Im neuen Forum von www.harz-urlaub.de möchten wir Ihnen Insidertipps für den Harz und sein Umland geben, damit dieser Urlaub ein unvergessliches Erlebnis wird.
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Das Freibad Wolfsberg


Der kleine, alte unterharzer Ort Wolfsberg bildet den nordwestlichsten Zipfel des Stadtgebietes von Sangerhausen. 24 Kilometer von der Kernstadt entfernt ist der Ort durch die Landstraße 232 über Rotha, Horla und Wettelrode mit Sangerhausen verbunden. Der Ort liegt malerisch im Tal der Wipper, die den Ort in Nord-Süd-Richtung durchfließt. Gespeist von der Wipper wurde in Wolfsberg einmal ein Löschteich angelegt. Als dieser nicht mehr benötigt wurde, begannen die Wolfsberger im Jahr 1964 damit, diese Feuerwehranlage zum Freibad umzugestalten. So entstand mit viel Liebe und Engagement im Laufe der Jahre eine äußerst gepflegte Freibadanlage.
Das Freibad ist eine Perle im Unterharz. Die idyllische Anlage besticht durch ihr sauberes Wasser und die große Liegewiese. Diese, wie auch das 50 x 15 m messende Schwimmbecken, bieten immer genügend Platz, denn nach Wolfsberg verirren sich nur selten Touristen. Für die Kinder gibt es eine Wasserrutsche und ein Volleyball- und ein Tennisplatz laden zu sportlichen Aktivitäten ein. Besonders die Versorgung durch den Kiosk wird sehr gelobt. Das Freibad ist von 14. Juni bis 3. September geöffnet: in der Regel von 10.00 – 19.00 Uhr.



WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis