Herzlich Willkommen im Samos Forum
 
Seiten: Anfang ... 4 5 6 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Samos 2016


Hallo Kerstin!

Ich bin seit gestern wieder zurück aus Samos. War wie immer herrlich.

Wassersport gibt es in Votsalakia/Kampos nicht. Dafür aber einen ca. 2 km langen Sandstrand (grober Sand) mit herrlichem Bilck auf den dahinter liegenden Kerkis. Von Votsalakia aus kannst du auch hinauf zur Pythagoras Höhle fahren (kleine Taverne mit Getränken, Speisen???). Ich würde einen Jeep nehmen. Es sind aber auch viele mit einem normalen PKW dort. 3 km weiter befindet sich der Sandstrand Psili Amos (im Westen, Golden Beach) und weitere 3 km weiter ist die Bucht von Limnionas. An allen Stränden befinden sich Tavernen.
Von Limnionas aus kannst du dann auch noch ca. 3 km auf einer Piste bis ans Ende der Welt zu Andreas und Cili weiterfahren. Ich kenne den Zustand der Piste in diesem Jahr nicht aber im letzten Jahr hätte ich da einen Jeep empfohlen.

Die Insel erkunden, an den Stränden entspannen und am Ende wirst du Freunde verlassen und wiederkommen.

lg Manfred

@ Chalotte: Das Hotel Mykali liegt in der Nähe von Pythagorio und nicht am gleichnamigen Strand. Es sind ca. 2,5 km vom Hotel zum Parkplatz in Pythagorio. Der Strand von Mykali liegt zu weit (ca. 6.5 km) entfernt um zu Fuß dorthin zu laufen. Zum Psili Amos (Osten) wäre es dann noch weiter.



Guten Tag, das Hotel Mykali ist seit über 20 Jahren unser zweites Zuhause. Es liegt ruhig. Am Vormittag fährt der Hotelbus nach Pythagorion und zum Strand. Ansonsten Linienbus an der Straße. Plan hängt an der Rezeption. Wir persönlich haben immer ein Mietauto. Fragen gerne an mich.



Wir sind seit 16.08. wieder mal zum Wandern vor Ort und ich schreibe auch unter
-> samos-wandern blog
meist täglich einen Wanderbericht.
Viele Grüße
Rainer



Hallo und ein herzliches Dankeschön an alle, die mich hier willkommen geheissen haben und Tips gegeben haben. In einer Woche gehts endlich los und um diese Zeit (15:47h) liegen wir vielleicht schon am Pool oder sind auf dem Weg zur Autovermietung :-)

@ Charlotte: wenn es möglich ist, einen Segelkontakt herzustellen, wäre ich sehr dankbar. Am besten wäre eine emailadresse, dann könnte ich einfach mal hinschreiben. (deutsch oder englisch?) Ob und wann wir dazu kommen sollten, steht allerdings in den Sternen. Aber es wäre schon mal schön, einen Kontakt zu haben :-)

@ Litsa: hey, das ist ja toll! Seid ihr momentan auch dort? Vielleicht sieht man sich :-)

Wir werden definitiv den Hotelbus und den Linienbus nutzen, dann auch versuchen weiter zu kommen. Aber gaaaanz sicher mieten wir uns auch ein Auto/Roller, um unabhängig zu sein. Wir werden da spontan sehen, was sich ergibt.

Wie ist das eigentlich mit dem Trinkgeld? Wann und wieviel gibt man so? Ich will da in kein Fettnäpfchen treten ... :-)

Ich bin auf jeden Fall schon total auf die Insel gespannt.

Herzliche Grüße und vielen Dank für die Hinweise,
Kerstin & Chris




Hallo Kerstin,

hier der Kontakt betreffend segeln.

Ansprechperson ist Christa,- spricht deutsch

Panosail

Schönen Urlaub, - freuen uns auf ein Feedback.

LG Charlotte




Zuletzt bearbeitet: Di, 06.09.2016 20:48 von Charlotte


Leider bin ich nicht da. Wir waren Ende Mai/Anfang Juni für 4 Wochen da. Wir gehen jetzt mal fremd und besuchen eine Insel im September wo wir noch nie waren....Karpathos. Aber es wird Euch im Mykali gefallen. Bei Problemen immer an die Rezeption... wird alles prompt geklärt. Alles sehr familiär. Und grüßt alle schön. Ab diese Woche sind auch viele Stammgäste die wir kennen wieder da.



Hallo Kerstin&Chris
Was Trinkgeld betrifft,10% sind eigentlich immer angebracht,dabei bitte nicht die Putzfrauen im Hotel vergessen.Besonders die freuen sich wirklich,zumal die Preise bzw. Lebenshaltungskosten für die Samioten enorm gestiegen sind,die Löhne natürlich nicht!Ich frage mich wirklich,wie die "über die Runden kommen",wenn ZB. die Preise in den Supermärkten so hoch sind wie bei uns.
Wir haben schon von Deutschland aus ein Auto bei "yes" gebucht,total unkompliziert und wirklich nettes Team!



Hallo Leute,

ja was ist denn mit unserem Forum los??? Seit Tagen keine neuen Einträge/Infos!

Ich war dieses Jahr zwar leider nicht vor Ort, habe aber gerade letzte Woche und heute mit Samos telefoniert und erfahren, daß die Saison dann doch noch ganz gut verlaufen ist (außer im Monat Mai).

Es sind viele Stammgäste vor Ort gewesen, die sich nicht von den "Flüchtlingsgeschichten" abschrecken ließen, nur neue Gäste haben leider gefehlt.

Das Wetter ist z. Zt. auch noch angenehm, so daß man tagsüber problemlos draußen sitzen und die Sonne genießen kann!

Gruß,
Stefanie



Hallo Stephanie,

du kannst es drehen und wenden, wie du willst: das liegt an der Struktur des Forums.
Macht man Änderungsvorschläge, gibt es einen Aufschrei, alles so zu belassen, wie es ist.
Na dann halt weiter so.



Samos in Oktober !!

Liebe Samosfreunde,

wir sind am Wochenende von Samos retour gekommen.
Gleich vorab aber, - sehr viel konnten wir nicht unternehmen, da mein Mann die ganze Woche leider krank war.

Wir haben ganz günstig um 52,- einen Flug nach Samos ergattert. ( AB )
Es war der letzte Flug in dieser Saison nach Samos - 8 Personen an Bord -, jedoch wurden die letzten Gäste abgeholt und retour war die Maschine voll.

Was kann ich erzählen - das Wetter ein Traum , blauer Himmel, untertags um die 26 Grad, bestes Badewetter !!!
Am Abend teilweise Kurzarm, teilweise hat man eine Jacke vertragen.

In Ireon hatten bereits einige Tavernen direkt am Meer geschlossen, Taurus, Nektarius, Pizzeria und die Fischtavernen jedoch geöffnet. Die Bars waren alle noch geöffnet.
In Pythagorio war jedoch voller Betrieb.

Die meisten Strände haben bereits die Schirme und Liegen eingewintert, Pappa Beach schließt erst Ende Oktober.

Also auch im Oktober ist es wert Samos zu besuchen. Man wird noch sehr herzlich betreut. Da es nicht so heiß ist, kann man sicher schöne Wanderungen unternehmen,- was bei uns aber nicht möglich war.

Aber,- es ist überall sehr ruhig, richtig zum relaxen ... Pappa Beach immer nur ein paar Schirme belegt, Bars , Tavernen eher leer .......

Retour sind wir dann abends mit der Olympic nach Athen, Übernachtung in der Nähe von Rafina ( Hotel Mati, sehr zu empfehlen ) , und am nächsten Tag ging es dann weiter nach Wien.

Euch allen einen schönen Herbst, und viel Vorfreude für die neuerliche Urlaubsplanung 2017.

LG Charlotte



Seiten: Anfang ... 4 5 6 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis