Kamerunschaf.de - Schäferforum
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Wann deckt der Bock wieder?


Hallo zusammen!
Habe von meinen 3 Auen letzte Woche 3 Lämmer bekommen. 1 Aue und zwei Böckchen. Habe den Altbock im letzten Oktober erst bekommen. Ich will die Murttertiere aber erst spätestens im Oktober wieder decken lassen. Wie lange kann ich den Altbock jetzt noch bei den Auen lassen bevor er sie wieder deckt? Die Böckchen habe ich im letzten Jahr nach 14 Wochen von den Muttertieren getrennt, und später verkauft. Danke im vorraus für eure Antworten. Gruß Jochen



Die Brunst ist asaisonal bei Kameruns. Gleichzeitig ist die Brünstigkeit kaum zu erkennen bei vielen Auen und beginnt unterschiedlich nach dem Lammen. Manche erst nach dem entwöhnen des Jungtieres oder wie ich voriges Jahr erleben musste schon ca 14.Tage nach Wurf. Wenn du nicht 2 Würfe im Jahr willst würde ich den Bock aus der Herde nehmen und erst September wieder zustellen.

LG
Ulf



Hi,
kannst ihm auch eine Bockschürze um machen die hilft auch gut. Die hatte unsere letztes Jahr auch einige Monate um und ist super mit klar gekommen. Gibts bei ebay für ca. 15€, nimm ne kleine.

MfG Janine



Danke erstmal. Werde den Bock mit den Bocklämmern nach 14 Wochen sowieso zusammen auf eine eigene Weide stellen. Werde es solange dann wohl mit einer Bockschürze probieren. Ich hatte nur gehört dass das nicht optimal sein soll, wg. wundscheuern. Aber du hast ja positive Erfahrungen damit gemacht. Gruß Jochen



Kann mir jemand sagen worauf es bei den Bockschürzen ankommt. Größe, Material, Preis? Vielleicht hat ja auch jemand eine gute Bestelladresse. Janine war ja mit E Bay zufrieden.



Hallo. Hat keiner mehr einen Tipp für gute Bockschürzen? Größe, Preis usw.? Würde mich freuen. LG Jochen



Moin Moin Jochen
hier das sollte dir weiter helfen.

http://barbadosblackbellyzucht.beepworld.de/bockschuerzen.htm
Weiter unten siehst du auch den Kamerunbock Männe er gehört unsern User "Anfänger" .
MfG Matthias


Zuletzt bearbeitet: 09. Apr. 2015 06:34 von Anton


Danke dir Matthias. Hat mir geholfen hast du auch schon Erfahrung mit bockschurzen? LG Jochen



Hallo Jochen
ich habe nie Bockschürzen benutzt in den 44 Jahre die ich Schafe hatte. Das ist immer nur eine Notlösung über längere Fristen sollte man eine Bockherde auf machen. Oder eine Schafrasse wählen die nur eine begrenzte Brunstzeit hat.Das ist halt der große Nachteil bei Kamerunschafen 365 Tage im Jahr aufnahme bereit und sehr früh reif mit ca 3 bis 4 Monaten geht das Theater los.

MfG Matthias

Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten