www.stromerforum.ch

STROMER – Elektrik & Elektronik: Alles, was mit Strom zu tun hat

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Bremssensor


Möchte meinen Bremssensor ggf. selber optimal einstellen.
Wer weiß, ob dies möglich ist und wie es geht?

Vielleicht hat jemand von Euch die richtige Antwort.




Was möchtest du denn einstellen?



...die optimale Funktion, oder gibt es diese nicht?
Gibt es nur geht oder geht nicht?



007:
Möchte meinen Bremssensor ggf. selber optimal einstellen.


Du hast mindestens den ST2?

Die Einstellung der Bremskraft nach Auslösen des Sensors (= Bremshebel nur wenig ziehen) ist eine der wichtigsten überhaupt. Mit maximaler Motorbremse sparst Du dir die Bremsbeläge für's endgültige Anhalten und Notfälle.

Ich hab' grad keinen ST2 zur Hand. Die Funktion ist glaub' im Menu Einstellungen oder Service und hat Balken.

Die permanete Motorbremse via [-] ist davon unabhängig.

__________________________________________________________

Stromer 500 Bestellt am Stromer Kick-Off vom 23. Mai 2009 vor dem Stade de Suisse in Bern - fährt seit 11/09 in Basel


007:
...die optimale Funktion, oder gibt es diese nicht?
Gibt es nur geht oder geht nicht?


Also letztendlich ist für mich immernoch nicht klar, was du willst...

"Der Bremssensor" sind zwei Taster in den Bremshebeln... Also gibt es als Signal nur es wird gebremst oder es wird nicht gebremst... Einzustellen gibt es da leider nicht viel...

Was bluecat beschreibt, ist dann die Einstellung, der "Stärke" mit der gebremst wird, wenn das Signal vom Hebel kommt... Wenn man das auf ganz stark stellt ist es zwar für die Langlebigkeit der Bremsbeläge am besten, aber durchaus ätzend wenn man einhändig (z.B. vor dem Abbiegen während des Handzeichens) bremst... Stellt man es schwächer ein, bringt es natürlich weniger und schon die Bremsbeläge weniger...

Optimal wäre es, wenn die Stärke der Rekupation von der Stärke der Bremsung abhängen würde - das ist aber leider nicht so...



MichaR:
"Der Bremssensor" sind zwei Taster in den Bremshebeln... Also gibt es als Signal nur: Es wird gebremst oder es wird nicht gebremst...

Ergänzend ist zu sagen, dass der rechte Bremshebel stärker bremst als der linke. Erlaubt es auf einfache Weise die elektrische Bremskraft während der Fahrt zu variieren.

__________________________________
Seit 22. April 2014 ST2 - 12'500 km
Zurück zur Übersicht


www.stromerforum.ch | info@stromerforum.ch

Weiterführende Links und Informationen
Hersteller www.stromerbike.com
Stromer Basiswissen, ST1 + ST2 Support-Informationen
Stromer offiziell auf Facebook
Stromer offiziell auf YouTube
Stromer generell auf YouTube
Stromer ST2 auf YouTube
Stromer Fachhändler
Stromer Flagship Store in 3173 Oberwangen bei Bern (Hauptsitz / Stromer Campus)
+41 31 848 23 00 info@stromerbike.com
Thömus Veloshop in 3145 Niederscherli bei Bern (Hauptsitz / "Bauernhof")
+41 31 848 22 00 info@thoemus.ch
Thömus Filialen in Bern an der Effingerstrasse 1 und im Westside
Weitere Stromer Plattformen
Blog Stromer e-bike im Alltag