Fightergirl Forum

Herzlich Willkommen ! Hier kann über Fightergirls geredet werden! Alles über Catfight,Mixed,Fights,Boxen,Wrestling,Catchen,Raufen,Real und Fightergirls. Dieses Forum ist ein privates Forum für euch Fans von Fightergirls! Es können zur Zeit nur angemeldete User schreiben und lesen.

---------Fightergirl Chat--------- ---------Fightergirl Webseite --------
Seiten: Anfang ... 7 8 9 10 11 ... Ende Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: 18.06 - OpenAir Gartenpartie in Düsseldorf


Na und wie sind die Kämpfe ausgegangen?



jhonny4000 oder wie der heist hat gegen alle frauen auf einmal gewonnen

dnach hat er sich noch fritz und den rest vorgenommen



Willi44:

ich hoffe doch mal, das es nach dem Event vielleicht ein paar Berichte oder sogar ein paar Bilder gibt?


ein Gruppenfoto mit allen Mädels und fast allen männlichen Teilnehmern (wobei Riona bei manchen wie auf Fahndungsfotos einen schwarzen Balken über den Augenbereich machen wird), wird hier von Riona ganz sicher gepostet werden.

fighter:
Lieber Fritz, vielleicht gibt es heute noch eine Überraschung. Wie sagte einst Rudi Carrell: Lass dich überraschen!


mh, wenn, dann könntest du das plötzliche Erscheinen von Brenda als Zuschauerin meinen, ansonsten habe ich da keine Überraschung erlebt.

Sie kam später als ich und hat mich, wie alle anderen anwesenden Leute, per Händedruck begrüßt und wir haben uns auch ganz normal unterhalten, also alles gut


Zuletzt bearbeitet: So, 18.06.17 23:13 von Fritz


Jhonny war nicht da. Und Riona hatte Recht, es war ein Forums bzw. Femwrestle-event-Treffen. 7 der 9 Männer waren Femwrestle-event-Besucher und die beiden anderen, nämnlich Ulli und HeinzWilhelm, immerhin auch Schreiber in diesem Forum.
Vielleicht kommen diese beiden ja dann auch zum nächsten Femwrestle-event.





Das Event war sehr schön, vielen Dank an Riona für die perfekte Organisation. Nur schade, dass ich so schnell weg musste aber der Flieger wartete nicht. Solche Events könnte es gerne öfter geben. ;-)



delos:
Na und wie sind die Kämpfe ausgegangen?


Nur soviel sei verraten:
Es ist jedem Mädel gelungen, ab und zu mal Männer abklopfen zu lassen. Umgekehrt durfte jedes Mädel aber auch selbst mal abklopfen.

Schlauer?


Zuletzt bearbeitet: Mo, 19.06.17 00:59 von Martin


Hallo alle zusammen,

...das war ein sehr schöner und toller Nachmittag gestern. Besonders hat es mich gefreut, das ich endlich mal einigige hier persönlich kennen lernen durfte.
Ein herzliches Dankeschön auch nochmal an Riona, die hier sehr viel Zeit und Mühe investiert hat um diese Veranstaltung zu ermöglichen.

Vielen Dank an alle Damen die sich bereitwillig erklärt haben sich hier mit uns zu messen. Ganz besonders Jolie als Neueinsteigerin.

zu den Kämpfen:
Vorweg: Sollte eine der Damen der Meinung sein das ich sie zu hart angegangen habe, möchte ich mich hier ganz offiziell dafür entschuldigen.

1. Mia
Zunächst hatte ich den Eindruck das Mia etwas schüchtern se, da sie anfangs doch ziemlich still und leise unterm Pavillion saß. Ich wurde jedoch schnell eines besseren belehrt. Mia hat keine Berührungsängste und kämpft mit Herz und viel Spaß bei der Sache. Trotz eines Gewichtunterschiedes von geschätzen 30kg hat sie mir einen guten Kampf geliefert. Mias Hang zum "mudwrestling" war auch bei fast allen Kämpfen eindeutig . Oder war die Matte doch zu klein

2. Jolie
Absolute Anfängerin. Es freut mich aber das sie mit Mut auf die Matte gegangen ist und keine Herausforderung ausgeschlagen hat.


3. Lady Margolotta
LM hatte bei unserem letzten Treffen bereits angedroht beim nächsten mal meine Schwachstellen auszunutzen. Und verdammt es ist ihr gleich mehrfach gelungen.

4. Kiniku
War für mich die größte Überraschung. Sie ist schnell und kämpft hart. Selbst bei unserem zweiten Treffen war ihr Aggressivität und ihr Siegeswille ungebrochen. Ich glaube das sie die meisten Kämpfe bestritten hat. Die kleine Berlinerin hat meinen Respekt verdient

5. Riona
Fast wie Kiniku nur Länger . Schade war nur das die Kampfzeit zu schnell um war. Mit Ihr hätte ich noch gerne weiter gerollt.

6. double Mia und Lady Margolotta
Sehr schönes Team. Keiner der beiden betreibt aktiv einen Kampfsport. Es war aber eine tolle Erfahrung gegen zwei Frauen gleichzeitig zu kämpfen. Die beiden hatten sehr schnell raus das eine Absprache untereinander schnell den Sieg bringen kann.

Letzte Worte:
Wer Anfangs noch glaubte der Preis sei ungerechtfertigt, dem sei gesagt: FALSCH !!!!. In meinen Augen absolut fair. Die Mischung zwischen erfahrenen Kämpferinnen und Anfängerinnen empfand ich als durchaus positiv. Ich glaube des jeder hier auf seine Kosten kam, unabhängig welchen Kampfstil er bevorzugt.
Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt: Brenda. Ist krankheitsbedingt ausgefallen und konnte nicht kämpfen. Schön war das sie trotzdem kam. Ich hätte gerne einen Kampf mit Ihr bestritten um zu sehen wieviel sie seit unserem letzten mal dazugelernt hat.







jhonny4000 oder wie der heist hat gegen alle frauen auf einmal gewonnen

dnach hat er sich noch fritz und den rest vorgenommen


Wenn das so war muss ich euch leider sagen, das kann nur Macho gewesen sein, der wieder einmal inkognito auf dem Event war und ihr habt natürlich wie immer nichts gemerkt.



Gast:
jhonny4000 oder wie der heist hat gegen alle frauen auf einmal gewonnen

dnach hat er sich noch fritz und den rest vorgenommen


Wenn das so war muss ich euch leider sagen, das kann nur Macho gewesen sein, der wieder einmal inkognito auf dem Event war und ihr habt natürlich wie immer nichts gemerkt.

Ich denke ehr, dass das ein Scherz war. Außerdem ist Matschkopp doch in Berlin in geschlossener Psychatrie.



schön wäre auch mal ein kampfverlauf bzw wer hat denn den jeweiligen kampf immer gewonnen bzw verloren ?? ist das zu viel verlangt das hier zu schreiben ,oder ist das top secret ??



Ulli:
Hallo alle zusammen,

...das war ein sehr schöner und toller Nachmittag gestern. Besonders hat es mich gefreut, das ich endlich mal einigige hier persönlich kennen lernen durfte.
Ein herzliches Dankeschön auch nochmal an Riona, die hier sehr viel Zeit und Mühe investiert hat um diese Veranstaltung zu ermöglichen.

Vielen Dank an alle Damen die sich bereitwillig erklärt haben sich hier mit uns zu messen. Ganz besonders Jolie als Neueinsteigerin.

zu den Kämpfen:
Vorweg: Sollte eine der Damen der Meinung sein das ich sie zu hart angegangen habe, möchte ich mich hier ganz offiziell dafür entschuldigen.

1. Mia
Zunächst hatte ich den Eindruck das Mia etwas schüchtern se, da sie anfangs doch ziemlich still und leise unterm Pavillion saß. Ich wurde jedoch schnell eines besseren belehrt. Mia hat keine Berührungsängste und kämpft mit Herz und viel Spaß bei der Sache. Trotz eines Gewichtunterschiedes von geschätzen 30kg hat sie mir einen guten Kampf geliefert. Mias Hang zum "mudwrestling" war auch bei fast allen Kämpfen eindeutig . Oder war die Matte doch zu klein

2. Jolie
Absolute Anfängerin. Es freut mich aber das sie mit Mut auf die Matte gegangen ist und keine Herausforderung ausgeschlagen hat.


3. Lady Margolotta
LM hatte bei unserem letzten Treffen bereits angedroht beim nächsten mal meine Schwachstellen auszunutzen. Und verdammt es ist ihr gleich mehrfach gelungen.

4. Kiniku
War für mich die größte Überraschung. Sie ist schnell und kämpft hart. Selbst bei unserem zweiten Treffen war ihr Aggressivität und ihr Siegeswille ungebrochen. Ich glaube das sie die meisten Kämpfe bestritten hat. Die kleine Berlinerin hat meinen Respekt verdient

5. Riona
Fast wie Kiniku nur Länger . Schade war nur das die Kampfzeit zu schnell um war. Mit Ihr hätte ich noch gerne weiter gerollt.

6. double Mia und Lady Margolotta
Sehr schönes Team. Keiner der beiden betreibt aktiv einen Kampfsport. Es war aber eine tolle Erfahrung gegen zwei Frauen gleichzeitig zu kämpfen. Die beiden hatten sehr schnell raus das eine Absprache untereinander schnell den Sieg bringen kann.

Letzte Worte:
Wer Anfangs noch glaubte der Preis sei ungerechtfertigt, dem sei gesagt: FALSCH !!!!. In meinen Augen absolut fair. Die Mischung zwischen erfahrenen Kämpferinnen und Anfängerinnen empfand ich als durchaus positiv. Ich glaube des jeder hier auf seine Kosten kam, unabhängig welchen Kampfstil er bevorzugt.
Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt: Brenda. Ist krankheitsbedingt ausgefallen und konnte nicht kämpfen. Schön war das sie trotzdem kam. Ich hätte gerne einen Kampf mit Ihr bestritten um zu sehen wieviel sie seit unserem letzten mal dazugelernt hat.


Super Bericht! Vielen Dank Ulli.



Ich kann Ulli nur beipflichten, dass es eine sehr schöne und entspannte Raufparty war. Bei allerbestem Sommerwetter, kalten Getränken und lecker Buffet konnten wir es uns im Schatten auf den Gartenstühlen bequem machen und den Kämpfen auf den beiden Matten zusehen.
Für mich war es eine große Freude, meine beiden Lieblingsfightergirls aus Berlin wiederzutreffen, denn Berlin ist ja arg weit weg und ich komme nur selten hin. Kiniku steigerte sich während des Turniers in einen wahren Kampfrausch und wollte am Ende gar nicht mehr von der Matte runter. Und Mia sieht ja total harmlos und süß aus, aber auf der Matte war sie wieder ehrgeizig und überraschend gut. Der härteste Brocken war wie erwartet Riona, trotz Schulterzerrung und Organisationsstress. Lady Margolotta, die ich zum ersten Mal traf, hatte ebenfalls gut Energie. Und auch die hoffnungsvolle Newcomerin Jolie kam mit etwas Coaching aus dem Publikum gut in die Gänge.
Am Ende ließ sich auch noch ein Restaurant für das Abendessen finden.
Alles in allem eine sehr gelungene Party, die eindeutig nach Wiederholung schreit ;-)



fighter:
Gast:
jhonny4000 oder wie der heist hat gegen alle frauen auf einmal gewonnen

dnach hat er sich noch fritz und den rest vorgenommen


Wenn das so war muss ich euch leider sagen, das kann nur Macho gewesen sein, der wieder einmal inkognito auf dem Event war und ihr habt natürlich wie immer nichts gemerkt.

Ich denke ehr, dass das ein Scherz war. Außerdem ist Matschkopp doch in Berlin in geschlossener Psychatrie.


mit jhonny war nur ein witz von mir .also,jedenfalls war ich nicht beim event und es wurde ja glaube ich auch schon gesagt, dass er nicht dort war.



thommy74:
Das Event war sehr schön, vielen Dank an Riona für die perfekte Organisation. Nur schade, dass ich so schnell weg musste aber der Flieger wartete nicht. Solche Events könnte es gerne öfter geben. ;-)


Gratulation an Riona für den schönen Sommer-Nachmittag.

Wieviele und welche girls-vs-girls-Kämpfe waren im Programm ?



keine

Seiten: Anfang ... 7 8 9 10 11 ... Ende Zurück zur Übersicht


Ich behalte mir jederzeit vor Beiträge mit folgenden Inhalten zu löschen: Pornografisches Material aller Art. Artikel über Kinder . Werbung / Pornolinks / Störer / ohne Inhalt zum Thema Fights ! Beiträge die nach gegen die allgemeinen guten Sitten verstossen. Hass und Gewaltaufforderung . Wichtig : Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten die auf den Forum-Seiten zu finden sind, die auf diesen Seiten gelinkt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Das Forum ist als Austausch von realen Tatsachen oder der Fantasie. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Domain und Subdomains angebrachten Links und Inhalte. Weiter bitte ich Datenschutzregeln zu beachten da sonst öffentl. Stellen Info erhalten!(Posten von Adressen mit Telefon). Für Angebote Dritter auf der Webseite des Forums sowie für die Erfüllung solcher Angebote ist ausschließlich der jeweilige Leistungsanbieter verantwortlich. Der Ausschließlicher Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten aus dem Nutzungsverhältnis ist :Berlin-Deutschland. Mit freundlichen Grüßen Euer Webmaster Dirk hier im Forum. meine Webseiten : Fightergirl.de Email : d.h.i@web.de