Im neuen Forum von www.harz-urlaub.de möchten wir Ihnen Insidertipps für den Harz und sein Umland geben, damit dieser Urlaub ein unvergessliches Erlebnis wird.
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Die Bädergesellschaft Sangerhausen


Sangerhausen hat eine Bädergesellschaft, die das Stadtbad (Freibad) in der Riestedter Straße sowie die Schwimmhalle mit Sauna in der Otto-Nuschke-Straße betreibt.
Das Stadtbad ist bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt, denn das 40 x 50 m messende Schwimmbecken bietet ein kombiniertes Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken. Das Schwimmerbecken ist zwischen 1,60 m und 4,80 m tief und verfügt über ein 1-Meter-Sprungbrett sowie eine 3-Meter und eine 5-Meter-Sprungplattform. Das Nichtschwimmerbecken ist dagegen zwischen 0,40 m bis 1,60 m tief; außerdem gibt es noch ein Babyplanschbecken. Zur Anlage gehören großzügige Sonn- und Liegewiesen. Für sportliche Aktivitäten bestehen einige Möglichkeiten: Ein Volleyball- und ein Fußballplatz sind ebenso vorhanden, wie Tischtennisplatten und Basketballkörbe; auch ein Grillplatz ist vorhanden. Für das leibliche Wohl sorgt im Stadtbad ein Kiosk.
Im Wohngebiet Süd, der Berg- und Rosenstadt Sangerhausen, befindet sich die Schwimmhalle mit Sauna-Anlage. Das Schwimmbecken misst 25 x 12,5 m und ist mit einem 1-Meter-Sprungbrettd sowie einem 3-meter-Sprungturm ausgestattet. Das Nichtschwimmerbecken ist 6 x 12,5 m groß und bietet mit seinen Nackenduschen und der Elefantenrutsche den Kleinen viel Spaß.
Die Schwimmhalle ist auch für Rollstuhlfahrer behindertengerecht eingerichtet.

Im Kellergeschoß der Schwimmhalle Sangerhausen befinden sich eine Trockensauna, sowie Ruhe- und Entspannungsräume. Eine Schwal-Kaltwasserdusche, ein Tauchbecken, mehrere Fußbecken und eine Außenterrasse runden den Saunabereich ab.
In regelmäßigen Abständen erfolgen Sauna-Angebote, bei denen die Gäste mit Spezialaufgüssen verwöhnt werden.



Zuletzt bearbeitet: 11.06.15 20:32 von Administrator

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten