Pro-Steilstrecke-Forum Nürburgring
Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Verbot von GT3, etc. auf der Nordschleife


Die Idee mit dem Tempolimit auf der Nordschleife kommt auch bei anderen Verbänden sehr gut an. Spontan hat der DFB die Idee aufgenommen und ein ganzes Regelwerk zusammengestellt, dass schon ab dem nächsten Bundesliga-Spieltag Gültigkeit hat. Die Highlights:

In der ersten Halbzeit dürfen Tore nur zwischen der 10 bis 15 Minuten und in der zweiten Halbzeit zwischen der 70 und 80 Minuten geschossen werden. Der DFB erhofft sich dadurch deutlich spannendere Spiele, da in diesen wichtigen 15 Minuten ein Power-Play ohne Ende die Fans begeistern wird. Weitere Vorteile sind, dass die Fans und Medien sich auf diese Zeiten einstellen können und kein Tor mehr verpassen werden. Dazwischen können sehr viele Werbeblöcke geschaltet werden, was wirtschaftlich nicht von der Hand zu weisen ist.

Die Fans können in den verbleibenen 75 Minuten die Kassen der Würstchen-Stände, Bierbuden, etc. füllen -> sehr gut für die Vereine.

Aber der wichtigste Grund ist die Sicherheit der Zuschauer: Verletzungen durch umherfliegende Fußbälle in den Zuschauerrängen werden minimiert, da die Fans in den entscheidenen 15 Minuten konzentriert das Spiel verfolgen und "Querschlänger" frühzeitig erkennen können.

Sollten Mannschaften außerhalb der Zeitzone das gegnerische Tor treffen, werden sie hart bestraft. Die Treffer werden gegen sie angerechnet und der gegnerischen Mannschaft gutgeschrieben.

Fazit: Tempolimit auf der Nordschleife -> Daumen hoch!!!!

Gruß Eifelburki



War jemand gestern zum 6h-Rennen an der Nordschleife?

Wie wirken sich die Sperrungen von Zuschauerbereichen aus? Wo beginnen und enden die genau im Pflanzgarten II und Metzgesfeld?

Wie war der Eindruck von dem "langsamen" Rennen? In den betroffenen Zonen war bestimmt nicht viele Zuschauer?

Die Fahrer haben sich ja bisher eher vorsichtig dazu geäußert, haben wohl Angst bald noch mehr eingebremst zu werden.

Wie war die Parkplatzsituation? Waren die Randstreifen neben der Bundesstraßen wieder vollgestellt? Irgendwelche Abschleppaktionen seitens der Polizei?

Viele Grüsse

........Eifelyeti

Zuletzt bearbeitet: 13.04.15 15:21 von Eifelyeti

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten