Seiten: Anfang ... 8 9 10 11 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Neuvorstellung - neue User stellen sich vor


Hallo,
mein Name ist Thomas. ich habe im Moment nur eine Rennmaus. Ihr Name ist Rambo2. Ich habe sie von meiner Tochter( 21) bekommen. Sie wollte
sie nicht mehr. Hole mir noch eine Rennmaus. Rambo2 ist 3 wochen alt.
Sie ist aus einer Zoohandlung. Da ich noch ein 2.tes Terrarium habe, versuche ich die beiden zusammen zu bringen.
Frage: was ist die beste Lösung für eine Zusammenführung?
Im Moment ist Rambo2 am schlafen.






Hallo Thomas,

erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.

Jetzt will ich aber erst wissen ob du dich da verschrieben hast. Wie alt ist Rambo2? 3 Wochen oder meintest du vielleicht 3 Monate?
Wenn ich die Antwort habe kann ich dir sagen wie du vorgehen kannst.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Hallo zusammen :-)

Bin neu hier. Hab schon viel Tipps gelesen hier.
Wirklich super aufgebaut und aufgelistet

Würde mich gerne mit Mauserfahrung und netten Schnappschüssen mit anderen Mausliebhabenr austauschen.
Hoff auf ein nettes Miteinander :-)
mfG Nicole



Hallo Nicole,

herzlich willkommen hier im Forum. Wir freuen uns immer wieder auf Neuzugänge.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Danke :-)

Vermiss n paar Bilder. Irgendwie seh ich in den Beiträgen keine.

Bin grade noch am baun. Stell dann aber auch gerne paar Bilder von meinen Rackern ein.

Muss aber gleich dazu sagen...ich hab 4 Wüstenrennmäuse.
In nem anderen Forum wurd ich desshalb ganz schön (will mal sagen) dumm angeredet.

Also...war Absicht und mir die Zahl bewusst.Hatte bisher keine Probleme und mach das auch mit dem engen Raum aneinander gwöhnen usw.....
Das es da tödliche Ausgänge gegeben hat, hab ich jetzt auch mal gelesen.
Na....will nur sagen.....hoff das ich auch weiterhin keine Angst haben muss das da mal was passiert. Hätte aber ausweichmöglichkeiten



Huhu,

ja das mit den Bildern ist halt oft so, dass man Bilder irgendwo einstellt, aber dann leider später löscht. Somit sind sie hier auch nicht ersichtlich.
Ich habe gerade gesehen, dass mein Banner auch nicht mehr zu sehen ist. Liegt daran, dass meine Homepage umgestellt wurde und ich noch nicht fertig bin. Wenn ich fertig bin, werde ich den Banner neu verlinken. ;-)

Was die 4 Mäuschen betrifft, wirst du hier ebenfalls hören, dass das sehr schwer ist. Manchmal klappt es, aber das ist leider die Ausnahme. Da du aber eine Ausweichmöglichkeit hast, ist es schon mal gut. Es ist auch bei Weibchen schlimmer als bei Männchen. Ich als Züchter gebe so eine Gruppe gar nicht ab - nur Zweiergruppen. Mir sind schon etliche blutige Kämpfe in großen Gruppen bekannt. Ich musste auch schon viele verbissene Mäuse mit Jungtieren neu vergesellschaften. Dabei ist es aber egal wie du eine 4er Gruppe vergesellschaftest - entweder sie verstehen sich bis ans Lebensende oder sie raufen sich irgend wann. Wichtig dabei ist die größe des Geheges - je mehr Platz je eher gibt es Streit. Bei einer Dreiergruppe sollte nicht mehr als 80cm Kantenlänge sein, darin klappt es am ehesten. 4er Gruppen hatte ich noch nie, weil mir das einfach zu riskant ist.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Nun. Wir haben seit fast 10 Jahren Wüstenrennmäuse.
Anfangs holten wir 3 ausm Tierheim, leider war dann da n Weibchen dabei,das ich dann wieder zurück geben musste. dann hatte ich 2 Männchen.Danach holte ich mir 4 Männchen von ner Züchterin.
3 je 7 Wochen alt und eins (angeblich) 1 Jahr alt.Als ich kam zum holen hatte das 1 Jahr Mäuschen n gebrochnen Fuss.Sie sagte sei passiert als sie die in die kleine Box tat.Sie hat die 4 erst 1 Std vorher zusammen .Is aber ne (laut Internet) gute Züchterin gewesen.
naja......
Die wo ich die jetzt her habe schien mir gut.Die sagte auch ned das man ned 4 halten solle. Hab immer gelesen das es Gruppen/Familien Tiere sind.
Aus ner Zoohandlung hätte ich die NIE gekauft.
Ja mein Gehege für die 4 is groß.
kann euch ja mal n Bild schicken.




Huhu,
ja, es sind Familientiere, aber keine Gruppentiere. Das heißt es leben in der Natur immer ein Paar mit ihren Jungtieren zusammen. Die müssen dann irgendwann gehen, weil die nächsten Jungen alt genug sind. Darin liegt das Problem. Wir halten gleichgeschlechtliche Tiere, das ist unnatürlich für die Rennmäuse. Darum kann es gut gehen oder eben nicht. Da hat man eine 50% Chance. Männchen allerdings sind da sozialer als Weibchen. Also eine größere Männergruppe kann eher funktionieren als eine große Weibchengruppe.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Ja, hab 4 Jungs. Hatte immer nur Jungs, bis auf die eine die mir leider falsch gegeben wurde.
hab mich noch bissi durchgelesen. So einfach mitm Bilder hochladen is das hier garned :-(
Vielleicht schaff ichs ja mal.
wo stehn eigentlich neue Beitrag zu den Wüstenrennmäusen? seh glaub ich Beiträge zuletzt von 2009



Huhu,

schau mal unter Forum Rennmaus, da sind die eigentlichen Rennerfragen. Und oben stehen immer die neuesten Beiträge. ;-)

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/


Seiten: Anfang ... 8 9 10 11 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten