Stummfilm-Forum von

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Gemeinfreie Deutsche Stummfilme


Liebe Mitglieder

Ich möchte hier eine Liste erstellen von mittlerweile schon gemeinfreien deutschen Stummfilmen. Diese Filme können somit von jedermann vertrieben oder vervielfältigt werden. Dies lässt sich nach deutschem Recht und Gesetz ganz einfach berechnen:

Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
§ 65 Miturheber, Filmwerke, Musikkomposition mit Text

(1) Steht das Urheberrecht mehreren Miturhebern (§ 8) zu, so erlischt es siebzig Jahre nach dem Tode des längstlebenden Miturhebers.
(2) Bei Filmwerken und Werken, die ähnlich wie Filmwerke hergestellt werden, erlischt das Urheberrecht siebzig Jahre nach dem Tod des Längstlebenden der folgenden Personen: Hauptregisseur, Urheber des Drehbuchs, Urheber der Dialoge, Komponist der für das betreffende Filmwerk komponierten Musik.


Zuletzt bearbeitet: 06.09.16 17:41 von Schreck


Rechteoffen ist mittlerweile:

"Der Gang in die Nacht" Regie : Murnau.



Opium (1918)

Danton (1921)

Scherben (1921)

Othello (1922)

Nathan der Weise (1922)

Der Kaufmann von Venedig (1923)

I.N.R.I. (1923)





Wilhelm Tell (1923)



Orlac’s Hände (1924)

Vanina (1922)

Die Insel der Seligen (1913)

Genuine (1920)


Zuletzt bearbeitet: 06.09.16 18:11 von Schreck
Zurück zur Übersicht