BMW C 1 Biker Treff Deutschland.............................. ** c1biker.eu © **

** c1biker © - Fotogalerie**

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Zurück vom Jahrestreffen 2017


Hallo zusammen,
auch die CH-Gruppe ist wohlbehalten zurück.
Den vielen Komplimenten für das Bayern-OK schliessen Wir uns an, aber ehrlich, die Erwartungen wurden noch übertroffen !!
Allen eine schöne, Un-und Umfallfreie Saison.. Kurt



Die Truppe "aus dem Ländle" ist Sonntag Nachmittag auch gut gelandet. (Wir hatten es ja nicht weit).

Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu erfahren war, hängt die Bremsscheibenuhr bereits an der Wand von Guidos Werkstatt.

Das Treffen war in jeder Beziehung SPITZENKLASSE !!
Dann freuen wir uns auf 2018. Sind ja nur noch 11 und ein halber Monat.


Gruß, Egon
C1 fahren, die schönste Nebensache der Welt !

Zuletzt bearbeitet: 20.06.17 15:01 von Egon


Hallo (neue) Freunde des Naturpark Altmühltal!

Vielen Dank für die netten Worte im Namen des gesamten Organisationsteam!

Auch für uns war es ein sehr gelungenes und harmonisches Treffen.
Wetter, Unterkunft und Verpflegung waren einfach Spitze!

Nicht zu vergessen die tollen Touren! Nochmals vielen Dank an die Tourguides!
(War nicht so einfach ausreichend Tourguides zu bekommen.)

Ein glückliches Händchen den Organisatoren des Treffens 2018!

It was a pleasure!

Andreas (Im Namen des Orga-Teams)


Keine Termine...
Keine Hektik...
Keine Kompromisse...
Kein anderes Bier...
Kein anderer Roller...

Gruß aus München


King of Mittlerer Ring
RingKing




Hallo...

soeben vom Orgateam erhalten



Bye......Tom




Auch ich bin nun wieder zu Hause.Nachdem Guido so freundlich war, meine C1 auf seinem Hänger in seine top-ausgerüstete Garage (Werkstatt)zu transportieren, wo wir dann den WDR-Ring vom Getriebeausgang getauscht haben,trat ich meine Weiterreise in den Allgäu an. Leiderstellte sich heraus, daß nach wie vor Öl austrat und auf die Reifenflanke gelang. Da ich aber die Unterkunft im Voraus gebucht und bezahlt hatte,habe ich mir in Füssen im Baumarkt mehrere Dosen Bremsenreiniger gekauft und bin täglich ca. 400km durch den Allgäu und durch die Berge in Österreich gefahren. Es waren viele lauter schöne Touren und in Linkskurven bin ich halt etwas vorsichtiger gefahren. So ca.alle 100km habe die Felge samt Reifen kurz abgesprüht und so habe ich 1 Woche überstanden.Nun wurde es mir aber dann doch zu riskant und ich habe den Urlaub abgebrochen und bin heute nach Hause gefahren. Strecke heute war 630km ohne Pause,teils Landstraße, teils Autobahn. Gesamtleistung inklusive Anfahrt Treffen, Touren beim Treffen und anschließend die Touren im Urlaub plus Heimreise über 3500km.
Bis auf den Ölverlust war nichts. Da werde ich die Tage mal intensiv forschen, wo das Problem liegt.
Das Treffen war trotz dieses Uebels natürlich vom Feinsten und ich habe es genossen.
Alles hat gepasst,auch das Wetter.
Nun freuen wir uns auf das nächste Treffen.Bin mal gespannt,ob ich da mit einer Tankfüllung hin komme.

Schöne Grüße aus Burscheid


C1 mit allerlei Firlefanz!
Seit kurzem in Altersteilzeit!


Ich glaube wir haben defenitiv unserem Kronprinz der Bremsenreiniger-dynastie gefunden. Es lebe die Fahrt!

Erfolgreiche Suche zugewünscht,

Bob

PS: deine Geschichte erinnert mich an eine Woche durchs Schwarzwald wobei ich bei jedes Mal das ich Sprit benötigte auch 100 ml Öl im Motor einkippen musste. Sorgenfrei fährt man dann gerade auch nicht.



C1 200 ABS, FAS, Windschot hinten/achter, topcase, PDA-Halter/houder, Warnblinkanlage/alarmlichten, Holländische Vario-fan der keine Käse mag, Bumpers aus Polyurethane und kraftabsorbierendes Hartschaumstoff (schade dass BMW die nicht selber entwickelte...)


Dann darf man Klosleeper jetzt wohl auch allgäu-blitzblank nennen.



Hallo Bob
Stimmt!
Man hat immer ein ungutes Gefühl.Aber man weiss um die Gefahr und stellt sich drauf ein und wer verzichtet schon gern auf schöne Touren, nur weil da etwas Öl auf den Reifen gelangt?
Hätte ich Familie und wäre jünger,würde ich warscheinlich mehr am Leben hängen und hätte mir das zweimal überlegt.
Aber so war es für mich kalkuliertes Risiko.
Hatte übrigens für eventuellen Krankenhausaufenthalt extra schon mal nur Schlappen, kurze Hose und nur T-Shirt an, damit die mich schneller blank legen können.

PS:Wenn der Blitz dort auch unterwegs war, war er so schnell, daß ich ihn nicht gesehen habe.


C1 mit allerlei Firlefanz!
Seit kurzem in Altersteilzeit!


Hi Detlef,
lese grad Deinen Beitrag, hatte auch eine Kundenarbeit mit den genau gleichen Symptomen wie du erlebt hast, war aber weder Dichtring noch sonstiger Getriebeöl Verlust sondern schlicht der Stossdämpfer, der beim Einfedern regelmässig Öl verlor, bei Deinem "Eigengewicht" und der langen Reise hat vermutlich einer der beiden die Dämpferfreude verloren.....
Gruss vom "freundlichen" Kurt



Das war fabelhaft...

Gut gemacht... Ich habe mich sehr amüsiert.

Vielen dank für den OrgaTeam... eine menge Arbeit, und sehr gut gelungen... vielen dank dafür.

Bin am Montag noch nach München BMW gegangen...

Am Dienstag zu Hause gefahren... eine menge Stau (mit Anhänger dürfte ich nicht überholen..) aber menge Wasser bei mir.
Insgesamt: hin und wieder 1770 kilometer mit dem Auto gemacht :-D

Auto hat sich unglaublich gut erhalten...

Vielen dank, uns bis nächstes Jahr.. hier meine Foto's:
http://s676.photobucket.com/user/realbutcher/slideshow/Beilngries%202017

Peter

Holland






Zuletzt bearbeitet: 27.06.17 00:13 von Administrator


Hallo!

Auch das BMW GROUP Mitarbeiter Magazin (online Version) berichtet von unserem Treffen im Altmühltal!

BMW GROUP Zeitung

PS. Der Text stammt nicht von dem Orga-Team des Treffens 2017!

Schönes Wochenende!

Keine Termine...
Keine Hektik...
Keine Kompromisse...
Kein anderes Bier...
Kein anderer Roller...

Gruß aus München


King of Mittlerer Ring
RingKing




EOM

(habe leider übersehen, dass Andreas den Bericht schon reingestellt hatte.)

Bye......Tom



Zuletzt bearbeitet: 04.07.17 09:24 von Pandatom


---erledigt---


Zuletzt bearbeitet: 04.07.17 10:47 von Goldbacher


Hallo,
suche Fotos vom Treffen für die Fotosammlung aller C1 Treffen...
Bitte an dirk@banze.de schicken....
Danke Dirk

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht


Dieses Forum gehört zu

www.c1biker.de

und

www.c1biker.eu