Stummfilm-Forum von

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Crazy Cinématographe


Wer von euch kennt den "Crazy Cinématographe. Europäisches Jahrmarktkino 1896-1916" von der Edition Filmmuseum? Die Doppel-DVD scheint ja ziemlichen Erfolg zu haben, nachdem sie schon die 4. Auflage erlebt hat.




Ich habe die DVD seit etwa 2009. Dies war damals schon die 3. Auflage, so dass ich denke, dass einfach nur Kleinstauflagen gepresst wurden. Die DVDs der Edition Filmmuseum sind sehr oft neu aufgelegt, wenn man auf deren Seite schaut.

Ich finde die kurzen Clips sehr interessant. Man fühlt sich wie in einer anderen Zeit, gerade bei den Filmen die nicht gestellt, sondern bei denen Alltagsszenen aufgenommen worden sind. Es fasziniert mich als Stummfilmfan und Ahnenforscher (eigentlich korrekt: Familienforscher), dass theoretisch vor der Kamera ein Ururopa vorbeilaufen könnte, ja teilweise sogar 4xUr-Vorfahren .

Noch besser als diese DVD fand ich Die Mitchell & Kenyon Sammlung von Arte mit ihrer oft außergewöhnlich guten Bildqualität, da die Original Kameranegative noch existieren und diese eigentlich nur einige male auf den Jahrmärkten gezeigt wurden, ehe sie im Keller in der Versenkung verschwanden.
Leider enthält die DVD "nur" um die 2 Stunden, von den gefundenen 800 Filmen.

http://www.youtube.com/watch?v=zJJEqfMfqpw


Zuletzt bearbeitet: 18.12.13 20:01 von FreddyJMeyers


Die Sammlung habe ich auch, allerdings vom bfi. Die Filme haben wirklich eine fantastische Qualität.



Ist die britische Veröffentlichung der Mitchell & Kenyon Sammlung umfangreicher als die Edition von Arte?

-------------------------------

"Es gibt vielerlei Lärme. Aber es gibt nur eine Stille." (Kurt Tucholsky)


Ich nehme an, dass die Edition von Arte identisch mit "Electric Edwardians - the Films of Mitchell & Kenyon" ist. Vom bfi gibt es außerdem noch "Mitchell & Kenyon in Ireland".

-----------------------------
"Die Mücken sind eine wahre Plage"


Empfehlenswert ist auch der Band The Lost World of Mitchell and Kenyon: Edwardian Britain on Film, den das bfi bereits Ende 2004 herausgegeben hat.

-------------------------------

"Es gibt vielerlei Lärme. Aber es gibt nur eine Stille." (Kurt Tucholsky)

Zuletzt bearbeitet: 24.01.14 14:31 von Kasimir
Zurück zur Übersicht