Herzlich Willkommen im Samos Forum
 
Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Ist es wirklich so leer dort?


Moin,

ich bin wieder hier und kann das bisher geschriebene teilweise bestätigen:

Es kommen wesentlich weniger Flieger an, von daher naturgemäß auch weniger Touristen. In Ireon war es für Mitte bis Ende Mai erstaunlich ruhig.

In Balos am Strand waren wir stellenweise alleine.

Im Hotel (Sunrise/Ireon) waren wir zwischendurch auch alleine untergebracht.

Die Gastronomen und Hoteliers sind wirklich und ernsthaft voller Sorge. Einige haben den Mai komplett abgeschreiben, zumal es zu Beginn auch wettertechnisch "durchwachsen" gewesen sein soll.

Vom letzten Montag (23.05) an war das Wetter beständig und --bis auf Donnerstag-- sehr sonnig und warm. Baden im Meer war grds. problemlos möglich. Allerdings war es stellenweise sehr windig und dadurch ein entsprechender Wellengang vorhanden.

Bei Maria wurde im hinteren Teil der kleine Anlegesteg an den Strand gespült. Da musste Costa mal schnell ran......

Beim Rückflug war die Halle am Airport fast menschenleer und man konnte direkt durchgehen. Der Flieger nach Wien war allerdings fast voll. Sehr kurios. Das habe ich so auch noch nie erlebt, selbst letztes Jahr Anfang Mai war mehr los.

Ansonsten war es wieder mal toll und auf jeden Fall eine Reise wert.

Kalokairi



Nachdem es mir im Oktober letzten Jahres auf Samos so gut gefallen hat, werde ich mir die Insel ab dem 20.06. für ne Woche mit "Sommerlicht" geben. Egal ob ruhiger oder nicht !



Wir sind jetzt seit dem 23 Mai in Ireon und haben das Gefühl das ein paar mehr Leute da sind seit Montag. Das Wetter ist gut ,die Insel blüht und die Menschen sind freundlich und hoffen darauf das die restliche Saison besser wird .




WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis