Stummfilm-Forum von

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Handkolorierte Aufnahmen aus der Kaiserzeit?


Was sie eben bei der Dokumentation "Weltenbrand" gezeigt haben, sah aus wie handkolorierte Dokumentaraufnahmen aus dem Ersten Weltkrieg oder zumindest aus der Kaiserzeit.
Weiß jemand von euch, ob man solche Aufnahmen auch auf DVD bekommen kann?



Zuletzt bearbeitet: 05.02.13 20:54 von Hutter


Ob es diese Doku irgendwo zu kaufen gibt weiß ich nicht, was ich aber z.B. habe ist die nachträglich kolororiete Doku Der erste Weltkrieg in Farbe - 14-18 Europa in Schutt und Asche http://www.amazon.de/Erste-Weltkrieg-Farbe-Europa-Schutt/dp/B00438K974/ref=sr_1_2?s=dvd&ie=UTF8&qid=1360128433&sr=1-2 Wenn man es nicht wüsste, könnte man wirklich denken, dass es in der Zeit entstanden wäre.



Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, wurden die Bilder erst jetzt nachkoloriert (ich kann mich da aber irren). Ich meine auch, daß alles in 16:9 beschnitten war, was ich grundsätzlich nicht mag.
Vor einigen Jahren gab es mal eine Dokureihe, in der echte kolorierte Aufnahmen benutzt wurden: Als das Jahrhundert jung war (1997) - gab es aber nie auf Video (meine ich).

Jorgus