Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Flatcast F5


Hier möchte ich eure Meinung hören , was ihr über Flatcast f5 haltet , und ob ich zurück schalten soll



Wie immer (trotz umfangreicher Tests), wenn neue Vesionen erscheinen, kann es in der Startphase sein, dass nicht alles zu 100% funktioniert ... wir bemühen uns, auftretende Probleme möglichst zeitnah zu lösen ;-) Bei größeren Problemen ... Sendung beenden, in den Sendungsdaten wieder auf 4.16 setzen und wieder starten.

------ heißt schrotti muß in der Startphase immer anwesend sein um bei problemen wieder auf 4:16 zu setzen, das ist ja wohl nicht möglich wegen der dieversen Kühlschrankattacken------
Infos zur neuen Version F5

1. Smileys

Es gibt mehr Smileys. Diese können jetzt innerhalb des Chatbeitrags plaziert werden (auch mehrere). Die Eingabe ist auch mittels geeigneter Shortcuts (Tastenkürzel) möglich.
---- meines erachtens spielerei------
6. Beim Start einer Sendung (auch nach einer Übergabe) befindet sich der Chat im Safe-Modus
1. Betriebsarten des Chats

Generell es gibt 2 verschiedene Chat-Arten ... "Safe Mode" und "Open Mode"

"Safe Mode" bedeutet der Sender hat die absolute Kontrolle wer chatten darf und wer nicht (auch bzgl. Teilnehmern die momentan nicht in der Sendung sind)
"Open Mode" bedeutet, dass alle neuen User (Achtung: diese sind nur anhand ihres Nicknamens unterscheidbar!) zunächst Chaterlaubnis erhalten.

In welchem Modus sich der Chat befindet, wird im Kopf der Userliste angezeigt. Um den Chatmodus zu wechseln einfach auf die Modusanzeige klicken.

Wichtig: Nach Sendungsstart bzw. Übergabe befindet sich der Chat immer im "Safe Mode"!!!

2. Chatstatus von Sendungsteilnehmern

Jeder User kann 4 verschiedene Zustände besitzen , , ,

, : bedeutet der User kann völlig frei chatten
: der User kann mit dem Moderator flüstern, der User kann nicht mit anderen Usern flüstern, der User kann von anderen Usern nicht angeflüstert werden. Es sind alle (auch die früher geschriebenen) Chatbeiträge (mit Ausnahme der zwischen User und Moderator geflüsterten) unsichtbar d.h. andere User sehen von diesem User keine Beiträge mehr.
: wie , nur der Moderator sieht auch keine Beiträge mehr dieses Users, kann ihn noch anflüstern, aber nicht mehr angeflüstert werden.

, hat also viele Rechte, wenig, keine

Linke Maustaste (auf bzw. ) schaltet Rechte hoch, rechte Maustaste runter ...

Strg-Taste (bzw. Ctrl) + gleichzeitiger linker Mausklick erzeugt das (geht nur für eingeloggte, also in der Userliste unterstrichene, Teilnehmer

Alles unter 2. beschriebene ist völlig unabhängig von der Betriebsart des Chats.

3. Sendungsübergabe

Nach einer Übergabe haben alle aktuellen User den selben Status wie vor der Übergabe (neu!!!). Jedoch befindet sich der Chat immer im "Safe Mode"

4. Wo ist der Unterschied zwischen den Betriebsarten?

Er betrifft im wesentlichen neue User (eventuell erst nach dem Einloggen), die in die Sendung kommen.

4.1. "Safe Mode"

Es kommt ein anonymer User (Gastnummer bzw. temporärer Nick) in die Sendung

Der User kann den Sender anflüstern. Für den User ist nur der Flüsterdialog sichtbar. Der Sender kann entscheiden ob er den neuen User in den Chat lässt (linker Mausklick auf Symbol), oder auch völlig ausblendet (rechter Mausklick).

Es kommt ein eingeloggter User in die Sendung bzw. ein anonymer loggt sich jetzt ein

Hat dieser Username bei einem seiner früheren Besuchen ein erhalten, kann er automatisch chatten.
Hat dieser Username bei einem seiner früheren Besuchen ein erhalten, ist er dauerhaft gesperrt.
Ansonsten wie oben, d.h. der Sender kann freischalten bzw. sperren

4.2. "Open Mode"

Der neue Teilnehmer kann immer Chatten außer dieser (eingeloggte) Username hatte bei einem seiner früheren Besuchen ein erhalten.

5. Neustart der Sendung


hier sehe ich die schwierigkeiten das mancher gast geht weil wir, zb ich nicht ständig auf den bildschirm schaue was man aber mit F5 ständig muß, das nimmt dann den spass an der sache weil es zu zwang ausartet (meine Meinung)

wenn die allgemeinheit dafür ist f5 zu behalten werde ich mich der mehrheit beugen, ansonsten bin ich der meinung das flatcast nicht alle versionen rausnehmen wird.
ich kann mich im augenblick nicht mit f5 anfreunden







na bisher hab ich ja nur einmal mit f5 gesendet und fand es auch nicht grad prickelnd.... vielleicht kann mir ja jemand mal die wirklichen vorteile näher bringen!?



FLÄTCAST-Hausmeister Hi @ SF-Radio ,

dazu kann ich nur sagen, stellt sobald wie möglich auf die "F 5" um,
Ich habe mir erlaubt das mal zu Kopieren



Häufige Ursachen bei Tonunterbrechungen
Die häufigsten Ursachen für Tonunterbrechungen sind

Sie haben Downloads, Messanger Programme, externe Chats, etc. die parallel zu Sendung laufen. Schalten Sie diese Programme ab
Ihre Zuschauer haben Downloads, Messanger Programme, externe Chats, etc, parallel zur Sendung laufen. Weisen Sie Ihre Zuschauer darauf hin, diese Programme abzuschalten.





Heute Flugtag!!

Information



Flatcast arbeitet im P2P-Verfahren. Es konnte kein geeigneter Knoten gefunden werden, von dem Sie die Sendungsdaten empfangen können. Vorallem wenn wenig Teilnehmer in einer Sendung sind, liegt das Problem vielleicht garnicht bei Ihnen. Wenn das Problem aber öfter auftritt, sind die häufigsten Ursachen:

Sie haben eine "Personal Firewall" installiert, wie z.B. ZoneAlarm, XP Firewall etc. die eine optimale Teilnahme am P2P-Verfahren verhindert. Schalten Sie in dieser Firewall UDP Port 40123 frei.

Sie sind über einen Router mit dem Internet verbunden. Legen Sie ein festes Mapping von UDP Port 40123 auf Ihren Empfangsrechner an Erklärungen für die entsprechenden Routereinstellungen bzgl. Mapping (PortForwarding) findet man unter http://www.portforward.com/routers.htm





Es gibt eine Testversion um Titel und Interpret für den Media Player anzuzeigen

Das Plugin gibt hier: [www.fcdev.org]

Eine Anleitung dazu gibts unter [www.fcdev.org]

heut gefunden , und mal hier reingesetzt , für alle die mit dem mediaplayer arbeiten



Leider ist Flatcast Server ausgefallen , deshalb läuft heute verspätet , oder was auch sein kann ,keine Sendung .
Wir Bitten dies zu entschuldigen
Euer Radio Brambauer Team

Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten