Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Bin total traurig..


weil unsere erste MAus kurz vor ihrem 4. Geburtstag einen Tumor hat.Ich mein, Wanda gehts supi ist aktiv und frisst und so.nur halt hinterm Ohr ist ne Zyste und die waechst rasend.Und eine Op lohnt sich nicht mehr, da er ja schon 4 ist.und der Ta koennt auch nicht sagen ob er die Narkose ueberlebt.
Einschlaefern lassen will ich ihn noch nicht ,weil er ja ansonsten putzmunter ist.Aber sobald ich merke es wird schlechter geh ich natuerlich zum TA.
Ist halt nur weils unsere erste MAus ist und wir alle so an ihm haengen.
Ich wollts nur mal loswerden DAnke fuers "zuhoeren"



Kann ich verstehen, man hängt schon an seinen Haustieren, 4 Jahre sind wirklich ein schönes Alter und er hat sicher ein gutes Leben bei dir gehabt.


'Das beste Modell für eine Maus ist eine Maus.
Möglichst dieselbe Maus.'
(nach N. Wiener 1945)


WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten