Herzlich Willkommen im Samos Forum
 
Seiten: 1 2 3 ... Ende Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Übernahme Ordination Dr. Renske, Phytagorio


Habe soeben erfahren, das Fr. Dr. Renske Samos verlassen hat, und in Holland bleiben wird.
Ist sehr schade, denn bei ihr wusste man, man kann sich immer an sie wenden. Viele haben ihre Nummer für Notfälle eingespeichert.

Ob die Praxis ein anderer Arzt übernimmt, ist noch nicht geklärt.

Sobald ich neue Infos habe, gebe ich gleich Bescheid.

LG Charlotte




Zuletzt bearbeitet: So, 15.05.2016 19:09 von Charlotte


Das ist sehr sehr schade! Man hat sich mit Renske in der Nähe doch sicher gefühlt!



Hallo zusammen,

Es gibt in Pythagorio auch noch den Arzt hinter der Apotheke. Der hat uns schon 2x helfen können und wir waren mit ihm ganz zufrieden.

LG Marga





Hallo Marga,

spricht der Arzt hinter der Apotheke auch englisch, das ist für manche ja wichtig zu wissen?!

Gruß,
Stefanie



Hallo Charlotte,

wie ich gehört habe, gibt es einen jungen, neuen Arzt in Samos-Stadt, der auch deutsch spricht (wurde von Frau Dr. Renske-Mast empfohlen).
"Jung" ist ja nicht schlecht, daß heißt ja, daß er wahrscheinlich medizinisch auf dem neusten Stand ist und auch die Praxis gut ausgestattet ist.

Grüße,
Stefanie





Hallo Stefanie,
er spricht leidlich englisch. Man kann sich so einigermaßen verständige und du Leute in der Apotheke helfen auch beim Übersetzen.
LG Marga




Hallo liebe Samos-Fans,

ich bin neu hier, allerdings nun schon seit etlichen Jahren "mitleser". Wir sind eine samosbegeisterte Familie mit zwei Kindern und dann in 2014 nunmehr zum 8. Mal auf Samos.
Nun zu unserer "Krankengeschichte"die Euch weiterhilft:
Unser Sohnemann (damals 5 Jahre) hatte starke Ohrenschmerzen mit Fieber das innerhalb von einem Tag hoch anstieg und auch mit Fiebersaft nicht wegging. Wir saßen ohne Leihauto in unserem Fischerdorf fest. Ein super netter Taxifahrer brachte uns zur Notaufnahme in das Krankenhaus in Samos Stadt, wartete auch extra noch ob wir uns auch gut verständigen können.
Warten mussten wir fast gar nicht und der Arzt war super nett mit unserem Kleinen. Hat uns erklärt was die Ursache ist und ein Medikament aufgeschrieben.
Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt im Klinikum und wurden super beraten. Wenn wieder Mal was sein sollte gehen wir wieder ins Klinikum. Bezahlen mussten wir aufgrund der EU Abkommen nichts, lediglich Namen und Herkunftsland mussten wir angeben, damit das Klinikum das über die entsprechende Stelle abrechnen kann.

Liebe Grüße,
Nani



Hallo Charlotte,
Ich habe soeben gesehen, dass in der Hompage noch immer einen Hinweis auf Dr. Renske gibt, obwohl die Praxis gar nicht mehr existiert. Gibt es dazu was Neues?
LG Marga





Habe leider noch nichts neues gehört, ob die Praxis weiter geführt wird. Werde nochmals nachfragen.

Lg



Hallo IHr Lieben -

Ihr sollt in Samos Urlaub machen und nicht zum Arzt rennen


Wir wünschen Euch allen einen wunderschönen Urlaub -
OHNE ARZTBESUCHE.
LG Sami & Co




Zuletzt bearbeitet: Mi, 14.05.2014 22:32 von Sami
Seiten: 1 2 3 ... Ende Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis