Kamerunschaf.de - Schäferforum
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Lamm hat schaum vorm Maul


Habe mir vor einer Woche eine Aue mit Lamm gekauft.
Laut Vorbesitzer, hat das Lamm seit es geboren wurde gelegentlich Schaum vorm Maul.

Das ist auch so, es schäumt fast immer.
Es ist auch sehr anhänglich und manchesmal habe ich das Gefühl es ist recht Orientierungslos.
Ansonsten ist es fit und frisst.

Hat jemand Erfahrung damit und kann mir weiterhelfen, was das sein könnte, das Muttertier zeigt ganz normales Verhalten.





Hallo skiparock
es kann viele Gründe haben Blauzungenkrankheit, Vergiftung, Verschguckt usw. Ich würde mal einen TA holen der sich das Lamm anschaut.

Zwei Schafe sind zu wenig ich würde immer zu mindestens 5 Auen raten.Ich persönlich würde nie ein krankes Schaf kaufen oder verkaufen das gibt immer Ärger.

MfG Matthias



Könnte auch Botulismus sein dann sind nicht nur deine Schafe gefährdet sondern auch die Menschen die Kontakt zu deinen Schafen haben.
http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/sendung/2012/botulismus-110.html
MfG Matthias


Zuletzt bearbeitet: 22. Aug. 2015 20:06 von Anton


Hallo Matthias,

also Botulismus und Blauzunge schließe ich aus, denn sie zeigt bis Schaum vorm Maul keine anderen Anzeichen.

TA hatte ich schon gefragt er hat aber leider keinen Rat gewusst, das blöde hier gibt es keinen TA der sich genauer mit Schafen und Ziegen auskennt

Ich habe eine ganze Herde, Schafe und Ziegen, hier lebt alles in Gruppen:-)





Aus welcher Ecke kommst du?

MfG Matthias



Aus Rheinhessen.
Nähe Alzey Worms
Vg Andrea



Hallo Skiparock
dann würde dir diese Adresse weiter helfen.

https://www.uni-giessen.de/cms/fbz/fb10/institute_klinikum/klinikum/klinik-fur-wiederkauer-und-schweine/kws

MfG Matthias

Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis