Kamerunschaf.de - Schäferforum
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Mutterschaf magert ab


Moin Moin.
Am 24.12.2015 ist unser weibl. Lamm geboren.
In letzter Zeit wird mein Mutterschaf immer dünner, sie sieht jetzt schon fast so aus wie diese Hochleistungsmilchkühe.

Liegt es daran, das die kleine sie regelrecht aussaugt?
Kann ich mit speziellem Futter entgegenwirken? Welches?

Das Mutterschaf lässt die kleine auch nicht mehr so oft an das Euter (zumindest wenn ich im Stall oder auf der Wiese bin).

Sollte ich Sie absetzen? Da war mein erster Gedanke, schließlich frisst die kleine Heu, Gras und Kraftfutter. Sie ist sehr gut genährt.

PS: Meine Schafe haben Zugang zu Lecksteinen/Mineralstein, bekommen abwechselnd Runkeln oder "Raiffeisen-Lammgold" und zu frischem Wasser sowieso. Heu aus eigener Ernte und Gras auf der Wiese (was davon halt noch übrig ist)
Wurmkur gab es im November





Hallo Sandro,
ich denke das sie entwurmt werden muss. Gib mal eine Kotrprobe bei Deinem TA ab.
Mit jetzt 3 Monaten kannst Du die Kleine absetzen.
Statt Lecksteinen/Mineralstein gebe ich Mineralfutter für Schafe.
Viel Erfolg!
Grüße
Monika

"Last night I dreamed I ate a ten-pound marshmallow, and when I woke up the pillow was gone." - Tommy Cooper

Zuletzt bearbeitet: 18. Mrz. 2016 17:26 von legaspi96


Hallo Sandro
Hol dir einen Tierarzt und lass das Schaf untersuchen. Warum fütterst du Lämmerfutter an laktierende Schafe?

MfG Matthias



Hallo,
hier mal der Link zum Lammgold.
http://www.rwz.de/fileadmin/files/tiere/produktinfo/Schaf_RWZ_Produktblatt.pdf

Habe mich heute mit meinem Bekannten unterhalten, der meint, es sei normal wenn die Alte abbaut. Da es kein so günstiger Zeitpunkt für die Geburt war. Nährstoffarmes Heu usw.... Die saftige fette Wiese fehlt.
Er hält seit einigen Jahren selber Schafe und hat das mehrfach durch. Absetzten solle ich sie nur, falls gar nichts mehr geht, da das wohl die Alte selber regelt.

Bin da noch neu in dem Fach. Ist mein erstes Lamm....



Ich hatte auch schon Lämmer im tiefsten Winter und keine Probleme mit den Auen.
Von daher würde ich wirklich mal den TA kommen lassen. Kostet ja bei Schafen nicht die Welt und lieber frühzeitig ein paar Euro ausgeben als irgendwann eine Menge Geld weil es zu spät ist.
Grüße
Monika

"Last night I dreamed I ate a ten-pound marshmallow, and when I woke up the pillow was gone." - Tommy Cooper


Mir geht es ja auch nicht um das Geld.

Sie ist halt dünner im gegensatz zu vorher.
Vom verhalten her ist sie wie immer. Sobald ich mich zeige wird gerufen, frisst, säuft, rennt mit den anderen rum und setzt normal Kot und Urin ab.....

Werde Montag mal beim TA anhalten, wenn ich von der Arbeit komme....




Ja, das würde ich auf alle Fälle auch machen. Sicher ist sicher.
Grüße
Monika


"Last night I dreamed I ate a ten-pound marshmallow, and when I woke up the pillow was gone." - Tommy Cooper
Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten