Herzlich Willkommen im Samos Forum
 
Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Autovermietung auf Samos


hallo, habe gerade per mail versucht einen wagen bei yes für die letzten beiden augustwochen zu buchen. keine chance, nix mehr da. so sieht krise aus!

Diese Fixierung auf einen Autovermieter scheint mir hier hausgemacht, ist wohl der Forumsblick-Tunnel.
Da reden doch alle davon, sie wollen Land und Leute in Griechenland kennenlernen, die Griechen unterstützen. Und dann landen sie bei einem belgischen Autovermieter auf Samos, nur weil der deutsch sprechen kann. Und die bequemen Touristen kein Wort griechisch oder englisch ...?

Apropos Krise:
in die Krise kommen Touristen doch erst dann, wenn sie mal nicht mehr wie gewohnt nach Samos kommen können.
Überlegt doch mal, was passieren würde, wenn die Charterdirektflüge nach Samos eingestellt würden.
Wieviele von euch über die Jahre bequem gewordenen Sunbed-Potatoes würden dann noch nach Samos wollen? Mal wieder mit einer Fähre nach Samos anreisen?



Da muss ich Pemo ja direkt mal zustimmen

Wenn nicht alle so fixiert auf Yes wären, würden Sie auch Autos finden und müssten nicht ein Jahr im voraus bestellen.

Ist doch wohl logisch dass die nix mehr haben, wenn anscheinend die hälfte der anreisenden Touris meint, dort buchen zu müssen.

Wie schon oben bemerkt gibt es genug Vermieter die Ortsansässig sind. Ich kann da auch nur mit dem Kopf schütteln tztztztzt



Sandy ist Holländer. Ich buche gerne bei ihm und das schon Jahre. Aber Kiklos ist auch nicht schlecht. Aber wer erstmal seinen Vermieter hat bucht da gerne wieder wenn alles klappt. Und Sandy lebt von seinen Stammgästen. Ich buche auch seit über 20 Jahren das gleiche Hotel. Bin ich deshalb ein schlechter Touri. Und ich spreche englisch und griechisch, Pemo.



Und wenn keine Charterflüge mehr hinfliegen finde ich einen anderen Weg auf meine geliebte Insel zu kommen.



Es ging mir nicht draum das jemand ein schlechter Touri ist.
Es ging einfach darum, dass die Leute schreiben es gäbe keine Autos und man müsste 1 Jahr im voraus bestellen.
Ich habe lediglich festgestellt, dass es genügend lokale Anbieter gibt die sicherlich genauso gut sind. Jeder dort lebt von seinen Stammkunden, ob das Restaurants, Hotels oder Appartments sind.
Ich selbst bin auch jedes Jahr 2x das gleiche Appartment.
Wir buchen auch immer unser Motorrad bei Mirto.
Nur... sollte Mirto mal kein Moped mehr haben, dann geh ich einfach ein paar Meter weiter

Hoffe mal das das jetzt in den richtigen Hals kommt, ansonsten einfach mal meinen Eintrag weiter oben lesen




Ist doch wohl logisch dass die nix mehr haben, wenn anscheinend die hälfte der anreisenden Touris meint, dort buchen zu müssen.

Bitte nicht vergessen, das hier ist ein deutschsprachiges Forum, aber wieviele der deutschsprachigen Samostouristen lesen hier in dem Forum?
Und was machen die Skandinavier, Engländer, Russen, Italiener, Franzosen ..., mon dieu


Zuletzt bearbeitet: Mi, 19.08.2015 14:58 von PeMo


Und ich spreche englisch und griechisch, Pemo.

Ei super!

Ich buche auch seit über 20 Jahren das gleiche Hotel.

mhmm, so weit bin ich noch nicht ..., war erst zweimal auf Samos im Hotel, beim allerersten Aufenthalt und nochmal kurz vor ein paar Jahren.
Und jetzt ist mir auch noch zweimal Ikaria dazwischengekommen, ebenfalls kein Hotel.
Ich glaube, bei diesem Vorsprung von Dir werde ich Dich nicht mehr einholen können ...


Zuletzt bearbeitet: Mi, 19.08.2015 15:07 von PeMo






Lieber PeMo ,
ich bin Sandy Nieuwenhof, bin Holländer (kein Belgier der zufällig deutsch spricht), wohne seit 1994 mit meiner Familie auf dieser wunderschönen Insel und bin Eigentümer von yes rent a car Samos.
Diese Autovermietung habe ich vor 11 Jahren selbst gegründet.

Die ersten 2 Jahre habe ich selber meine Autos geputzt, ausgeliefert ein ein neue und „andere" Art von Autovermietung versucht aufzubauen.

Nach 3 Jahren ist mein erste Mitarbeiterin dazugekommen. Kordula, (Deutsche), verheiratet mit ein Samioten und auch schon, wie ich, 21 Jahre auf Samos.
Wir beiden haben sehr hart gearbeitet, weiter geputzt, ausgeliefert und die Firma ist grosser geworden. Wir haben einen Stammkundenkreis aufgebaut und sind bisher in der Lage gewesen, jedes Jahr neue Autos dazu zu kaufen, trotz Krise haben wir dass geschafft.

Vor 4 Jahren kam Brigitte dazu, ein Schweizerin die schon seit 25 Jahren hier wohnt und auch mit einem Samioten verheiratet ist.

Nach 11 Jahren haben wir ein supertolle kleine Firma aufgebaut, unsere Gaeste sind sehr zufrieden und deswegen sind unsere Autos auch zumindest im Juli und August weit im Voraus ausgebucht.
YES hat seine Stammgästen, von denen schon manche den Wagen bei Abgabe fürs nächste Jahr buchen, oder zumindest 3 Monate im Voraus, und für die, die kurzentschlossen sind, gibt es ja noch 55 ander lokale Autovermieter.
Jeder Gast der Samos besucht hat seinen eigenen Jannis, Manolis, Petros und manche eben einen ‘Sandy' als Autovermieter.
Ganz nach dem Motto, jedes Toepfchen findet sein Deckelchen. Und das ist auch gut so wie auch ‘Waldfee' das beschreibt

Ich lese gerne das Forum von Charlotte und verfolge was gesagt wird, aber mansche Kommentare sind einfach unnötig.
Und weisst du Peter, wenn viele ueber YES rent a car sprechen, koennte ich mir vorstellen, dass sie gute Erfahrungen mit Yes gemacht haben.
Und wenn du dann über ‘Tunnelblick” schreibst dann denke ich mir:
dieser PeMo schreibt doch so viel ueber seinen Instrumentenbauer aus Pythagorion…

Ich bin sehr stolz, dass wir es trotz schwerer Zeiten geschafft haben, diese Firma ehrlich und vernünftig aufzubauen.
Nach 21 Jahren kann ich fast auch behaupten, „lokal“ zu sein, denn auch wir bezahlen hier unsere Steuern, gehen hier einkaufen, unsere Kinder gehen hier auf Samos in die Schule und wir unterstützen die Insel so gut wir können.
Ich denke, wir können die Lage ganz gut einschätzen und hören nicht den ganzen Tag Bouzouki Musik, tanzen Sirtaki und essen Tsatziki.

In diesem Sinne wünsche ich allen eine schöne Zeit auf Samos, es ist einfach schoen hier

Sandy Nieuwenhof

www.yes-rent-a-car-samos.com



Zuletzt bearbeitet: Do, 20.08.2015 16:25 von Charlotte


Kali spera sas,

seeehr interessant, wie das hier wieder "ausufert". Habe mich bereits jetzt köstlich amüsiert. Danke an alle dafür.

Ich habe in den vielen Jahren NIE ein Problem gehabt, ein Fahrzeug ( zugegeben Zweirad ) zu mieten. Egal ob Vor oder Nachsaison 😁. Wenn der erste nix hat, gehe ich zum nächsten. Leider habe ich dabei auch manche Niete gezogen.

Kann an dieser Stelle sagen, dass ich alle hier geschilderten Sichtweisen grds. nachvollziehen kann.

Danke insbesondere an PeMo und Sandy, sehr unterhaltsame Beiträge.

Kalokairi


Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis