Kiss-Kid Logo
Forum www.Kiss-Kid.de:
Kiss-Syndrom, Kidd-Syndrom, Manuelle Therapie


Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Kein Behandlungserfolg nach 2 Wochen


Hallo Zusammen,

bei unserer Tochter (12 Wochen alt) wurde vor 14 Tagen KISS diagnostiziert und behandelt. Der Arzt meinte, dass wir uns melden sollen, falls nach 14 Tagen keine Besserung eingetreten ist.
Nun ist es so, dass sich ca. 3 Tage nach der Behandlung noch keine Änderungen feststellen ließen, aber dann wurde es viel besser: Sie drehte den Kopf zu beiden Seiten, der Kopf sah nicht mehr so "schief" aus, sie war viel ausgeglichener und schlief besser ein und spuckte fast gar nicht mehr.
Diese Besserung hielt leider nur wenige Tage an. Seit einer Woche spuckt sie wieder sehr viel, weint mehr und der Kopf ist wieder leicht nach rechts geneigt. Die Einschlafprobleme sind auch wieder da. Ich war schon beim Kinderarzt um eine Magen-Darm-verstimmung o.ä. wg dem vielen Spucken und Unwohlsein auszuschließen.
Nun haben wir für nächste Woche erneut einen Termin bei dem KISS-Spezialisten bekommen.

Mich würde interessieren, ob es durchaus vorkommen kann, dass eine Besserung nur so kurz anhält? Wer hat Ähnliches erlebt? Konnte die 2. Bahndlung Besserung bringen?

Da wir pro Strecke eine Anfahrt von 300km haben, tue ich mich mit dem Termin nächste Woche noch etwas schwer und hoffe, dass es die richtige Entscheidung ist.
In dem Alter der Kleinen (12 Wochen) findet ja auch ein Entwicklungsschub statt, nicht dass wir da was verwechseln. Aber da die Schwierigkeiten jetzt bereits eine Woche andauern und es exakt die Symptome sind, die wir vor der Bahndlung bereits hatten, denke ich eher, dass wir nochmal den KISS-Arzt aufsuchen sollten.
Ich würde dazu gerne eure Meinungen hören.Was denkt ihr? Sollten wir den Termin wahrnehmen oder lieber noch abwarten?

Herzliche Grüße!



Hallo Enalein,

also die Reaktionsphase kann 4- 6 Wochen andauern und auch mit Erstverschlimmerung einhergehen. Insofern würde ich in jedem Falle noch abwarten, und die guten Kiss- Docs behandeln auch nicht nach so kurzer Zeitspanne gleich wieder. Sorry, das ich jetzt erst antworte, hatte das irgendwie gar nicht gesehen.

Bei welchem Arzt seid Ihr in Behanlung? Wurde geröntgt? Alles Gute Euch!

mit N. *11.04.1987 Ronja *26.12.1998 Karlotta *22.05.2004
___________________________________________________________

Nicht von Antwort zu Antwort wachsen wir, sondern von Frage zu Frage.
Lotte Ingrisch


WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis