Stummfilm-Forum von

Seiten: 1 2 3 4 5 ... Ende Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: wiederentdeckte Stummfilme


Andrew:
Hallo,

leider ist der Artikel nur in Spanisch und damit zumindest für mich fast nicht zu verstehen.

MfG
Andrew


Dafür gibt es ja Übersetzungsprogramme wie Babelfish. Die sind zwar nicht perfekt, liefern aber zumindest den Sinn des Artikels.

----------------------
Vom Rio Grande bis Kap Hoorn - Der Stummfilm in Lateinamerika


Hallo,

zum fast vollständig verlorenen Film "Der Golem" von 1914 fand ich auf der Seite http://www.classichorror.free-online.co.uk/gh.htm folgende Angaben:

DER GOLEM (1914/Deutsche-Bioskop) 60mins. (6 reels). BW. Silent. Germany.
Aka: THE MONSTER OF FATE (US).
Credits: Dir. & Sc: Paul Wegener & Henrik Galeen; Prod: Paul Wegener; Ph: Guido Seeber; Art: Robert A. Dietrich & Rochus Gliese; Golem Des: Belling. From the story by Gustav Meyrinck.

Cast: Paul Wegener, Lyda Salmonova, Henrik Galeen, Carl Ebert, Jacob Tiedtke, Rudolf Bluemner.
The Golem is salavaged by an antique dealer, (Galeen), from an old synagogue in Prague and stands in his antique shop where th e dealer recognises it as the legendary Golem created by Rabbi Ben Yehuda Loew in the sixteenth century to protect the Jewish ghettos from a pogrom threatened by Rudolf II of Habsburg. The dealer uses the statue's magic amulet to bring it to life, (Wegener ), and protect his daughter, (Salmonova), but the Golem falls in love with her and threatens the life of her lover. When the girl removes the Star of David charm from around the statue's neck, the Golem returns to stone and smashes onto the cobbled street below.
The first of Wegener's adaptations of the Golem legend that was long thought to be a lost film, but a print was found in the private ownership of a collector, who, in 1958, struck a print from his surviving nitrate copy.
(Hervorhebung von mir)

Weiß jemand von Euch darüber genaueres? Gibt es die erwähnte Nitratkopie eines privaten Sammlers wirklich?

Oder ist das eine "Ente"?

Freundliche Grüße

Andrew



Andrew:
Weiß jemand von Euch darüber genaueres? Gibt es die erwähnte Nitratkopie eines privaten Sammlers wirklich?

Oder ist das eine "Ente"?

Freundliche Grüße

Andrew


Leider war das eine Verwechslung. In Wirklichkeit befand sich in den Filmdosen des Sammlers nur Brownings LONDON AFTER MIDNIGHT. Schade!

______________________________________________
"Ein patentes Mädel."
"Nicht wahr? Wenn sie nur nicht immer 'Mops' zu mir sagen würde!"


Hallo,

wirklich schade. Leider hat der Betreiber der Seite die Meldung nicht korrigiert.

Auf der gleichen Seite findet man noch etwas lustiges zum Thema "Golem":
DER DORFGOLEM (1921/Sascha Film) BW. Silent. Austria.
Aka: DES GOLEMS LETZTE ABENTEUER.
Credits: Dir: Julius Szomogyt.
The legendary Golem is brought to life and put to use in the fields as cheap labour.
An early comedy.


Ob und wo es diesen Film gibt, steht aber leider wieder nicht dabei.

Freundliche Grüße

Andrew



Arndt:
Leider war das eine Verwechslung. In Wirklichkeit befand sich in den Filmdosen des Sammlers nur Brownings LONDON AFTER MIDNIGHT. Schade!


Heißt das, dass dieser Film doch wieder aufgetaucht ist?





______________________________________________
"Ein patentes Mädel."
"Nicht wahr? Wenn sie nur nicht immer 'Mops' zu mir sagen würde!"


Ahh - ein schlechter Scherz. Seeehr originell.

Jorgus



Seufz... Es tut mir ja auch Leid. Ich schäme mich ja auch.

Aber erstens dachte ich, unter Stummfilmfreunden wüsste man, dass LONDON AFTER MIDNIGHT der meistgesuchte verschollene Film ist, und dass jedes Jahr aufs Neue irgend ein Witzbold vermeldet, er sei nun endlich gefunden (oder DER GOLEM, oder THE FOUR DEVILS, oder TREASURE ISLAND, oder...).

Und zweitens sehe ich es bereits seit Jahren als meine zentrale Lebensaufgabe an, etwas Humor in dieses doch allzu oft bierernste Forum zu injizieren. Zugegeben, mit recht wenig Erfolg. Aber werde ich meine Mission aufgeben? Niemals!

Ich sollte wirklich mehr Emoticons verwenden, aber ich mag die Dinger nicht.

______________________________________________
"Ein patentes Mädel."
"Nicht wahr? Wenn sie nur nicht immer 'Mops' zu mir sagen würde!"


Ich denke, da du nun das Wortpaket:
"Golem, London after midnight, 4 devils und gefunden" niedergeschrieben hast, ist der Grund dafür, daß wir soeben eine rekordverdächte Zahl "4 User Online" oben links stehen haben.

Jorgus






______________________________________________
"Ein patentes Mädel."
"Nicht wahr? Wenn sie nur nicht immer 'Mops' zu mir sagen würde!"


Ich fands witzig! Mehr Nerd- und Spezialisten-Witze in diesem Forum bitte, wir hinken beträchtlich hinter Nitrateville nach!



Das erinnert mich an die Diskussionen um Dottore Silenzios Standardwerk "Das Kleinod". Ältere Forumssemester werden sich daran erinnern. Es war noch bevor die Userregistrierung eingeführt wurde, also 2005/06. Leider weiß ich nicht mehr, welcher Thread es war.


----------------------
Vom Rio Grande bis Kap Hoorn - Der Stummfilm in Lateinamerika


Arndt:
Aber erstens dachte ich, unter Stummfilmfreunden wüsste man, dass LONDON AFTER MIDNIGHT der meistgesuchte verschollene Film ist, und dass jedes Jahr aufs Neue irgend ein Witzbold vermeldet, er sei nun endlich gefunden...


Tja, irgendwie läuft die Suche nach LONDON AFTER MIDNIGHT vollkommen an mir vorbei.
Das erste Mal hab ich von dem Film in KLASSIKER DES HORRORFILMS von William K. Everson gelesen. Und der hatte ja keine allzu großen Erwartungen, was die Qualität von LONDON AFTER MIDNIGHT angeht.
Ich muss gestehen: Es gibt eine ganze Reihe von verschollenen Filmen, wegen denen ich mehr Tränen vergieße.



Karsten:

Ich muss gestehen: Es gibt eine ganze Reihe von verschollenen Filmen, wegen denen ich mehr Tränen vergieße.


Es sind wohl auch die Namen von Lon Chaney und Tod Browning, die den Film zur Legende gemacht haben. Aussagan über die Qualität sind doch eher spekulativ.

----------------------
Vom Rio Grande bis Kap Hoorn - Der Stummfilm in Lateinamerika


Kellerfunde:

http://news.yahoo.com/s/afp/20090821/od_afp/polandculturefilm_20090821160557

---------------------------
"Nicht so hastig, junger Freund! Niemand enteilt seinem Schicksal."
Seiten: 1 2 3 4 5 ... Ende Zurück zur Übersicht