* Forum World of Animals *
In Memoriam Hartmuth Wiedenroth († 03.06.2011)

Seiten: Anfang ... 12 13 14 15 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: PresseDie Presse/the press über/on KNUT


Second shock in Berlin Zoo



Many Knut fan communities agreed, noting that the male bear seemed particularly downtrodden when he was confined to a compound with three older females, including his mother, Tosca, who had rejected him at birth.

His female companions constantly bit him to show that he occupied the lowest rung in the social hierarchy. When they pushed him away from the feeding trough, keepers decided he should be fed separately. To regular visitors it seemed as though Knut had become apathetic, even depressed.

Read more: http://www.nypost.com/p/news/international/knut_the_polar_bear_museum_be_stuffed_BjWGBZqZeAyp2PIdfANV1H#ixzz1KnNtSSgI






Eisbären-Virus
Der Zoo will keinen neuen Knut
06. Mai 2011 22.33 Uhr, Uwe Steinschek
Solange das Todesvirus nicht identifiziert ist, gibt es auch keinen neuen Eisbären.


http://www.bz-berlin.de/bezirk/charlottenburg/der-zoo-will-keinen-neuen-knut-article1177704.html

Doris





Das ist zu begrüßen!
Die einzig richtige Entscheidung!

Bearnini



So ist es!

Doris



Dear Doris, how comes that I cannot open this article???? I have tried it so many times.



Patricia Roberts,
bitte versuchen Sie diesen link

Der Zoo will keinen neuen Knut

Es gibt jetzt auch wieder einen Presse-Pfad im nomalen Forum.



Dear Iris, thank you for the link. Although I must say that breeding with these three old ladies is no big news. But nevertheless, I truly hope that they soon find the vector of the infection.



Guten Tag,

das ist doch eine erfreuliche Nachricht von Doris Webb ueber die Aussage der Zoostaendigen keine neuen Eisbaeren mehr haben zu wollen................

Besser waere diese Aussage noch gewesen haette sie geheissen:"Wir wollen keine neuen Eisbaeren mehr solange wir nicht die optimalen Bedinungen fuer Eisbaeren geschaffen haben!"
Dazu gehoert in erster Linie SAUBERES WASSER.
SPIELMOEGLICHKEITEN fuer Tiere (Eisbaeren).
SAUBERE GEHEGEHALTUNG
und....und...

Das waere die optimalste Aussage aus meiner Sicht gewesen.

Tzzzz....fuer was doch so ein Virus alles herhalten muss um von anderen Unzulaenglichkeiten abzulenken.



MfG
tosh


charli

Als Auswärtige möchte ich Ihnen sagen, dass Ihr Beitrag ziemlich geschmacklos und unfair ist.

Das Lesen Ihrer Worte erzürnt mich.
Und wenn man wenig Ahnung von Tierverhaltn hat, sollte man einfach mal den Mund halten.
Andere Menschen angreifen und Vorhaltungen machen, so wie Sie es getan haben, ist ja wirklich nur dumm und krawallig.

Knut ist an einem schlimmen Entzündungsprozess im Gehirn und Rückenmark gestorben, der dem Tier die Nerven zerstört hat und Lähmungen verursacht hat.
Knut wusste weder was von seinem Gehege noch hatte er Stress, der über das Normale hinausging - das ist eine menschliche Betrachtungsweise.

Beobachtigen Sie doch mal andere Zusammenführungen von Tieren unterschiedlichster Art - Sie werden immer dasselbe Verhalten bemerken.

Und wenn Sie den Schock und die Umstände über den plötzlichen Tod nicht verkraften können, besuchen Sie doch einfach mal eine Kinderkrebsstation...

Hab den den Pressethread erwischt - egallo!
Marlen

Seiten: Anfang ... 12 13 14 15 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten