Kamerunschaf.de - Schäferforum
Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Reinrassig


Hallo Schäferinnen und Schäfer

meine Frage dreht sich um das Thema reinrassige Tiere...
Woran erkennt man einen reinrassigen Kameruner???
Ich habe zur Zeit 4 Tiere von zwei Haltern auf meiner Weide, die ersten beiden sind Aue mit Lamm (11/3 Monate) welche beide weiße Hinterläufe haben und die anderen beiden sind Geschwister (7/9 Monate) die wiederum komplett braun/schwarz sind...

MfG Peppi



Hallo Peppi
die Antwort ist ganz einfach kauf dir Herdbuch Schafe die gekört wurden (zuchttauglich). Alles andere ist ehr ein Lottospiel, mein Cousain hatte vor 5 Jahren 8 Auenlämmer gekauft die später alles Hörner getragen haben. Viehhandel war früher schon immer ein Geschäft wo gelogen und betrogen wurde und da hat sich bis heute nix dran geändert.

MfG Matthias



Ich danke dir für deine Antwort, aber woher kommt das weiß bei den beiden???

MfG Peppi



Hallo Peppi
deine Aue ist ein Schecke die sind auch im Herdbuch anerkannt leider. Es gibt auch Leute die stehen auf ganz weiße Kameruner was ich nicht verstehen kann. Wenn man weiße Schafe toll findet warum muß man dann sich die Rasse Kameruner anschaffen? Es gibt doch genug weiße Schafrassen.Als ich noch Schafe hatte sind die Schecken immer auf dem Teller gelandet.
Es ist halt so wenn die falschen Leute unter Herdbuchzüchtern auftauchen und den Rassestandart endern kommst viel Mist raus.

Hier die Bockherde von Dirk Süllentrop

MfG Matthias


Zuletzt bearbeitet: 19. Jun. 2015 21:45 von Anton


Hallo Peppi
und wer unbedingt eine Schafrasse sucht mit vielen Farben ist hier richtig.
https://www.flickr.com/photos/schaf-elli/sets/72157651758878700

MfG Matthias


Zuletzt bearbeitet: 06. Jul. 2015 10:13 von Anton


Moin Moin.
Habe auch 5 Kameruner.
3 vom privaten und 2 vom Herdbuchzüchter.

Hab für jedes Tier 50 € gezahlt.

Allerdings habe ich jetzt die Quittung. 2 von dem privaten Verkäufer wachsen nicht vom Fleck. Sind jetzt 9 Monate alt und noch immer fehlt denen ca 1 Drittel an Größe und Gewicht zu meiner jüngsten mit 6 Monaten.

Kann das Inzucht sein? Oder zu früh abgesetzt?




Hallo Sandro
hast du nicht irgend wo geschrieben das wenigstens ein Schaf trächtig ist dann tippe ich mal deine Kleinen sind Trächtig und die ganze Energie die oben rein kommt geht für die Lämmer drauf. Vor dem Decken sollten Zutretter wenigsten 75% vom Endgewicht erreicht haben. Ich persönlich find es besser Kamerun Zutretter erst mit 15 Monaten zur Zucht zuzulassen.
So züchtet man Zwerge, die Lämmer von so jungen kleinen Muttern werden auch zu 99% Minischafe bleiben
MfG Matthias



Tacho....
Nee, die kleinen tragen nicht, sondern die 2,5 jährige vom Herdbuchzüchter. Müsste auch bald so weit sein...
Hat seit letzten Samstag ganz schön an Euter zugelegt und ne ziemlich dicke Brosche dran....



Hallo Sandro
weißt du ober de Hobby Halter die Lämmer mit eine Wurmkur vesorgt hat?Ich kann nur immer jeden raten schau euch vor dem Kauf den ganzen Bestand an und genau Schafe aus seiner eigen Zucht die noch im Bestand sind. Zum Glück gibt es Ohrmarken und Bestandsbücher.

Ruf den Verkäufer doch einfach an und beanstande den Mangel. Wichtig ist auch beim Viehhandel sollte man einen Kaufvertrag aufsetzen. Es gibt nicht um sonst das Schimpfwort "Pferdehandel",da würde früher schon gelogen und betrogen und das ist bis heute so geblieben.

MfG Matthias



Hallo....
Mir wurde die Hälfte des Kaufpreises erstattet.
Er wollte aber keine Gründe weiter nennen....

Auf jeden Fall weiß ich schon mal wo ich keine Tiere wieder hole....



Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis