Fightergirl Forum

Herzlich Willkommen ! Hier kann über Fightergirls geredet werden! Alles über Catfight,Mixed,Fights,Boxen,Wrestling,Catchen,Raufen,Real und Fightergirls. Dieses Forum ist ein privates Forum für euch Fans von Fightergirls! Es können zur Zeit nur angemeldete User schreiben und lesen.

Fightergirl Chat Fightergirl.de Verbund deutscher Fightseiten Session/Event Kalender
Seiten: Anfang ... 5 6 7 8 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Impressionen -fighting-dolls-Frühjahrs-Event 2017


Anenke:
..ich habe allerdings noch nie eine Ärztin oder Arzt mit einer Tätowierung gesehen, was angesichts der medizinischen Risiken nicht verwunderlich ist...

Auch Du kannst Arzt sein - lass dich lasern!





manni_meier:
Anenke:
..ich habe allerdings noch nie eine Ärztin oder Arzt mit einer Tätowierung gesehen, was angesichts der medizinischen Risiken nicht verwunderlich ist...

Auch Du kannst Arzt sein - lass dich lasern!



....ist schon etwas komplizierter:

http://www.apotheken-umschau.de/Tattooentfernung
http://www.bfr.bund.de/de/presseinformation/2015/21/tattoos__auch_der_abschied_ist_nicht_ohne_risiko-194946.html
http://www.bfr.bund.de/de/fragen_und_antworten_zu_taetowiermitteln-187854.html

Mit der zunehmenden Verbreitung von Tätowierungen steigt auch der Trend, diese wieder zu entfernen. Daten zur Bewertung der Sicherheit der Entfernungsmethoden fehlen jedoch bislang. Das BfR hat nun mittels moderner analytischer Methoden die Spaltprodukte bestimmt, die bei Rubinlaserbestrahlung des kupferhaltigen Pigments Phthalocyanin-Blau entstehen. Dazu gehören 1,2-Benzendicarbonitril, Benzonitril, Benzol sowie Blausäure. „Wir konnten zum ersten Mal zeigen, dass bei der Laserbehandlung eines Tätowierungspigments in wässriger Suspension Stoffe in Konzentrationen entstehen, die hoch genug wären, in der Haut Zellschäden zu verursachen“, sagt BfR-Präsident Professor Dr. Dr. Andreas Hensel. Mögliche Risiken können je nach Größe der Tätowierung, Pigmentkonzentration, Körperstelle, Bestrahlungsdosis sowie der verwendeten Wellenlänge des Lasers unterschiedlich sein. Das BfR sieht weiteren Forschungsbedarf und wird aufgrund der vorgestellten Daten in Zukunft mögliche Spaltprodukte von Farbstoffen bei seiner Risikobewertung berücksichtigen. Verbraucherinnen und Verbraucher sollten sowohl über die möglichen Risiken von Tätowierungen als auch der Tattooentfernung umfassend aufgeklärt werden.


Zuletzt bearbeitet: Di, 02.05.17 17:24 von Anenke


ich bin verwundert, dass Anenke Dr. Mark Benecke nicht kennt:




Zuletzt bearbeitet: Di, 02.05.17 18:19 von Fritz


Fritz:
ich bin verwundert, dass Anenke Dr. Mark Benecke nicht kennt:



Biologe, kein Mediziner...

https://de.wikipedia.org/wiki/Mark_Benecke

Benecke wird als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger herangezogen, um biologische Spuren bei vermuteten Gewaltverbrechen mit Todesfolgen auszuwerten.

Da spielt eine Tätowierung dann auch keine Rolle mehr

p.s.: ER hat zwar im Bereich der Medizinischen Fakultät bzw. dem Institut für Rechtsmedizin promoviert, aber keine Medizin studiert:

Dipl.-Biol. Dr. rer. medic., M.Sc., Ph.D. Mark Benecke.

http://home.benecke.com/about/

Hätte er in Biologie promoviert, dann hätte er in der Regel den Dr. rer. nat. erworben.....



Zuletzt bearbeitet: Di, 02.05.17 23:20 von Anenke


Fortsetzung - FD-Frühjahrs-Event-2017

Zum Abschluss des Team-Turnieres traten die athletische Chiara und die erfahrene aggressive Mel gegeneinander an.
Den ersten Beifall der Live-Fans sicherte sich Chiara schon vor dem Kampf mit einer gekonnten Kurz-Strip-Einlage, danach folgte ein total ausgeglichener Kampf, in dem die Führung ständig wechselte und beide Ringerinnen jeweils viele eigene Punkte gewinnen konnten.
Der Kampfstil und die Taktiken waren aber komplett verschieden. Chiara setzte mit ihren kraftvollen Schenkeln auf knallharte headscissors - Mel brummte da einige Male der hübsche Schädel.....- headscissors-Fans werden in diesem Match wiederholt bestens bedient. Auf der anderen Seite setzte Mel in erster Linie auf breastsmothering und headlocks - auch das war eine effektive Taktik und führte wiederholt zu Mel-Punkten.
Nach diesem 4.Team-Turnier-Match machte Tiffany die kurze Siegerehrung des Gewinner-Teams.
Dieses Team-Turnier hat bei vielen Event-Gästen positives feedback gebracht - die Teams waren bestens zusammengestellt - die Ergebnisse waren knapp - eine Wiederholung beim nächsten FD-Event würde begrüsst.
FD-2192 Chiara vs Mel - wrestling p+s - topless - Team-Turnier - Match-4
http://www.fighting-dolls.com/movies/chiara-vs-mel-2192/
+

+

+

+

+




fightfan72:
Back to topic: Chiara ist tatsächlich ein "eyeburner".


Inzwischen hat "eyeburner" Chiara ihren ersten gefilmten FD-Mixed-Kampf gemacht.
Die athletische Chiara ist auch dort "sehenswert"......
Der fitte "Mixed-Mann" Rene lässt sich von der Top-Optik von Chiara aber nicht beeindrucken und schenkt nun wirklich keine Punkte her....
FD-2199 Chiara vs Rene - Mixed-wrestling - topless
http://www.fighting-dolls.com/movies/chiara-vs-rene-2199/
+

+

+




fightfan72:

Die hübsche Chiara präsentiert sich hier als Street-Style-girl mit einer schwarzen Beanie-Mütze. Ein nicht erst dieses Jahr geläufiger Trend Probiers doch selbst mal aus, macht jünger

ps: Für Kenner ist weiter ersichtlich, dass sie offenbar auch dem trendigen military-look nicht abgeneigt ist lol


In ihrem ersten FD-Mixed-Movie trägt die attraktive Chiara eine hautenge Jeans, die ausschaut als wenn sie damit gerade ihre Wohnung neu gestrichen hat ;-)


+




fightfan72:

Wie ich hier mal schrieb, mag ich durchaus schöne Tattoos. Aber alles im Rahmen.


Zustimmung. Ich bin auch kein Tattoo-Fan. wenn, dann mMn nur dezent und eher kleine Tattoos.
Es gibt aber manchmal auch interessante oder lustige Tattoos - wie z.B. von der grossen blonden FD-Ringerin Doris, die sich ein grosses farbiges Tattoo von "Minnie Mouse" auf den Oberschenkel hat machen lassen ;-)

+

+



Zuletzt bearbeitet: Fr, 12.05.17 08:44 von FranzWolf


da stimme ich dir zu; Minnie Mouse hat was



Ein weiteres wrestling-Match vom 1.Event-Tag ist inzwischen online mit dem movie zwischen den beiden Comeback-girls Michaela gegen Vanessa.
FD-2173 Michaela vs Vanessa - wrestling - topless
http://www.fighting-dolls.com/movies/michaela-vs-vanesa-2173/

Michaela (65-kg) und Vanessa (65-kg) haben beide eine mehrjährige wrestling-Pause hinter sich, beide haben erst vor kurzem wieder ihr Comeback auf den FD-Matten gegeben.
Beide fallen eher in die Kategorie unerfahrene "big-girls" und sind in erster Linie interessant für die Fans von "new-girls", die noch viel lernen müssen.
Die blonde vollbusige Michaela hat einen herzhaften headlock und sie macht schon einen guten + kraftvollen grapevine-pin - an ihren anderen Techniken hat Michaela aber noch einiges zu trainieren. Für die kräftige Vanessa ist es ihr allererster Event-Kampf und sie kämpft das erste Mal vor Live-Fans. Vanessa ist mehr on top und bestimmt die meiste Zeit diesen newcomer-Kampf. Es gibt gerade für pin-Fans viele fullbodypress-pins + grapevine-pins + crossbody-pins + breastsmother-pins zu sehen. Dafür fehlt in diesem Kampf aber das Tempo völlig, hier ist lange nicht so viel Action wie in den anderen Event-fights.
Am Ende gibt es eine knappe, aber völlig verdiente Siegerin.
Fans von new-girls und von nicht ganz so harten Kämpfen und von Mädels, die noch nicht so gut sind sollte dieser Kampf gefallen. Vom sportlichen Niveau kann dieer Kampf aber nicht mit dem Großteil der anderen Event-matches mithalten.

+

+

+

+

+

+




zu Kim-Ly :

Gast:
Sie hat das Talent sich zu jeder Zeit perfekt in Szene zu setzen.



Kim-Ly weiß wie muscle-Posing geht !
Und für einen ihrer Sponsoren und für ihre Fans zeigt Kim-Ly gerne ihre prachtvollen Arm-Mukkis.
Kim-Ly weiß "wie es geht" - das passende outfit gehört natürlich auch dazu ;-)



FranzWolf:
Kim-Ly weiß "wie es geht" - das passende outfit gehört natürlich auch dazu ;-)

Kim-Ly liefert in ihren matches immer hundert Prozent. Man(n) merkt, wie ehrgeizig sie ist. Eine Augenweide ist sie sowieso...




FranzWolf:
In ihrem ersten FD-Mixed-Movie trägt die attraktive Chiara eine hautenge Jeans, die ausschaut als wenn sie damit gerade ihre Wohnung neu gestrichen hat ;-)


Kleine Korrektur: Sie trägt keine Jeans, sondern eine Leggings mit einem Jeans-ähnlichen Print


Zuletzt bearbeitet: Fr, 12.05.17 22:56 von A_Rex


A_Rex:
FranzWolf:
In ihrem ersten FD-Mixed-Movie trägt die attraktive Chiara eine hautenge Jeans, die ausschaut als wenn sie damit gerade ihre Wohnung neu gestrichen hat ;-)


Kleine Korrektur: Sie trägt keine Jeans, sondern eine Leggings mit einem Jeans-ähnlichen Print


meine Güte, was seit ihr hier nur für Modemuffel. das nennt sich jeggins

einer der Vorteile, wenn man eine jüngere Partnerin hat. Sie lässt einem nebst den Kosten wenigstens auch an den Namen ihrer gekauften Kleider teilhaben haha (selbstironie off)


Zuletzt bearbeitet: Fr, 12.05.17 23:09 von fightfan72


fightfan72:
meine Güte, was seit ihr hier nur für Modemuffel. das nennt sich jeggins

ja, kann man auch als Jeggings bezeichnen.

Wobei es mir persönlich besser gefällt, wenn die Damen einen hübschen String anhaben. Da sieht man(n) mehr von ihren "Muskeln". Es muss ja keine Modenschau auf der Matte stattfinden

Seiten: Anfang ... 5 6 7 8 Zurück zur Übersicht


Ich behalte mir jederzeit vor Beiträge mit folgenden Inhalten zu löschen: Pornografisches Material aller Art. Artikel über Kinder . Werbung / Pornolinks / Störer / ohne Inhalt zum Thema Fights ! Beiträge die nach gegen die allgemeinen guten Sitten verstossen. Hass und Gewaltaufforderung . Wichtig : Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten die auf den Forum-Seiten zu finden sind, die auf diesen Seiten gelinkt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Das Forum ist als Austausch von realen Tatsachen oder der Fantasie. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Domain und Subdomains angebrachten Links und Inhalte. Weiter bitte ich Datenschutzregeln zu beachten da sonst öffentl. Stellen Info erhalten!(Posten von Adressen mit Telefon). Für Angebote Dritter auf der Webseite des Forums sowie für die Erfüllung solcher Angebote ist ausschließlich der jeweilige Leistungsanbieter verantwortlich. Der Ausschließlicher Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten aus dem Nutzungsverhältnis ist :Berlin-Deutschland. Mit freundlichen Grüßen Euer Webmaster Dirk hier im Forum. meine Webseiten : Fightergirl.de Email : d.h.i@web.de