Kiss-Kid Logo
Forum www.Kiss-Kid.de:
Kiss-Syndrom, Kidd-Syndrom, Manuelle Therapie


Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Erst Helmtherapie jetzt Kiss Syndrom


Hallo

Im August 16 kam unser Sohn zur Welt, die Geburt war schnell aber mit Komplikationen. Der kleine war von Anfang an ein sehr unruhiges Kind, stillen klappte nur 3 Wochen da er an die eine Brust nicht mehr ging und sich vehement dagegen gewehrt hat. Laut Hebamme hatte ich einen Pilz und meine Milch würde nicht reichen. Gut sillen aufgegeben.3 monatskolik durften wir auch kennenlernen. Der kleine hat von anfang an mit einschlafproblemen gekämpft. 1 stunde schuckeln im Arm haben ca. 30 min schlaf gebracht. Geschlafen hat er immer auf einer Seite mit seinem Kopf, lagern unmöglich, er hat so lange sich dagegen gewehrt bis er auf seiner Seite lag. Im Jan 17 haben wir mit der Helmtherapie behmgonnen da er eibe kopfasymetrie von 5,8 hatte und sein Gesicht sich verschoben hatte. Ende Februar beendeten wir die Therapie mit 0,1. Sein rechtes Auge ist kleiner.Er ust nur am nörgeln meckern weinen, er möchte den ganzen Tag Action haben kuscheln ging noch nie mut ihm. Zur Helmtherapie begleitete uns Krankengymnastik da er im klrpfer schief war die bauchlage nicht möglich war. Vor 2 Wochen meinte eine Bekanntw wir sollten den kleinen beim neurologen vorstellen es dtimmt etwas mit ihm nicht sie arbeitet beim beurologen. Gesagt getan wir war da. EEG war super dann untersuchte der Arzt den kleinen weiter fragte uns einiges und sagte wir sollen doch bitte zum Orthopäde er hat den verdacht auf kiss Syndrom. Er fragte uns ob unser KIA nicht bemerkt hat das er immernoch schief ist er die eine körpferseite nicht wirklich einsetzen kann. Er robbt seot 9.4.17 aber nur mirmit der linken körperseite die rechte wird hinterher gezogen. Ich sagte ihm das ich schon mehrfach den KIA fragte wegen der unruhe da kam immer er ist ein aktives kind. Mein kind kann sich nicht entspannen und schreit weint usw. Hält sich den Kopf und weint. Wir werden jetzt ende juni zum Orthopäden gehen und hoffen das alles gut wird und derkleine ein entspanntes leben haben wird.


WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten