Herzlich Willkommen im Samos Forum
 
Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Etwas aussergewöhnliches


Wir haben auch bei dem Besitzer Basilikum und Christine gebucht. Es war sehr schön, es gab Makrele oder Fleisch mit Salat, Tatziki und Brot. Die erste halbe Stunde war noch ein Boot da, aber dann waren Wir unter Uns, mit 16 Personen 😉



Blödes Handy, selbstverständlich bei Vasilis dem Besitzer der Insel gebucht








Kann meinen Beitrag nicht editieren!!!!


Zuletzt bearbeitet: Do, 16.07.2015 14:13 von TheSwan


Hallo Pongo,
wie lange bleibt Ihr auf Samos?
Wir werden wohl wieder Mitte/Ende August einlaufen.
Wenn´s zeitlich passt, könntet Ihr für einen Tag mit aufs Boot, evt. Kurztrip nach Fourni?

Grüße
Andre



MoinMoin "Der Schwan",
schreib doch mal etwas im Zusammenhang mit den eingestellten Bildern,also ich kann damit nix anfangen...
wie,wann,wo,was usw.
Gruss
Jörg auch an die! Mitlesende




schreib doch mal etwas im Zusammenhang mit den eingestellten Bildern,also ich kann damit nix anfangen...

Ich schon, denn das sind Bilder von einer Bootsfahrt nach Samiopoula!
Warst Du noch nicht dort, Jörg?



Hallo Andre

Vielen Dank für Deine INFO.
Wär wahrscheinlich ne ganz nette Sache aber wir sind nur eine Woche auf der Insel und Ende Juli schon wieder Zuhaus.
Vielleicht passts ja ein andermal - macht ihr eine Segeltour zu dieser Zeit?
Noch 5 Tage und dann aber ab nach Samos...............

Schöne Grüsse anbei noch an Reimund und Magarete aus Vorarlberg mit denen wir nun schon seit 7 Jahren immer auf Samos unseren Urlaub gemeinsam verbringen.
Ein Beispiel wie aus einer Urlaubsbekanntschaft eine Dauerhafte FREUNSCHAFT entstehen kann.
WIR VERMISSEN EUCH - BIS BALD!!!!


mfg
PONGO



MoinMoin PeMo,
da ich kein Freund von solchen tourianimierten Ausflügen bin,
(hab sogar letztes mal bei einem Kapitän eine Ziege in artgerechter Haltung am Hafen gesehen....?!),
bin ich noch nie auf der Insel gewesen.

JETZT haben wir sogar eine Geldgutscheindankeskarte,
(Neffe plus Frau die ihre Hochzeitsreise in unserem Haus verbracht haben und auch diese Tour mit diesem Captian Jiannis?Boot Agia Irini? gefahren sind),
bekommen und werden diese auch für diese Samiopula Tour einlösen,
vielleicht hab ich dann ja auch"diese Bilder im Kopf"(Sido)
Gruss
Jörg auch an die Mitlesende..

noch12Tageunddannfür5Wochen



Jörg, die Tour mit Jiannis auf seinem Boot Agia Eirini ist ein echtes Touristenbespaßungprogramm. Außerdem bleibt Jiannis maximal 1,5 Stunden auf Samiopoula, bevor er für den Rest des Ausflugs zum Barbecue und Captains Showprogramm in die Tsopelabucht fährt.

Der Tagesausflug mit Vasilis auf seinem Boot Agia Thekli ist ganz anders, kleineres Boot, weniger Leute, kein Lärm, keine Ziegen oder Schweine auf dem Boot. Und man verbringt den Tag bis etwa 16 Uhr auf Samiopoula, inklusive einem Barbecue (Fisch/Fleisch) auf dem Hügel oben an der Kapelle. Und Vasilis spricht auch deutsch!



Hallo Pemo

Klingt ganz gut mit dem Schiff von Vasilis - fährt der vom Hafen Phythagorio weg? Wenn man einen schönen Tag hat sind zwar die Kosten nicht so wichtig aber trotzdem weisst du wieviel das ungefähr Kostet? Wieviel Leute sind da auf dem Schiff? (ÜBERFÜLLT?)
Muss man das vorher schon buchen oder reichts einfach am Abend vorher zu buchen?Wie lange fährt man da hin bezüglich Seekrankheit unserer Frauen?

mfg
PONGO



Wir sind schon oft mit Vasillis gefahren, und ich bin auch sehr leicht seekrank. Aber man fährt nur ca. eine halbe - dreiviertel Stunde - schätze ich , und ich habe es immer geschafft:-)

Wir sind ja meist im Juni auf der Insel, da fährt man in kleinen Gruppen. Mehr als 10- 12 Leute waren da nicht auf den Boot.

Preis : letztes Mal bezahlten wir 24,-- inkl. Essen, das ist jedoch schon länger her. Schätze knappe 30,-- pro Person wird es kosten.

LG Charlotte

Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis