Herzlich Willkommen im Samos Forum
 
Seiten: Anfang ... 3 4 5 6 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Samos 2016


Hallo Christopher,

dann jetzt schon mal eine schöne Zeit und einen wunderschönen Urlaub, aber mach dir keine Sorgen:
wenn du nicht alles schaffst, was du dir vorgenommen hast, bin ich mir ziemlich sicher, dass du wiederkommen wirst, Samos hat einen gewissen Suchtfaktor.
Geh's also entspannt an und genieß Samos - du kommst wieder...

P.S.: Falls ihr gerne wandert: Samos ist eine super Wanderinsel.



Ireon -
Die Fischtaverne Kapitaen Milton ist wieder geöffnet. Auch ist seine Frau wieder zurück gekehrt .

( es folgt aber noch ein eigener Thread über Tavernen ..... )





Hallo in die Runde
Bin gerade auf Samos/Limnionas, die ersten fünf Tage einfach traumhaft.
Ja, es fehlen die Gäste, aber keiner beschwert sich.
Heute sind mir auf dem Weg zum Balkoni acht volle Reisebusse begegnet, also es wird hoffentlich.
Ich sitze nach einer Tour gerne nochmal am späten Nachmittag in der Alfa-bar in Kokkari auf ein Bier, aber 5€ dafür, sorry nicht mit mir. Zahle gerne mit Tipp 5€ und knausere im Urlaub sowieso nicht, aber die andern auf der Inseln übertreiben ja auch nicht.
Dann eben woanders.
Das Feuer war ja ganz dicht an vielen Häusern, da hat die Feuerwehr ganze Arbeit geleistet.Ansonsten fehlt nichts außer dem Meltemi, bei 34 Grad tut ne Brise gut.
Noch 9 Tage



Hallo Christopher _83 , lese dich einfach durch das Forum .. Eins kann ich dir schriftlich geben .. Ich war 10 mal auf Samos bis 2004 und kenne die Insel immer noch nicht ganz . Delfine habe ich damals gesehen auf der Bootsüberfahrt nach PATMOS . Es war einmahlig . Das wird nicht dein einziger Urlaub in Samos bleiben .. Garantiert PS. Nach 2004 hatten wir jeden Tag Samos zu Hause udndas über 11 Jahre lang <. Eine samiotische Hündin <3 Meine Seelenhündin <3 Ab dem Zeitpunkt gab es nur noch Urlaub mit Hund in Deutschland -was auch super war <3

Schönen Urlaub and Take Care of you all
LG Silke


Zuletzt bearbeitet: Mo, 01.08.2016 16:17 von Sami


Samos ist immer eine Reise wert,- auch im August.

Vom Wetter brauche ich nicht viel erzählen, - da gibt es nur Sonne, Temperatur so um die 35 Grad, angenehme Wasser Temperaturen.

Heuer erstmalig beim Rock Festival in Ireon dabei gewesen.

Dieses Musik Festival ist immer am 7./8./9. August
War ein toller Erfolg, sehr gute Gruppen, gute Stimmung.
Für das leibliche Wohl wurde auch bestens gesorgt, - kaltes Alfa Bier , Souvlaki ganz frisch zubereitet, und leckere Loukoumades


(Fotos vom Handy )

  • M U S I K - F E S T I V A L - S A M O S
    Derzeit noch keine aktuellen Fotos/ Video von heuer zu sehen.

    Es war sehr schön so viele Leute in Ireon zu sehen.

    In Pythagorio gab es auch sehr viele Veranstaltungen, Strände alle sehr gut besucht ,
    in der Taverne Panorama verbrachten wir einen netten Abend mit griechischer Live-Musik und gegrilltem Lammfleisch.

    - mit einem Wort es waren wieder traumhafte Tage auf unserer schönen Insel :-)


    Zuletzt bearbeitet: Sa, 13.08.2016 17:29 von Administrator


  • Hallo Charlotte und hallo an alle hier im Forum!

    Zufällig bin ich auf Euer Forum gestoßen und bin total glücklich darüber. Ich habe mich teilweise duch die Beiträge gelesen - ok, alles habe ich noch nicht geschafft, aber ich arbeite dran :-)

    Mein Freund und ich haben in diesem Jahr erstmals Samos gebucht. Über das Thema Flüchtlinge habe ich mir ehrlich gesagt erst Gedanken gemacht, als ich hier darüber gelesen habe. Aber ich bin nicht abgeschreckt, im Gegenteil - ich freue mich, einen kleinen Teil zum notwendigen Tourismus beitragen zu können. Wir fliegen am 13.9. und bleiben für 2 Wochen. Wir waren noch nie in Griechenland, aber je mehr ich hier und im Internet lese, um so mehr freue ich mich drauf!

    Wir werden im Hotel Mykali wohnen und von dort aus die Insel erkunden. Kennt jemand das Hotel und die Gegend gut? Einige Tips habe ich ja hier bereits gelesen. Einen fahrbaren Untersatz werden wir uns spontan vor Ort besorgen, um auch mal weiter weg zu kommen. Allerdings hoffe ich auch auf Busverbindungen, die man von Mykali aus nutzen kann, um etwas von der Insel zu sehen. Kann mir jemand von Euch sagen, wie wir von dort aus - auch ohne Mietauto - wegkommen? Bzw. gibt es ne Empfehlung für nen Verleih von Autos/Rollern oder sonsitigen fahbaren Untersatzen?

    Noch eine Frage habe ich... wir segeln gerne, allerdings haben wir keine Erfahrungen auf dem Meer. Das größte was wir in Berlin haben, ist der Wannsee und Müggelsee ;-). Kennt jemand von Euch ne Möglichkeit, Tagesausflüge auf nem Segelboot oder auch Motorboot mitzumachen? Das wäre ein tolles Erlebnis für uns. Wenn wir dabei noch Delphine sehen würden, ist der Ausflug perfekt :-)
    Mein Freund steht total auf bequemen Wassersport - also am Boot mit nem Gleitschirm hängen; mit der Wasserbanane mitfahren; Jetski fahren und und und... wo hätten wir denn da ne Chance, auf seine Kosten zu kommen?

    Ich bin für jeden Tip/jede Empfehlung und Hinweise dankbar und wünsche Euch allen noch einen schönen Tag - Auf Samos oder zu Hause!

    Ich berichte auch sehr gerne von unseren Erlebnissen...

    Herzliche Grüße,
    Kerstin



    Hallo Kerstin,

    zur Lage:
    das Hotel liegt schon etwas abseits, nach Pythagorion sind es etwa 2 km.
    Das ist eigentlich kein Problem, aber man geht nur an der viel befahrenen Straße Samos-Pythagorion entlang, was ziemlich nervig ist.
    Da draußen, wo ihr wohnt, gibt es eigentlich weiter nichts - keinen Supermarkt, keine Kneipe, d.h. ihr müsst immer irgendwie nach Pythagorion rein.
    Wenn ihr nur Übernachtung habt, ist ein fahrbarer Untersatz auf jeden Fall ratsam.
    Gleich ums Eck vom Hotel gibt es an der Hauptstaße einen Auto-/Roller-Vermieter, Kiklos heißt der:

    http://www.kikloscars.gr/de.

    Busanbindung vom Mykali ist wohl auch ziemlich dünn gesät.

    Zum Wassersport:
    ich habe auf Samos noch nie Gleitschirme, Wasserbanane oder Jetski gesehen - was nichts heißen muss, obwohl ich schon 5 Mal dort war, aber ich glaube, sowas gibts nicht, höchstens ganz im Westen bei Votsalakia/Marathokampos, das kann dir dann aber nur die "Westfraktion" sagen (z.B. Manfred), die sich dort bestens auskennt.

    Zum Mykali habe ich noch bei holidaycheck vielleicht für dich wichtige Bewertungen gefunden, falls du die Seite nicht schon kennst:

    https://www.holidaycheck.de/hr/bewertungen-hotel-mykali-bay/a597edc5-cb6b-36b9-9b9c-9885864e8ef4

    Ansonsten viel Spaß auf der schönen Insel, du wirst wiederkommen, das verspreche ich dir.
    Samos ist übrigens zum Wandern super geeignet, falls das in euer Schema passt.

    Liebe Grüße
    Klaus



    Hallo Kerstin ,

    herzlich willkommen hier :-)

    Erste Mal Griechenland, und dann noch Samos ..... ihr werdet es sicher nicht bereuen.

    Flüchtlinge - da braucht ihr keine Bedenken haben, - wir waren heuer schon öfters auf der Insel, und haben keine Flüchtlinge gesehen.

    Mykali - liegt sehr schön, rundherum sehr grün,- aber wie Klaus schon geschrieben hat,- sehr ruhig. Es gibt 2 Tavernen, und das war es schon. Aber mit Wassersport seid ihr dort richtig. Seit Jahren gibt es dort eine der wenigen Wassersport- Stationen. Das Wasser ist dort traumhaft schön. Es ist zwar ein Kieselstrand, doch nach 1-2 Meter nur mehr Sand. Falls ihr einen Sandstrand bevorzugt, könnt ihr von euch nach Psili Ammos spazieren ....

    Busverbindung - da bin ich überfragt,- aber ich denke da gibt es nicht wirklich gute Verbindungen.
    Vielleicht gibt es einen Hotelbus der bringt euch vielleicht nach Samos oder Pythagorio.

    Das erste mal auf der Insel, - da würde ich empfehlen zumindest einige Tage mobil zu sein, und die Insel erkunden.

    Autovermietung : ich empfehle wie so viele andere hier im Forum: YES Autovermietung. Deutschsprachig,super Service , total nette Leute, Autos tipp-topp . Bringen das Auto auch zum Flughafen.

    Immer schön ist ein Besuch in ein Bergdorf,- wie z.B. Manolates in Norden, da kann man gleich einen Halt in den beliebten Urlaubsort Kokkari machen,- oder sich in einer Bade-bucht abkühlen.

    Pythagrio- auch ein netter Urlaubsort, mit einem sehr schönen Hafen.
    Da kenne ich auch wem mit einem Segelboot. Wenn ihr wollt kann ich den Kontakt herstellen. Vielleicht ist das Boot verfügbar für eine kleine Ausfahrt. Was es kostet weiß ich leider nicht.

    Es gibt so viel was man unternehmen kann .... wandern, Besichtigung von Bergdörfer, Klöster, Museum,- abfahren verschiedener Strände, Badetag in der beliebten Badebucht Pappa Beach ,( Strände sind auf der Seite hier beschrieben ) Bootsausflüge auf die Insel Samiopoula, gemütlicher Abend in einer Taverne mit live Musik ....

    Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen,- viel Spaß bei eurer Planung, - und für weitere Fragen stehe ich , sowie andere Samos Urlauber gerne zur Verfügung.

    LG Charlotte







    Hallo und willkommen
    wie schon gesagt das von euch gebuchte Hotel liegt recht abseits,
    und um die Insel zu erkunden oder am Abend mal bummeln zu gehen ist es wirklich zu empfehlen eine Fahrzeug zu mieten.
    Die Busverbindungen sind auf der Insel nicht so toll.
    Waren bisher fünf Mal auf Samos und haben immer wieder etwas neues entdeckt.
    Den Mietwagen haben wir immer schon in Deutschland im Reisebüro gemietet. Ist nicht viel teurer wie vor Ort,ca. 300-350 EUR Opel Corsa oder ähnliches.
    für 14 Tage und du kannst ihn am Flughafen in Empfang nehmen und dort wieder abgeben. ich kann dir Herz empfehlen haben wir immer gute Erfahrungen gemacht die werden auf Samos von der Firma Trifty vertreten die haben am Flughafen ein kleines Büro .

    viel Spass auf Samos
    wodu60





    Hallo,
    ich bin zu der Zeit auch da.....und wohne fast nebenan im Hotel Naftilos. Allerdings nur bis zum 12.09. Dananch geht es nach Ireon.

    Zweiräder und Autos gibt es bei Kiklos direkt an der Straße.
    Für den Weg nach Pythagoreio empfiehlt sich ein Fahrzeug, weil der Weg an der Straße sehr gefährlich ist, insbesondere im Dunkeln. Es gibt zwar einen Weg an der Marina vorbei, der ist allerdings auch verwegen

    Auf Linienbusse würde ich dbzgl. nicht setzen. Die fahren zu selten, aber pünktlich!!!

    Mietet euch was und erkundet die Insel, es gibt so viel zu entdecken, was hier schon mehrfach beschrieben wurde.

    Vielleicht sehen wir uns ja.....ich bin der mit der Gitarre

    Gruss Kalokairi

    Seiten: Anfang ... 3 4 5 6 Zurück zur Übersicht

    WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

    Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis