Fightergirl Forum

Herzlich Willkommen ! Hier kann über Fightergirls geredet werden! Alles über Catfight,Mixed,Fights,Boxen,Wrestling,Catchen,Raufen,Real und Fightergirls. Dieses Forum ist ein privates Forum für euch Fans von Fightergirls! Es können zur Zeit nur angemeldete User schreiben und lesen.

Fightergirl Chat Fightergirl.de Verbund deutscher Fightseiten Session/Event Kalender
Seiten: 1 2 3 ... Ende Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Skylar Rene nicht beim Event ?


Ich habe eben einen Tweet gelesen (nicht von Skylar selbst) dass sie beim Event nicht dabei sein wird, stimmt das ?



Auch eben gelesen? Muss mal nachfragen denn habe keine Info
Wäre natürlich ein Tritt in den Hintern der Sponsoren und Fans
Dann würde langsam aber sicher das Interesse meinerseits USA Girls einzuladen drastisch sinken
Gruß



Femwrestle:
Auch eben gelesen? Muss mal nachfragen denn habe keine Info
Wäre natürlich ein Tritt in den Hintern der Sponsoren und Fans
Dann würde langsam aber sicher das Interesse meinerseits USA Girls einzuladen drastisch sinken
Gruß


Lade nur die zuverlässigen ein! Die dich nicht enttäuscht haben.





Ich bin echt mal auf den Grund gespannt, wenn sie wirklich Absagen sollte! Na sie war ja schon mal da und war zuverlässig, soweit ich das noch richtig in Erinnerung habe. Klar kann immer was dazwischen kommen, aber das sollten triftige Gründe sein! Echt ärgerlich für die Sponsoren, die sich Skylar beim Event wünschten. Die Vergangenheit hat jedoch gezeigt das die USA Girls schon öfters aus der Reihe tanzten...

@Ours: Wenn Skylar wirklich absagt ohne triftigen Grund kann man sagen: Man steckt nie drinn, heute Top morgen Flop...

Natürlich gibt es auch Damen die sehr oft oder sogar immer anwesend waren, aber das scheinen wohl Ausnahmen zu sein.



ours01:
Femwrestle:
Auch eben gelesen? Muss mal nachfragen denn habe keine Info
Wäre natürlich ein Tritt in den Hintern der Sponsoren und Fans
Dann würde langsam aber sicher das Interesse meinerseits USA Girls einzuladen drastisch sinken
Gruß


Lade nur die zuverlässigen ein! Die dich nicht enttäuscht haben.

Natürlich muss Cyrus auch darauf achten, dass sich die Filme der Frauen, die er zum Event einlädt, auch gut verkaufen lassen. Ich vermute, dass dies bei den Femwrestle-Filmen mit Skylar Rene der Fall war.

Nur mal angenommen:
Sollte sie wirklich (aus einem für Cyrus und die Sponsoren nachvollziehbaren Grund) absagen müssen und dann das vermutlich bereits gezahlte Geld für die Flugtickets zurückzahlen, dann wäre es zumindest ein akzeptables geschäftliches Verhalten ihrerseits. Wobei es dann natürlich sehr unschön ist, wenn der Veranstalter aus anderer Quelle erfährt, dass sie nicht kommen wird und nicht als erstes von ihr selbst.





A_Rex:

Wobei es dann natürlich sehr unschön ist, wenn der Veranstalter aus anderer Quelle erfährt, dass sie nicht kommen wird und nicht als erstes von ihr selbst.


so ist es aber leider!

Ich hatte nämlich jemandem letzte Woche auf Twitter geschrieben, dass sie zum event komme. Sie antwortete daraufhin: "no, thats a negative" und hat es auch auf eine Anfrage eines weiteren event-Besuchers bestätigt, dass sie nicht kommt.

D.h. sie hatte längst beschlossen nicht zum event kommen zu wollen, aber Cyrus nicht darüber informiert. D.h. wenn es nicht durch Zufall jetzt herausgekommen wäre, hätte Cyrus am 19.Mai vergeblich am Flughafen auf sie gewartet.


Zuletzt bearbeitet: Di, 28.03.17 23:28 von Fritz


Fritz:
A_Rex:

Wobei es dann natürlich sehr unschön ist, wenn der Veranstalter aus anderer Quelle erfährt, dass sie nicht kommen wird und nicht als erstes von ihr selbst.


so ist es aber leider!

Ich hatte nämlich jemandem letzte Woche auf Twitter geschrieben, dass sie zum event komme. Sie antwortete daraufhin: "no, thats a negative" und hat es auch auf eine Anfrage eines weiteren event-Besuchers bestätigt, dass sie nicht kommt.

D.h. sie hatte längst beschlossen nicht zum event kommen zu wollen, aber Cyrus nicht darüber informiert. D.h. wenn es nicht durch Zufall jetzt herausgekommen wäre, hätte Cyrus am 19.Mai vergeblich am Flughafen auf sie gewartet.


Das würde dann nahtlos an ihr Verhalten vor dem Femwrestle-Event, an dem sie teilgenommen hatte, anknüpfen. Damals hatte sie vorher noch unabgesprochen einen konkurrierenden Produzenten bedient. Thema: Skylar Rene in Troisdorf



und wieder einmal ist mein "vermeintliches" Vorurteil gegenüber Amerikanerinnen bestätigt worden. Von löblichen Ausnahmen wie Mahea und Cheyenne Jewel mal abgesehen, zumal letztere auch nicht ganz dicht ist, aber das ist eine persönliche Sache zwischen ihr und mir.



In den USA läuft die Szene allgemein viel härter für die Mädels ab, und nur die Bekanntesten profitieren davon in Form von besseren Verdienstmöglichkeiten. Aber auch diese haben stets höhere Risiken zu berücksichtigen. Dies ist also keine Einbahnstraße, die Damen selbst müssen permanent damit umgehen, daß sie von ihren Kunden und auch vermeintlich professionellen Partnern mit nicht eingehaltenen oder willkürlich geänderten Zusagen bis hin zu glatten Lügen oder sogar strafrechtlich relevanten Tatbeständen konfrontiert werden.

In einem solchen Umfeld darf man sich nicht wundern wenn auch die Damen in ähnlich knallharter Form agieren. Man sagt erst einmal zu was grundsätzlich denkbar ist, und je nach Sachstand entscheidet man sich dann was wirklich auch konkret umgesetzt wird. Eine derartige Zusage ist von Anfang an nie so fest wie wir Fans sie uns wünschen würden, so wie umgekehrt die Zusagen vieler Fans bei Buchungen der Damen leider genausoweg garantiert sind. Ergo: Man sollte generell seine Vorfreude immer zügeln. Absagen können schließlich auch mit guten Gründen jederzeit passieren.

Spätestens mit dem Bekanntwerden von Skylars geänderten Angebots-Tendenzen hätte jedem klar sein müssen, daß sie für Cyrus keine sichere Bank sein würde. Vermutlich hat sie andere Angebote parallel laufen, und schaut jetzt was ihr am genehmsten ist, was Femwrestle anscheinend nicht (mehr) ist.

Eine kleine Hoffnung bleibt noch übrig, daß sie sich Femwrestle als Option in der Hinterhand hält falls ihre anderweitigen Pläne platzen sollten und dies der Grund ist weshalb sie noch keine offizielle Absage rausgehauen hat. Aber da haben griechische Staatsanleihen bessere Aussichten...

Hätte es geklappt wären viele begeistert gewesen, aber diejenigen die jetzt darüber jammern das es nix damit wird werden Skylar dennoch buchen wenn sie mal wieder in Europa auftauchen sollte. Denn Skylar gehört zu den Top-Damen denen die Fans derart hinterherlaufen, daß es keine Rolle spielt wie heftig sie ihre Kundschaft vor den Kopf stößt. Schade ist halt nur, daß sie dies auch entsprechend ausnutzt, was vielleicht aber auch ihre Art ist allzu aufdringlichen Hardcore-Fans Grenzen aufzuzeigen.




damit magst du vermutlich leider Recht haben, Homer!



In wieweit ist es denn konkret, dass Sie nicht kommen möchte? Falls es sich hierbei nur um Hörensagen oder Gerüchte handelt, macht es doch wenig Sinn zu spekulieren.



Sorry Homer, mit Deinem Gesülze (bitte entschuldige meine Ausdrucksweise) kann ich leider nichts anfangen.
Wenn Skylar Cyrus eine Teilnahme am Femwrestle Event zugesagt hat und am Ende doch nicht erscheint,
handelt es sich eindeutig um Vertragsbruch.
Was haben No Shows bei ihren anderen Aktivitäten damit zu tun?

Hast Du mal über eventuelle Kosten für Cyrus nachgedacht, ein schon gebuchtes Flugticket,
Absagen von Eventteilnehmern, die nur wegen Skylar gekommen wären etc. ?

Sicherlich ist immer mit Absagen zu rechnen.
Mögliche Gründe könnten z. B. sein: Krankheit / Verletzung, unerwartete Schwangerschaft, Tod eines sehr nahen Verwandten.

Bisher habe ich Sky für sehr zuverlässig gehalten.
In ihren Mails war sie bisher immer offen und ehrlich, daher hoffe ich, dass sich diese Meldung als Ente erweist.
Andernfalls ist sie beim mir unten durch und es wird mit Sicherheit zu keinem Treffen mehr kommen.




A_Rex:


Nur mal angenommen:
Sollte sie wirklich (aus einem für Cyrus und die Sponsoren nachvollziehbaren Grund) absagen müssen und dann das vermutlich bereits gezahlte Geld für die Flugtickets zurückzahlen, dann wäre es zumindest ein akzeptables geschäftliches Verhalten ihrerseits. Wobei es dann natürlich sehr unschön ist, wenn der Veranstalter aus anderer Quelle erfährt, dass sie nicht kommen wird und nicht als erstes von ihr selbst.



Du bist da aber sehr optimistisch mit der Rückzahlung
Wenn sie trotz Zusage nicht erscheint, dann deutet das nicht wirklich auf akzeptables geschäftliches Verhalten hin.

Dies würde ich mir aber von Cyrus erhoffen...




Juvi:
A_Rex:


Nur mal angenommen:
Sollte sie wirklich (aus einem für Cyrus und die Sponsoren nachvollziehbaren Grund) absagen müssen und dann das vermutlich bereits gezahlte Geld für die Flugtickets zurückzahlen, dann wäre es zumindest ein akzeptables geschäftliches Verhalten ihrerseits. Wobei es dann natürlich sehr unschön ist, wenn der Veranstalter aus anderer Quelle erfährt, dass sie nicht kommen wird und nicht als erstes von ihr selbst.



Du bist da aber sehr optimistisch mit der Rückzahlung
Wenn sie trotz Zusage nicht erscheint, dann deutet das nicht wirklich auf akzeptables geschäftliches Verhalten hin.

Noch ist sie ja als Event-Teilnehmerin gelistet. Vielleicht hat sie sich mittlerweile besonnen und steht zu ihrer Zusage...


Zuletzt bearbeitet: Di, 18.04.17 22:09 von A_Rex


Cyrus hätte hier sicher etwas geschrieben, wenn es zu diesem Punkt eine Klärung gegeben hätte. Inbesondere natürlich bei positivem Ergebnis. Da dies nicht geschehen ist, können wir davon ausgehen, daß sich die Dinge unverändert bestenfalls in der Schwebe befinden.

Seiten: 1 2 3 ... Ende Zurück zur Übersicht


Ich behalte mir jederzeit vor Beiträge mit folgenden Inhalten zu löschen: Pornografisches Material aller Art. Artikel über Kinder . Werbung / Pornolinks / Störer / ohne Inhalt zum Thema Fights ! Beiträge die nach gegen die allgemeinen guten Sitten verstossen. Hass und Gewaltaufforderung . Wichtig : Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten die auf den Forum-Seiten zu finden sind, die auf diesen Seiten gelinkt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Das Forum ist als Austausch von realen Tatsachen oder der Fantasie. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Domain und Subdomains angebrachten Links und Inhalte. Weiter bitte ich Datenschutzregeln zu beachten da sonst öffentl. Stellen Info erhalten!(Posten von Adressen mit Telefon). Für Angebote Dritter auf der Webseite des Forums sowie für die Erfüllung solcher Angebote ist ausschließlich der jeweilige Leistungsanbieter verantwortlich. Der Ausschließlicher Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten aus dem Nutzungsverhältnis ist :Berlin-Deutschland. Mit freundlichen Grüßen Euer Webmaster Dirk hier im Forum. meine Webseiten : Fightergirl.de Email : d.h.i@web.de