Stummfilm-Forum von

Seiten: 1 2 3 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: deutsche Stummfilme im WWW


Bei YouTube findet sich FRAU BLECHNUDEL WILL KINOSCHAUSPIELERIN WERDEN von Viggo Larsen (1915) - eine dröge Farce, die per Kontrast immerhin lehrt, was Ernst Lubitsch damals wert war ...
Außerdem der leicht surreale Dokumentarfilm JUNGDEUTSCHLAND BEI DER GELÄNDEÜBUNG von 1912.



Daselbst findet sich auch ein leuchtendes Fragment aus Paul Wegeners Fernost-Phantasie LEBENDE BUDDHAS (1925): http://www.youtube.com/watch?v=dmZ3TpjeYkQ.



Die Rose von Rhodesia (1918)
http://www.latrobe.edu.au/screeningthepast/25/rose-of-rhodesia/rose-of-rhodesia.html



"The Rose of Rhodesia" ist allerdings ein südafrikanischer Stummfilm.

Thomas:
Mit "The Rose of Rhodesia" (Südafrika 1918) kann man sich nun einen afrikanischen Stummfilm komplett online ansehen. Übrigens mit deutschen Zwischentiteln.
Aus Afrika war mir bisher nur der dokumentarische Kurzfilm "Chasse a l'aigrette en Afrique" (Belgisch Kongo 1911) bekannt, der 2006 in Bonn lief.


----------------------
Vom Rio Grande bis Kap Hoorn - Der Stummfilm in Lateinamerika


Unter den Filmausschnitten, für die das Dänische Filminstitut um Identifizierung bittet, findet sich ein deutsches "historisches Drama". Einer der Akteure ist eindeutig Bernhard Goetzke. Ein Vergleich mit den Einträgen & Filmbildern bei filmportal.de zeigt: Es muß sich um MIT LEIB UND SEELE EIGEN handeln, einen Film von Emmerich Hanus aus dem Jahr 1919. Goetzke spielt den jungen Bauern Mihail. Das russische Milieu ist gar nicht so übel eingefangen, will mir scheinen. Siehe http://www.dfi.dk/Filmhuset/Filmarkivet/Identificer-en-film/Historisk-drama-ca,-d-,-1919.aspx?ShowPendingGrantBox={92927F04-4733-49CE-91D7-4C1B881AC8BF}#92927F04-4733-49CE-91D7-4C1B881AC8BF.



Interessante Beobachtung, Mischa! Es handelt sich in der Tat um Bernhard Goetzke und dem wohl von Dir identifizierten Stummfilm MIT LEIB UND SEELE EIGEN.
Hast Du das dem dänischen Filminstitut schon mal mitgeteilt?

"Heute ist die gute, alte Zeit von morgen." Karl Valentin



Ja, habe ich. Die traurige Auskunft: Das Institut besitzt nur das präsentierte Fragment, nicht den ganzen Film.
An gleicher Stelle wird ein "unidentifizierter Kompilationsfilm" gezeigt. Darin nimmt, so will mir scheinen, Mia May von Albert Steinrück Abschied (00:49 - 1:09). Gehört die Szene vielleicht zur SCHULD DER LAVINIA MORLAND (R: Joe May, 1920)?



Ernst Lubitsch - DAS FIDELE GEFÄNGNIS (D 1917)

Auf Youtube in fünf Teilen und guter Qualität

hier gehts los:

http://www.youtube.com/watch?v=1pbW80jzsmQ&feature=related

Viel Spaß



Noch`n Lubitsch auf Youtube

DIE BERGKATZE (D 1921)

in 8 Teilen, als "The WILDCAT" mit engl. ZT

http://www.youtube.com/watch?v=5x_7iq-NsjI&feature=related

Viel Spaß



...und noch ein Lubitsch auf Youtube

CARMEN(D 1918)

Im Schnitt der US-Variante "Gypsy Blood" von 1921
Bildqualität ist etwas grobschlächtig.

8 Teile hier gehts los:

http://www.youtube.com/watch?v=abyQc6_L43M

Meine persönliche Meinung zum Film selber:
Ein geflegter gut ausgestatteter "Langweiler", der aber so
gar nichts an "Lubitsch-Touch" hat.



... und noch ein Stück Lubitsch auf Youtube

aus der

AUSTERNPRINZESSIN (D 1919)

die "Foxtrott Epidemie"

http://www.youtube.com/watch?v=2TS0ffJ4sHk

Da ist es wieder der "Lubitsch-Touch"





kein "stummer" Lubitsch mehr gefunden, aber noch etwas anderes interessantes:

ALRAUNE (D 1928)

leider in schlechter "VHS-Qualität" mit engl. ZT

in 10 Teilen ab
http://www.youtube.com/watch?v=EEP5UOo4JVg&playnext=1&list=PLACB8D8E77A6A74C0

...dort ist auch ein Tonfilm-Fragment von Alraune 1930,
sowie Szenen aus dem 52er Remake mit der Knef und "Von" im Umfeld zu finden.





Auch hier ein interessanter Vergleich:

DER STUDENT VON PRAG (D 1926)

Qualität mäßig "VHS" und engl. ZT
in 9 Teilen ab:

http://www.youtube.com/watch?v=WLDfWjDxpn4

und der "tönende"

DER STUDENT VON PRAG (D 1935)

In Super-Bildqualität und in einem Stück
(so wie es aussieht ein "Geschenk" aus Rußland sozusagen als "Rückführung von gestohlenem Kulturgut")

http://www.youtube.com/watch?v=LGXRfiLGhDc

Ich persönlich finde, wenn man beide Filme vergleicht, kann man erkennen, welchen qualitativen Rückschritt der "neue Tonfilm" gegenüber dem Stummfilm, dramaturgisch und qualitativ in den ersten Jahren doch bedeutete

Viel Spaß




Noch`Fund auf Youtube

Paul Lenis WACHSFIGURENKABINETT (D 1924)
allerdings im US-Schnitt als WAXWORKS

in 9 Teilen und guter Qualität ab hier:

http://www.youtube.com/watch?v=iNTuHjq64RA&feature=related





auch bei "YEOH" kann man fündig werden.

Fritz Lang - DR.MARBUSE - DER SPIELER

Gute Qualität + Deutsche ZT


Seiten: 1 2 3 Zurück zur Übersicht