Stummfilm-Forum von

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Stummfilm DVDs Sammeln


Mich würde mal interessieren, wie weit das Sammeln von DVDs hier noch verbreitet ist.

Und noch vielmehr, nach welchem System die Scheiben archiviert werden. Alphabetisch nach Titeln, nach Erscheinungsjahr, Hauptdarstellern??

Bei mir wird nach Regisseur geordnet.



Ja ich sammle noch und habe irgendwas um die 250 Stummfilm-DVDs. Die Sortierung, sofern man sie so nennen kann, ist teilweise nach Regisseur, nach Schauspieler oder Edition (Filmmuseum z.B. stehen alle zusammen).



Ich habe nur sehr wenige Stummfilme auf DVD.

Viele Filme die im Fernsehen gezeigt werden nehme ich über meine Vodafonebox auf und speichere sie.

Kaufen tue ich nur die Filme de mir wirklich gut gefallen...
Buster Keaton, Rudolf Valentino. ...etc. :-)

Versuche aber keine Gelegenheiten zu verpassen Film wenn im Kinos oder auf Festivals laufen.

Meine kleine Sammlung habe ich nach den jeweiligen Filmverleih Firmen sortiert.



_____________________________________________

Mittler
zwischen
Hirn und Händen
muss das Herz sein
_____________________________________________


Natürlich sammle ich Stummfilme auf DVD , allerdings habe ich nur sehr wenige Kauf-DVD`s, sondern setze auf TV-Ausstrahlungen und youtube oder archive.org.

Ich archiviere nach Titel, oder besonderen Themen.






Ich habe auch eine umfangreiche Sammlung (mehr als 100 Titel, habe sie nicht gezählt). Sie stehen im Augenblick in einem Regalfach, sortiert nach Vertrieb. Es kommt aber nur noch sehr wenig dazu - die BD finde ich als Medium besser für Stummfilme.

Challenger

Zurück zur Übersicht