Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Wendische Götternamen


Nach meiner neuesten Forschung sind die meisten wendischen Götternamen falsch, d. h. keine authentischen Namen, sondern Teufelsbezeichnungen der Chronisten. Sie waren fromme Christen und wollten diese Gottheiten nicht nennen.

Beispiel: "Svarog" aus "Svart Rög" (schwarzer König)
"Cernebog" (Horn-Gott, Umschreibung für Teufel)
"Svantevit" (Svart-Vit = schwarzer Herr, Teufel)

Die Wenden als Wandalen verehrten in Wirklichkeit die germanischen Götter und keine Götter mit vielen Köpfen.

Geza v. Nemenyi


WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten