten: 1 2 3 ... Ende Zurück zur Übersicht