Im neuen Forum von www.harz-urlaub.de möchten wir Ihnen Insidertipps für den Harz und sein Umland geben, damit dieser Urlaub ein unvergessliches Erlebnis wird.
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Kanu-Touren auf der Bode


Die Bode ist ein harztypischer Gebirgsfluss. Ihre besondere Bekanntheit hat sie zum einen durch das umfangreiche Bode-Talsperrensystem erlangt und zum anderen durch das wildromantische Bodetal bei Thale. Im Bodetal ist der Fluss teilweise ein Wildwasser, auf dem in früheren Zeiten auch Wildwassersport betreiben wurde.
Hat die Bode das Gebirge erst verlassen, erweckt sie zunehmend den Eindruck eines gemächlich dahin fließenden, kleinen Flusses. Dieser Eindruck ist jedoch besonders im oberen Abschnitt trügerisch. Hinter Quedlinburg – ab Ditfurt – besteht für geübte Kanufahrer die Möglichkeiten eine Kanutour zu beginnen. Vorausgesetzt der Wasserstand lässt es zu, was zumeist ab Wegeleben gesichert ist. Mieten kann man die Kanus beim Gröninger Bootsverleih. Der Beginn der Kanufahrt ist an zahlreichen Stellen möglich und die Wassertour kann, ganz nach Belieben, bis zur Mündung in die Saale bei Nienburg fortgesetzt werden. Besonders naturnah und damit attraktiv ist der Abschnitt von Ditfurt bis nach Krottorf. Von Wegeleben bis zum ersten Hindernis, dem Gröninger Wehr sind es 9 Flusskilometer. Das Wehr muss umtragen werden. Nach weiteren 5 Flusskilometern in einer faszinierenden landschaftlichen Kulisse erreicht man das Krottorfer Wehr. Auch an diesem Wehr ist das Umsetzen unproblematisch, ein Rastplatz in einem kleinen Wäldchen lädt zum Verweilen ein. Weitere 8 Flusskilometer entfernt erreicht man das Oscherslebener Wehr. Dieses Wehr ist am unkompliziertesten am Bootshaus des SV Oschersleben zu umtragen, ansonsten ist dieses sehr umständlich. Wem dieses Wehr zu problematisch ist, der sollte seine Kanufahrt erst dahinter beginnen. Dazu sollten Sie sich aber fachmännisch vom Bootvermieter beraten lassen. Von Oschersleben bis zur Mündung bei Nienburg in die Saale sind weitere 55 Flusskilometer zurückzulegen. Auf dieser Strecke befinden sich bei Hadmersleben, Egeln-Nord, Löderburg-Rothenförde, Staßfurt und Nienburg weitere 5 Wehre. Wer mit viel Gepäck ausgerüstet ist, bekommt zum Umtragen einen kleinen Bootswagen vom Vermieter gestellt.
Der Gröninger Bootsverleih hält verschiedene Angebote für Sie bereit: individuelle und geführte Fahrten auf verschiedenen Strecken, Stunden-, Tages- und Mehrtagesfahrten, Mondscheinfahrten und einiges mehr.


Zuletzt bearbeitet: 24.02.15 11:41 von Administrator

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten